Mein FILMSTARTS
Weder "Star Wars 8" noch "Infinity War": Das ist der meistdiskutierte Film 2018
Von Alexander Friedrich — 06.12.2018 um 13:30
facebook Tweet

Die Tastaturen liefen im Jahr 2018 ganz besonders heiß, über Filme wie „Star Wars 8” und „Avengers 3” wurde getweetet und diskutiert, was das Zeug hält. Die Nummer eins auf Twitter ist jedoch ein anderer Film.

Walt Disney / Twitter

Das Kinojahr 2018 neigt sich dem Ende zu und rückblickend gab es so einige Filme, die für mächtig Diskussionsstoff sorgten. Vor allem in Foren wie Reddit und in sozialen Netzwerken wie Twitter wurde heiß debattiert – sei es über das Ende von „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“, James Gunns Rauswurf beim anschließend vertagten „Guardians Of The Galaxy Vol. 3“ oder natürlich das schockierende Massensterben in „Avengers 3: Infinity War“.

Und dann wäre da noch natürlich der wohl kontroverseste „Star Wars“-Film überhaupt. Man sollte meinen, „Episode 8: Die letzten Jedi“ wäre der Twitter-König des Jahres, doch falsch gelegen: Tatsächlich wurde auf der Plattform im Kalenderjahr 2018 kein Film so breit diskutiert wie „Black Panther“. Der Marvel-Hit bringt es dabei sogar auf die meisten Tweets in der Twitter-Geschichte (via Variety).

Disney-Dominanz

Mit über 35 Millionen Tweets soll niemals zuvor ein Film derart ausgiebig auf der Social-Media- und Nachrichtenplattform besprochen worden sein. Betrachtet man die von ABC News veröffentlichte Liste der Filme mit den meisten Tweets im Jahr 2018, erkennt man, dass die Top 10 vor allem von Disney dominiert wird.

Dass der so umstrittene „Star Wars 8“ dabei drei weiteren Disney-Titel das Treppchen überlassen muss, liegt wohl hauptsächlich daran, dass der Film, anders als der Rest der Liste, bereits im Dezember 2017 startete. Das im Mai veröffentlichte Spin-off „Solo: A Star Wars Story” ist zudem überhaupt nicht im Ranking vertreten, ging aber auch an den Kinokassen eher unter. Dennoch ist der Mäusekonzern gleich fünfmal in der Rangliste vertreten, was vor allem beeindruckend ist, weil Disney im gesamten Jahr 2018 lediglich zehn Titel veröffentlicht hat („Mary Poppins' Rückkehr” startet noch am 20. Dezember). Hier die gesamte Topliste:

Warum ist ausgerechnet "Black Panther" die Nummer 1?

Guillermo del Toro schafft es mit seinem Fantasy-Märchen „The Shape Of Water” gerade so unter die besten Zehn, vermutlich dürfte dies der Oscar-Triumphzug in diesem Jahr (Bester Film und drei weitere Auszeichnungen) ermöglicht haben. Dass „Black Panther” aber sogar Rian Johnson und seine jüngste Sternenkriegsepisode sowie den Mega-Blockbuster „Infinity War“ hinter sich lässt, mag vielleicht zunächst überraschend wirken, ergibt aber absolut Sinn: In den USA etwa konnte der Film an den Kinokassen nicht nur „Avengers 3“ schlagen, sondern rangiert dort auf Platz eins der erfolgreichsten Superheldenfilm überhaupt! Im genreübergreifenden US-Ranking der erfolgreichsten Filme aller Zeiten schafft es „Black Panther” sogar auf den dritten Platz hinter „Star Wars 7“ und „Avatar“. Weltweit liegt der Film mit mehr als 1,3 Milliarden Dollar Einspielergebnis derzeit immerhin auf dem neunten Platz.

Hauptsächlich ist die enorme Resonanz im Internet aber wohl auf die Begeisterung zurückzuführen, die der Film zur Zeit seiner Kinoauswertung im Frühjahr 2018 auslöste. „Black Panther“ ist nämlich der erste Solofilm mit einem schwarzen Superhelden als Protagonist überhaupt, zudem spielt er in Afrika und auch politisch wird ein Statement gesetzt – all das sorgte dafür, dass er in den Vereinigten Staaten zum Dauerthema mutierte. Der am meisten im Bezug auf den Film verwendete Emoji war bei Twitter übrigens die Flamme (auch im Artikelbild oben zu sehen).

Mit nur einer Netflix-Produktion: Das sind die besten Serien 2018

Auch wir berichteten ausführlich zur Marvel-Überraschung des Jahres und erlebten zudem selbst eine Kinovorführung, die wir so schnell nicht vergessen werden (und damit ist nicht der Film selbst gemeint). Für den Tweet-Sturm dürfte aber auch die anstehende Oscar-Verleihung im Februar 2019 verantwortlich sein: Da Disney „Black Panther“ für die Bester-Film-Kategorie in Stellung bringen will und daher kräftig die Werbetrommel rührt, ist der Action-Hit noch immer ein großes Thema im Netz. Und wie wir erst gestern schrieben, könnte der Plan auch tatsächlich aufgehen, da das American Film Institute den Film in ihre Liste mit den besten Filmen des Jahres aufgenommen hat. Die Empfehlungen der renommierten Organisation gelten als wichtiger Wegweiser im Hinblick auf die Nominierungen, welche am 22. Januar 2019 von der Academy bekanntgegeben werden.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
The Favourite - Intrigen und Irrsinn Trailer DF
Gesponsert
Shazam! Trailer (2) OV
Spider-Man: Far From Home Trailer DF
John Wick: Kapitel 3 Trailer DF
Creed II – Rocky's Legacy Trailer DF
Mad Heidi Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Reportagen
Perfekt für die Werbepause: Auf diesem 2,5-minütigen Kurzfilm basiert "Pixels"
NEWS - Reportagen
Sonntag, 20. Januar 2019
Perfekt für die Werbepause: Auf diesem 2,5-minütigen Kurzfilm basiert "Pixels"
ProSieben-Ausnahme: Darum kommt heute kein Spielfilm zur Prime-Time!
NEWS - Reportagen
Sonntag, 20. Januar 2019
ProSieben-Ausnahme: Darum kommt heute kein Spielfilm zur Prime-Time!
Darum ist es schade, dass der "Fallout"-Regisseur auch "Mission: Impossible 7+8" dreht
NEWS - Reportagen
Samstag, 19. Januar 2019
Darum ist es schade, dass der "Fallout"-Regisseur auch "Mission: Impossible 7+8" dreht
"'Shazam!' ist eine Art 'Deadpool' mit Jugendfreigabe": Unser Interview mit Produzent Peter Safran
NEWS - Reportagen
Samstag, 19. Januar 2019
"'Shazam!' ist eine Art 'Deadpool' mit Jugendfreigabe": Unser Interview mit Produzent Peter Safran
Die deutsche Stimme von Arnie und Sly in "The Expendables 2": So wurde das Synchro-Problem gelöst
NEWS - Reportagen
Samstag, 19. Januar 2019
Die deutsche Stimme von Arnie und Sly in "The Expendables 2": So wurde das Synchro-Problem gelöst
"Fluch der Karibik 6" ohne Johnny Depp: So steht es um die "Pirates Of The Caribbean"-Reihe
NEWS - Reportagen
Samstag, 19. Januar 2019
"Fluch der Karibik 6" ohne Johnny Depp: So steht es um die "Pirates Of The Caribbean"-Reihe
Alle Kino-Nachrichten Reportagen
Die meisterwarteten Filme
  • Creed II – Rocky's Legacy
    Creed II – Rocky's Legacy

    de Steven Caple Jr.

    mit Michael B. Jordan, Sylvester Stallone

    Film - Drama

    Trailer
  • The Favourite - Intrigen und Irrsinn
  • Ralph reichts 2: Chaos im Netz
  • Escape Room
  • Mia und der weiße Löwe
  • John Wick: Kapitel 3
  • Avengers 4: Endgame
  • White Boy Rick
  • Womit haben wir das verdient?
  • Lords Of Chaos
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top