Mein FILMSTARTS
Parallel zum "Avengers 4"-Trailer veröffentlicht: Werbespot spoilert das Schicksal von Tony Stark
Von Markus Trutt — 10.12.2018 um 09:10
facebook Tweet

Der erste Trailer zu „Avengers: Endgame“ ist nach dem schockierenden Ende von „Avengers: Infinity War“ erwartungsgemäß dramatisch. Ein zeitgleich veröffentlichter Auto-Werbespot macht einen Teil der Spannung jedoch gleich wieder zunichte.

Disney

Der erste Trailer zu „Avengers 4: Endgame“ ist eingeschlagen wie eine Bombe - in den ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung war er sogar der erfolgreichste Trailer aller Zeiten! Marvel und Disney haben mit der Vorschau das Kunststück vollbracht, die Vorfreude auf die „Infinity War“-Fortsetzung anzuheizen, ohne dabei wirklich etwas Neues zu verraten. Einen Strich durch die Rechnung macht dieser Marvel-Taktik aber nun ausgerechnet eine Auto-Werbung mit „Avengers“-Lizenz, die offenbar einen Spoiler zum Schicksal von Tony Stark beinhaltet.

Im „Avengers 4“-Trailer sehen wir, wie Tony, nachdem sich seine Mitstreiter in Folge des Thanos-Schnipsers in Staub aufgelöst haben, allein in einem Raumschiff durchs All gleitet und eine Abschiedsnachricht an Pepper Potts (Gwyneth Paltrow) aufnimmt, da seine Vorräte zur Neige gehen. Natürlich wird nun kaum jemand erwarten, dass das tatsächlich das Ende von Iron Man ist. Doch für alle, die besonders empfindlich auf Spoiler reagieren, könnte selbst der Schnipsel aus der besagten Auto-Werbung zu viel des Guten sein. Darin verrät Darsteller Robert Downey Jr. nämlich, dass er als Tony in „Avengers 4“ das neueste Modell einer bekannten deutschen Automarke fährt – und diese Szene dürfte wohl auf der Erde und nicht auf irgendeinem fernen Planeten spielen.

 

Wie kehrt Tony zurück?

Damit dürfte also feststehen, dass Tony im Laufe der Handlung des Marvel-Abenteuers wenig überraschend wieder wohlauf (?) auf seinem Heimatplaneten zu sehen sein wird. Die genauen Umstände seiner Rettung sind aber natürlich weiterhin völlig unklar. So wissen wir noch nicht, ob es dem im Weltraum gestrandeten Tony tatsächlich gelingt, direkt auf die Erde zurückzukehren oder ob das Ganze vielmehr mit Zeitreisen zu tun hat, die in „Avengers 4“ wohl eine Rolle spielen werden. Eventuell handelt es sich bei Tonys Spritztour sogar nur um einen Flashback.

Die ersehnten Antworten gibt es dann aber spätestens zum Kinostart von „Avengers: Endgame“ am 25. April 2019.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
The Favourite - Intrigen und Irrsinn Trailer DF
Gesponsert
Spider-Man: Far From Home Trailer (2) OV
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Captain Marvel Trailer (3) OV
Creed 2 Trailer DF
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Vor "Avengers 3" oder nach "Avengers 4": Wann spielt "Spider-Man: Far From Home"?
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 16. Januar 2019
Vor "Avengers 3" oder nach "Avengers 4": Wann spielt "Spider-Man: Far From Home"?
"Pinocchio": Disneys Realfilm-Remake verliert "Paddington"-Regisseur Paul King
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 16. Januar 2019
"Pinocchio": Disneys Realfilm-Remake verliert "Paddington"-Regisseur Paul King
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top