Mein FILMSTARTS
    So wird in "Star Wars 9" mit dem Tod von Carrie Fisher umgegangen
    Von Tobias Tißen — 21.11.2018 um 14:25
    facebook Tweet

    Eigentlich sollte Leia in „Star Wars 9“ eine große Rolle spielen, doch der Tod von Darstellerin Carrie Fisher machte diese Pläne zunichte. Oscar Isaac verriet nun, dass sie im Trilogie-Abschluss dennoch entsprechend gewürdigt wird.

    Lucasfilm / Disney

    „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ gab Han Solo (Harrison Ford) seinen großen Abschied, in „Die letzten Jedi“ bekam der gealterte Luke Skywalker (Mark Hamill) noch einmal einen spektakulären Auftritt spendiert und „Star Wars 9“ sollte schließlich der Film von Leia (Carrie Fisher) werden. Doch nachdem die Schauspielerin am 27. Dezember 2016 im Alter von nur 60 Jahren verstarb, waren diese Pläne erstmal dahin. In der Folge fragten sich die „Star Wars“-Fans natürlich, was jetzt mit der Figur passieren werde. Erweckt man sie per CGI wieder zum Leben? Oder wird sie ganz einfach aus dem Drehbuch geschrieben?

    Im Juli dieses Jahres lieferte Regisseur J.J. Abrams dann die Antwort:  Carrie Fisher wird in „Star Wars 9“ zu sehen sein, indem bisher unveröffentlichte Szenen genutzt werden, die während der Dreharbeiten zu „Das Erwachen der Macht“ entstanden. Und im Zuge der Promo-Tour zu seinem neuen Künstler-Drama „At Eternity’s Gate“, wo er den Maler Paul Gauguin verkörpert, wurde Poe-Dameron-Darsteller Oscar Isaac nun ebenfalls auf diese Thematik angesprochen. Gegenüber The Daily Beast  versprach Isaac, dass Carrie Fisher in „Star Wars 9“ definitiv der gebührende Tribut gezollt wird:

    „In der Geschichte geht es relativ viel darum. Es ist merkwürdig, am Set zu sein und über Leia zu sprechen, während Carrie nicht da ist. Da schwingt einiger Schmerz mit… aber mit der fantastischen Figur, die Carrie erschaffen hat, wird auf wirklich wunderschöne Art und Weise umgegangen.

    Die Frage, wie es mit Leia weitergeht, ob sie stirbt oder überlebt, ist damit natürlich noch nicht geklärt. Und das wird sie sicherlich auch nicht, bis „Star Wars 9“ tatsächlich in den Kinos läuft. Aber die Aussage von Oscar Isaac legt zumindest nahe, dass wir uns auf einen emotionalen letzten Auftritt von Carrie Fisher freuen können, der ihrem Vermächtnis gerecht wird. Alles andere wäre aber auch eine große Enttäuschung und würde die „Star Wars“-Fans sicher noch mehr auf die Palme bringen, als der Tod von Luke in „Episode 8“…

    „Star Wars 9“ soll am 19. Dezember 2019 in den deutschen Kinos anlaufen. Neben Carrie Fisher werden dann übrigens auch die Sternenkrieg-Veteranen Mark Hamill und Billy Dee Williams wieder mit von der Partie sein. Letzterer schlüpft ein weiteres Mal in das Cape von Lando Calrissian, das er bereits in „Das Imperium schlägt zurück“ (1980) und „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“ (1983) ausfüllte.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • darkarth
      Solche Newsseiten gibt es ja schon. Die Bekannteste ist wohl SWU. Kenne aber auch mehr, von denen die meisten inzwischen off gegangen sind. Und ich habs auch mal versucht aber aufgegeben, bevor es fertig war. Angefangen weil ich mit SWU unzufrieden war, aufgehört, weil ich gemerkt habe, dass es primär eigentlich nicht nur am SWU Team lag.Das Problem sind keine Clickbaits, Spoiler oder Werbung sondern die gespaltene, politisierte und rückslichtslose Community sowie die schlechte bis nicht vorhandene Moderation. Administrator und Moderator ist heute ein sehr undankbarer Job geworden, bei dem man immer auf den Deckel bekommt. Und das schaukelt sich immer wieder hoch. Wenn man Profi in sowas ist und deswegen eine entsprechende Distanz und klare Linie in die Moderation reinbringt, versuchs einfach. Ich werds mir sicherlich auch mal ansehen um zu schauen wies läuft. Aber insgesamt habe ich mit SW Communites eigentlich abgeschlossen, weils am Ende ja doch auf Ego-Grabenkämpfe der verschiedenen Lager und Hetze gegen öffentliche Personen hinausläuft.Dazu ist mir meine Zeit zu schade. Da unterhalte ich mich dann lieber im privaten Rahmen.
    • Matthias@VorfreudeaufFilm
      😂😂😂😂
    • Gravur51
      Ja. Wobei es mich selbst überrascht, in Anbetracht von dem, was ich in letzter Zeit so geschrieben habe..
    • Cholerische Languste
      Kannst du Kommentare schreiben? Ich konnte mich die letzten 3 Tage hier nicht mehr einloggen. Bzw. ich war eingeloggt, aber wenn ich einen Kommentar verfassen wollte, sollte ich mich wieder einloggen und das ging in die Endlosschleife.
    • Deliah C. Darhk
      Und wie ausser durch Spenden finanziert sich die reine Informationsbeschaffung?
    • Deliah C. Darhk
      ;D Auf die Aufgabe freu' ich mich. *grins*
    • SchmitzKATZ
      Ja, aber ist auch nicht so der Hit leider... man mag es kaum glauben, aber ich bin hauptsächlich wegen des Kommentarbereichs auf Filmstarts unterwegs :D
    • as140
      OH
    • as140
      Sollen wir Bullshitbingo spielen?Ne. Da gewinnst du eh jede Runde
    • Darth Doom
      Luke hat von den Beiden, das deutlich bessere Ende bekommen und irgendwie auch das Sinnlosere...
    • Gravur51
      Du kriegst nen dicken roten Buzzer und wählst wer ne Runde weiter kommt!
    • Gravur51
      Die meisten hier schreiben ihre Kritiken eh in die Kommentar-sektionen von Nachrichten zu filmen oder den filmen selbst rein. Die „User-Kritiken“, die von der hauseigenen Seite betrieben werden, les ich mir gar nicht mehr durch.
    • flic6
      Oh, was für eine Überraschung! Ich hätte jetzt gedacht, dass sie schlecht mit der Figur umgehen, da hilft mir dieser Artikel wirklich sehr, jetzt weiß ich wenigstens das mit Leia ,,auf wirklich wunderschöne Art und Weise umgegangen wird''. Was eine überraschende Aussage, die nach einem eigenen Artikel schreit!
    • Tobias
      Das geht tatsächlich in die Richtung :D Leider ist auf deren HP in den Kommentaren nichts los, wenn ich das richtig sehe. Scheint sich alles eher auf FB abzuspielen...?
    • Tobias
      Wenn man es als Community-Projekt angeht, hätte man keine festangestellten Autoren, die davon leben müssen und bräuchte auch keine Miete für ein Büro. Bliebe salopp gesagt nur der Server und das ist nicht die Welt.Alternativ gibt es heute diverse Möglichkeiten, eine kleine Spende für gute Arbeit zukommen zu lassen, z.B. PayPal oder Patreon.
    • Tobias
      Das ließe sich ja relativ leicht einbauen (: Wobei es auf die Funktionen ankommt. Denke da z.B. an User-Kritiken zu Filmen, die mit den Kommentare nichts zu tun hat. Hab mit nie angeguckt, wie das hier geregelt wird.
    • Gravur51
      Ja! Der wunsch wäre, dort ebenfalls eine Kommentar-Funktion zu haben, ähnlich wie hier. Das disqus Dings ist dahingehend schon recht gut imo.
    • Gravur51
      DOCH
    • WhiteNightFalcon
      Fassen wir zusammen:Mehr als eine Hoffnung, dass sie eine würdige Lösung finden gibt es nicht.Hoffentlich ist JJ sich bewusst, dass Star Wars weitere Hardcore-Fans für immer verlieren wird, wenn sie es versauen! 🤔
    • Sentenza93
      Und das ist jetzt inwiefern neu?
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Gelobt sei Gott Trailer DF
    Gesponsert
    Rambo 5: Last Blood Trailer DF
    Devil's Revenge Trailer OV
    QT8: The First Eight Trailer OV
    Downton Abbey Trailer DF
    Systemsprenger Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Für Netflix: "The Batman"-Regisseur verfilmt Sci-Fi-Roman-Klassiker
    NEWS - In Produktion
    Montag, 16. September 2019
    So beginnt angeblich "Star Wars 9": Das gab es in der Reihe noch nie
    NEWS - In Produktion
    Montag, 16. September 2019
    Nach "Avengers: Endgame": In diesem Marvel-Film feiert Iron Man angeblich sein Comeback
    NEWS - In Produktion
    Montag, 16. September 2019
    Nach "Avengers: Endgame": In diesem Marvel-Film feiert Iron Man angeblich sein Comeback
    "Dark Army": "Ghostbusters"-Regisseur macht Monster-Horrorfilm
    NEWS - In Produktion
    Montag, 16. September 2019
    "Dark Army": "Ghostbusters"-Regisseur macht Monster-Horrorfilm
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top