Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Anime-Serie zu einem der besten Filme der vergangenen Jahre kommt
    Von Tobias Tißen — 29.11.2018 um 19:30
    facebook Tweet

    Auch wenn er an den Kinokassen leider floppte, ist Denis Villeneuves „Blade Runner 2049“ für uns ein absolutes Meisterwerk. Nun wurde eine darauf basierende Anime-Serie mit dem Titel „Blade Runner - Black Lotus“ angekündigt.

    Sony Pictures

    Wenn man 35 Jahre nach der Veröffentlichung eines absoluten Kult-Klassikers noch eine Fortsetzung nachschiebt, ist dies ohne Frage ein großes Risiko. Doch Regisseur Denis Villeneuve („Arrival“) gelang mit „Blade Runner 2049“, in dem die Geschichte aus Ridley Scotts Sci-Fi-Krimi um den titelgebenden Blade Runner Rick Deckard (Harrison Ford) weitergesponnen wird, was kaum jemand für möglich gehalten hatte: Er schuf ein weiteres absolutes Meisterwerk. Leider floppte das Sequel an den Kinokassen, ebenso wie schon das Original 1982, weshalb es unwahrscheinlich ist, dass in naher Zukunft noch ein Teil erscheint. Trotzdem werden wir bald neue Geschichten aus dem „Blade Runner“-Universum zu sehen bekommen: Wie The Wrap berichtet, befindet sich nämlich eine Anime-Serie namens „Blade Runner – Black Lotus“ in Produktion, die von Denis Villeneuves Epos inspiriert sein soll.

    FILMSTARTS-Kritik zum Meisterwerk "Blade Runner 2049"

    Die Serie soll zunächst 13 Episoden umfassen, wobei jede eine Laufzeit von rund 30 Minuten haben soll. Über die Handlung ist bisher wenig bekannt, jedoch soll „Black Lotus“ im Jahr 2032 – also im Zeitraum zwischen beiden Filmen (Teil eins spielt 2019) – angesiedelt sein. Zudem dürfen wir uns wohl auf mehrere uns bereits bekannte Gesichter freuen. Inszeniert wird die Serie von den japanischen Anime-Spezialisten Shinji Aramaki („Starship Troopers: Traitor of Mars“) und Kenji Kamiyama („Ghost In The Shell: Stand Alone Complex“).

    Wo wird die Serie zu sehen sein?

    In Auftrag gegeben wurde „Blade Runner – Black Lotus“ vom US-Kabelsender Adult Swim und dem Anime-Streaming-Dienst Crunchyroll. Die Serie soll dann auch über beide Anbieter veröffentlicht werden. Hierzulande wird das Programm von Adult Swim unter der Woche im Nachtprogramm des Pay-TV-Senders TNT Comedy ausgestrahlt, weshalb die Serie in Deutschland nach der Veröffentlichung vermutlich auch dort zu sehen sein wird. Ansonsten könnt ihr natürlich auch ein Abo bei Crunchyroll abschließen, wo „Black Lotus“ dann ebenfalls abrufbar sein wird.

    Leider gibt es noch keine Informationen darüber, wann wir mit einer Ausstrahlung rechnen können.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Deliah C. Darhk
      Inhaltlich würde mich eine direkte und das Thema abschiessende Fortsetzung von 2049 doch mehr interessieren.
    • Cirby
      Wenn, dann stünde besagter Anbieter bereits Fett in der Überschrift.
    • TheBladeRunner
      Gefällt mir! Kann gut werden! Animatrix hat gezeigt, dass es funktionieren kann. Bin gespannt...
    • Jimmy v
      Nah, vielen Dank, bro, aber ich bin sowieso ausgelastet. Ich würde gar nicht erst mit der Einarbeitung anfangen.
    • GamePrince
      Til Schweiger widerspricht dir da. :-PDer Rest der Welt gibt dir aber recht!
    • someone5
      Sch... Wette verloren.Ich hatte mit mir gewettet, dass bei dem Tiel Superlativ wieder ein Bericht für den Besten Streaming Dienst der Welt, ach was sag ich, des Universums dahinter steckt. Aber diesmal doch kein Netflix Promo Service. Leute iIhr müsst an eurer Promo-Quote arbeiten, sonnst kündigt Netflix euch den Vertrag.
    • Bruce Wayne
      Das ist aber schade. Welche Anime-Filme bzw. Serien hast du denn so gesehen? Evtll. kann ich dir ein paar alternative Animationsstle empfehlen.
    • Bruce Wayne
      Meiner Meinung nach ist das längst nicht die beste Szene des Filmes. Diese Ehre geht an die wahre Enthüllung von Joy, welche extrem Mainstream-untypisch und im nachhinein ein Geniestreich ist. Der Film mag die ein oder andere Logik-Schwäche haben, und ja, er fokussiert sich eben auf einen Charakter, anstatt die über allem stehende Gesamtgeschichte zu erläutern. Aber all diese Entscheidungen haben dazu beigetragen, dass ich diesen Film liebe. Meines Erachtens nach ist da auch kein Stück Prätention versteckt, da die Story an sich sehr verständlich und schlüssig bleibt. Es ist genau die richtige Mixtur von künstlerischem Touch und modernem Storytelling. Ich weiß, dass sich Villeneuve bewusst dagegen entschieden hat, diesen Film dem breiten Publikum zugänglich zu machen. Aber er verfängt sich deshalb nicht automatisch in prätentiöses Geseier, sondern lässt einfach der Welt mehr Zeit zum Atmen. So sehe ich das nun mal. Im Vergleich zu bsp. Mandy, dem man wirklich Prätention vorwerfen kann, sollte man Blade Runner 2049 noch mehr zu Schätzen wissen.
    • Jimmy v
      Beides, um ehrlich zu sein. Ich hasse den Stil generell, aber ich hasse ihn weniger, wenn er nicht so ganz aufgeregt ist. ;)
    • greekfreak
      Sie unterstehen sich und verändern meinen zynischen Beitrag hier,Mr. Ich bin nicht Batman sondern nur ein normaler Milliardär aus Gotham !Ansonsten,bleib ich dabei,niemand brauchte ein Sequel zu BR und das ganze war vielleicht optisch Champions League,aber inhaltlich nur Kreisklasse.Der Film hätte mehr solcher Szenen,wie die mit Batista und dem Ihr neuen Modelle macht die Drecksarbeit,für die Menschen,weil ihr nie ein Wunder erlebt hat.-Monolog,gebraucht,aber Denis Villabajo,war zu sehr beschäftigt,sich visuell einen runterzuholen.Das muss man sich mal reinziehen,ausgerechnet Dave Bautista,hat die stärkste Szene im Film!Nicht der gehypte Dackelblick-Gosling,nicht Harrison Ford und schon gar nicht Mr. Method Acting Leto,nein der aufgepumpte Ex-Wrestler ist der einzige,der hier Emotionen rüberbringt!
    • Dennis Beck
      Mir fehlen die Worte
    • Bruce Wayne
      Was meinst du damit genau? Generell Animes? Oder schlecht animierte Animes?
    • Bruce Wayne
      (die ADHD Kiddies von heute sind alle eingepennt,weil in dem Film nix passiert und die Zuschauer,die sich ´ne gute Story erhofften,waren genervt,auch weil nix passiert) - evtll. sind aber auch einfach die gesamten Zuschauer, welche sich einen dem Mainstream angepassten Action-Epos erwartet hatten, weggepennt. Es ist wirklich traurig, dass viele Leute nicht einmal den kleinsten Respekt für Villeneuves Werk besitzen. Man muss den Film ja nicht mögen, ja, kritisiert ihn wie ihr wollt. Dennoch ist BR 2049 genau das geworden als das er angedacht war. Also korrigiere ich den Paragraph hier einfach mal:40 Jahre später hat dann so ein gehypter Franko-Kanadier,ein direktes Sequel gedreht,nachdem niemand verlangt hat,das visuell grossartig aber leider einen sehr eigenen Weg wählte, die Original-Geschichte fortzusetzen und daher nur einer sehr kleinen Zielgruppe wirklich gefiel. Gern geschehen.
    • greekfreak
      So,liebe Kiddies,aus der Kategorie:Welches Fränscheiss melken wir als nächstes zu tode? haben wir heute, Blade Runner.Das war mal ein visionärer Sci-Fi Thriller,basierend auf einer Philip K.Dick Kurzgeschichte,der mehr Filme,Serien,Comics(inkl. den ganzen Japano Manga/Anime -Gedönns) und Videogames beeinflusst hat,als man aufzählen kann.Dann hat man gefühlt 25 verschiedene Schnittfassungen rausgebracht,Director´s Cut,Ultimate Director´s Cut,Director´s Super Deluxe Edtion Cut und haste nicht gesehen.40 Jahre später hat dann so ein gehypter Franko-Kanadier,ein direktes Sequel gedreht,nachdem niemand verlangt hat,das visuell grossartig aber inhaltlich eher Grütze war und dessen beste Szene samt Dialog, ausgerechnet von ´nem Ex-Wrestler dargeboten wurde.Weil das ganze aber an den Kassen gefloppt ist (die ADHD Kiddies von heute sind alle eingepennt,weil in dem Film nix passiert,kein Geballer kein Krawumm nix und die Zuschauer,die sich ´ne gute Story erhofften,waren genervt,auch weil nix passiert,so storytechnisch gesehen) muss das Studio die IP irgendwie anderweitig ausnutzen,also machen wir ein Anime draus.Und danach noch ein Tie-In Videogame und was für´s Smartphone und und und...Schaltet auch nächste Woche wieder ein,wenn euch der zynische,olle Onkel Greek,das nächste Fränscheiss erklärt,das ausgeschlachtet wird.
    • Jimmy v
      Anime? Igitt. Hoffentlich ist der Stil annehmbar. Wenn es so wird wie bei den Kurzfilmen, kann ich mich damit arrangieren - notgedrungen, denn ich hasse diesen Animekram.
    • Ilse Müller
      Ich finde den Film auch sehr gut und die 5* kann man geben auch wenn es für mich persönlich eher 4* oder 4.5* sind.Der Film war eine absolute Wucht im Kino aber im Gegensatz zu Blade Runner 1 verspüre ich bei diesem Film nicht das Gefühl ihn noch einmal anschauen zu wollen. Der Film ist anstrengender anzuschauen und auch nicht so kurzweilig und das liegt nicht nur an der Länge des Films. Ich würde das gleiche zB bei Der Pate 1+2 nicht sagen.
    • Bobby L.
      in der filmbranche läuft was gewaltig falsch
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die meisterwarteten Serien
    Stargirl
    1
    Stargirl
    Mit Brec Bassinger, Anjelika Washington, Joel McHale
    Sci-Fi, Action
    Erstaustrahlung
    18. Mai 2020 auf DC Universe
    Alle Videos
    Snowpiercer
    2
    Snowpiercer
    Mit Sean Bean, Daveed Diggs, Daveed Diggs
    Sci-Fi, Thriller
    Erstaustrahlung
    31. Mai 2020 auf Netflix
    Alle Videos
    Penny Dreadful: City Of Angels
    3
    Penny Dreadful: City Of Angels
    Mit Daniel Zovatto, Natalie Dormer, Nathan Lane
    Drama, Horror
    Erstaustrahlung
    26. April 2020 auf Showtime
    Alle Videos
    Most Dangerous Game
    4
    Most Dangerous Game
    Mit Liam Hemsworth, Christoph Waltz, Sarah Gadon
    Thriller, Action
    Erstaustrahlung
    6. April 2020 auf Quibi
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Steve Urkel und die WWE auf Netflix: Trailer zur Sitcom "The Big Show Show"
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 1. April 2020
    Steve Urkel und die WWE auf Netflix: Trailer zur Sitcom "The Big Show Show"
    Großes Comeback für "Law & Order: SVU"-Fanliebling – mit eigener Serie!
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 1. April 2020
    Großes Comeback für "Law & Order: SVU"-Fanliebling – mit eigener Serie!
    Hex-Hex! Amazon-Serie "Bibi & Tina" zum Start für alle kostenlos als Stream
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 31. März 2020
    Hex-Hex! Amazon-Serie "Bibi & Tina" zum Start für alle kostenlos als Stream
    "Midsommar" vor der britischen Küste? Jude Law im ersten Trailer zur HBO-Mystery-Serie "The Third Day"
    NEWS - Kommende Serien
    Samstag, 28. März 2020
    "Midsommar" vor der britischen Küste? Jude Law im ersten Trailer zur HBO-Mystery-Serie "The Third Day"
    Das "Avengers"-Universum wächst: Diese Marvel-Serien kommen zu Disney+
    NEWS - Kommende Serien
    Samstag, 28. März 2020
    Das "Avengers"-Universum wächst: Diese Marvel-Serien kommen zu Disney+
    Netflix macht Serie zu Handyspiel-Hit: "Angry Birds: Summer Madness" kommt!
    NEWS - Kommende Serien
    Donnerstag, 26. März 2020
    Netflix macht Serie zu Handyspiel-Hit: "Angry Birds: Summer Madness" kommt!
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Haus des Geldes
    1
    Von Álex Pina
    Mit Álvaro Morte, Pedro Alonso, Úrsula Corberó
    Drama, Thriller
    The Mandalorian
    2
    Von Jon Favreau
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Giancarlo Esposito
    Abenteuer, Sci-Fi
    Élite
    3
    Von Carlos Montero, Darío Madrona
    Mit Georgina Amorós, Itzan Escamilla, Miguel Bernardeau
    Drama
    Westworld
    4
    Von Jonathan Nolan, Lisa Joy
    Mit Evan Rachel Wood, Thandie Newton, Jeffrey Wright
    Drama, Western
    Top-Serien
    Back to Top