Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bombastischer Blockbuster oder bonbonbunter Bullshit? Trailer zum China-Epos "Once Upon A Time"
    Von Alexander Friedrich — 05.12.2018 um 13:00
    facebook Tweet

    Wir wissen nicht, ob der Trailer zu „Once Upon A Time - In einer fantastischen Welt” einen Fantasy-Kracher oder aber reinen DVD-Müll verspricht. Immerhin ist die Hauptdarstellerin aus dem kommenden „Mulan”-Realfilm von Disney dabei...

    Once Upon A Time - In einer fantastischen Welt Trailer DF

    Bai Qian (Yifei Liu), die Königin des Himmlischen Königreichs, muss, bevor sie endlich zur hohen Göttin werden kann, eine letzte Prüfung bestehen und in die Welt der Menschen reisen. Dort verliebt sie sich jedoch kurzerhand in den sterblichen Ye Hua (Yang Yang) und kehrt fortan nicht mehr in ihre göttliche Welt zurückkehren. Als dann einer ihrer größten Feinde von dort eintrifft, droht ihr neues Leben in einer Katastrophe zu enden – ein Kampf epischen Ausmaßes steht bevor...

    So richtig wissen wir nicht, was wir vom bunten Trailer zu „Once Upon A Time - In einer fantastischen Welt” halten sollen. Die Wirkung der dick aufgetragenen Bilder schwankt zwischen epochal und unfreiwillig komisch, zuweilen sogar ziemlich trashig. Es könnte sich dabei also entweder um einen Fernost-Geheimtipp handeln oder aber einfach um ganz großen Quatsch – nach dem Trailer wollen wir uns da noch nicht festlegen. Ab dem morgigen 6. Dezember 2018 besteht jedoch die Chance, sich ein umfassendes Bild zu machen, denn dann erscheint der Film auf Blu-ray und DVD.

    Hauptdarstellerin Yifei Liu sollte man sich übrigens schon mal vormerken: In ihrer Heimat ist die Schauspielerin bereits ein Superstar und mit dem am 26. März 2020 startenden Realfilm-Remake von „Mulan“, wo sie die Titelrolle spielt, wird vermutlich auch in der westlichen Welt gehörig von sich reden machen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Maux
      An der Stelle muss ich mal sagen: Ich liebe diese Überschrift!:D
    • Cirby
      Wieso? Schlechtes/ Überhastetes CGI kostet nicht so viel - und fast nur solches bekommt man im Trailer geboten.Manches wird bei chinesischen Produktionen sogar nur für den Trailer produziert und kommt im Film nicht vor.
    • Cirby
      Ach, ihr wisst nicht, was der Trailer verspricht? Dann schaut ihn euch einfach an! Eindeutiger kann man die Antwort nicht bekommen.
    • greekfreak
      Schöne Menschen,in schönen Kostümen,die sich,in schönen Kulissen anschmachten und melodramatische Dialoge aufsagen,plus überchoreografierte Fights mit seeehr viel Wire-Technik? Jupp,ist der typische Wuxia-Kitsch,jetzt mit 100% mehr miesen CGI.P.S.Da spielt eine Chun Li mit!! EDIT: Ich hab die tatsächlich gegoogelt und die wird auch als Li Chun bei IMDB gelistet(wahrscheinlich die korrekte Schreibweise,Nachname kommt ja in China zuerst),ja wie geil!
    • Rockatansky
      Die Effekte sind auf jedenfall letzteres. Hindert den Film aber vermutlich nicht daran in China zum Blockbuster zu werden...
    • Luthien's Ent
      Die müssen Kohle ohne Ende haben... oder die CGI-Typen bekommen einfach nur n Hungerlohn...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top