Mein FILMSTARTS
    Parallel zum "Avengers 4"-Trailer veröffentlicht: Werbespot spoilert das Schicksal von Tony Stark
    Von Markus Trutt — 10.12.2018 um 09:10
    facebook Tweet

    Der erste Trailer zu „Avengers: Endgame“ ist nach dem schockierenden Ende von „Avengers: Infinity War“ erwartungsgemäß dramatisch. Ein zeitgleich veröffentlichter Auto-Werbespot macht einen Teil der Spannung jedoch gleich wieder zunichte.

    Disney

    Der erste Trailer zu „Avengers 4: Endgame“ ist eingeschlagen wie eine Bombe - in den ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung war er sogar der erfolgreichste Trailer aller Zeiten! Marvel und Disney haben mit der Vorschau das Kunststück vollbracht, die Vorfreude auf die „Infinity War“-Fortsetzung anzuheizen, ohne dabei wirklich etwas Neues zu verraten. Einen Strich durch die Rechnung macht dieser Marvel-Taktik aber nun ausgerechnet eine Auto-Werbung mit „Avengers“-Lizenz, die offenbar einen Spoiler zum Schicksal von Tony Stark beinhaltet.

    Im „Avengers 4“-Trailer sehen wir, wie Tony, nachdem sich seine Mitstreiter in Folge des Thanos-Schnipsers in Staub aufgelöst haben, allein in einem Raumschiff durchs All gleitet und eine Abschiedsnachricht an Pepper Potts (Gwyneth Paltrow) aufnimmt, da seine Vorräte zur Neige gehen. Natürlich wird nun kaum jemand erwarten, dass das tatsächlich das Ende von Iron Man ist. Doch für alle, die besonders empfindlich auf Spoiler reagieren, könnte selbst der Schnipsel aus der besagten Auto-Werbung zu viel des Guten sein. Darin verrät Darsteller Robert Downey Jr. nämlich, dass er als Tony in „Avengers 4“ das neueste Modell einer bekannten deutschen Automarke fährt – und diese Szene dürfte wohl auf der Erde und nicht auf irgendeinem fernen Planeten spielen.

     

    Wie kehrt Tony zurück?

    Damit dürfte also feststehen, dass Tony im Laufe der Handlung des Marvel-Abenteuers wenig überraschend wieder wohlauf (?) auf seinem Heimatplaneten zu sehen sein wird. Die genauen Umstände seiner Rettung sind aber natürlich weiterhin völlig unklar. So wissen wir noch nicht, ob es dem im Weltraum gestrandeten Tony tatsächlich gelingt, direkt auf die Erde zurückzukehren oder ob das Ganze vielmehr mit Zeitreisen zu tun hat, die in „Avengers 4“ wohl eine Rolle spielen werden. Eventuell handelt es sich bei Tonys Spritztour sogar nur um einen Flashback.

    Die ersehnten Antworten gibt es dann aber spätestens zum Kinostart von „Avengers: Endgame“ am 25. April 2019.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Peter
      Wer sagt denn, dass das eine Szene vom Anfang des Films ist?Vielleicht schwebt er nach dem Sieg im All und sendet deswegen die Nachricht.
    • André McFly
      Aber war RDJ nicht schon vor Monaten als Darsteller für Spiderman Far From Home bestätigt worden - welches ja nach Infinity War spielt? ;)
    • André McFly
      Klau mir nicht meine Kommentare du Lump :P
    • Mirko Rex
      Heul doch.. :-)und geile, saubere Autos bauen die trotzdem immer noch.
    • Kein_Gast
      Klär mich auf.
    • greekfreak
      Waaas?! Die Hauptfigur vom MCU stirbt nicht nach 2 Min. Filmzeit?NEIN! DOCH! OH! Was für´n Spoiler,jetzt werde ich den Film nicht richtig geniessen können!
    • Hans3000
      Unglaublich! Das spricht doch für die Qualität deutscher Autos. Sogar Superhelden kommen wieder nach Hause. Der Plot wurde hier natürlich verraten. Während des Flugs im Raumschiff, fand Stark ein deutsches Auto. Da es für deutsche Autos im Weltall keine Tempobeschränkung gibt ist er dann schnell nach Hause gefahren!
    • Bruce Wayne
      Ich glaube, du verrennst dich wieder in falschen Definitionen.
    • Kein_Gast
      Ja, hört man immer wieder, dass Regisseure unzufrieden darüber sind wie viel die Trailer verraten.Und ja ich kenne die wörtliche Übersetzung @Deliah C. Darhk. Quasi den Sehgenuss verderben. Dann wäre aber auch Tom Cruise ein Spoiler...weil der mir jeden Sehgenuss verdirbt in Filmen :)
    • Deliah C. Darhk
      Übersetze mal 'Spoiler' ins Deutsche, und dann frage dich noch mal wie Sixth Sense mit dem Wissen um die Auflösung gegenüber der uninformierten beides als Erstsichtung wirkt.
    • Christoph Petersen
      Du glaubst gar nicht, wie wenig Einfluss die Macher manchmal auf die Marketingmaterialien haben. Manchmal dürfen sie zumindest ihren Senf dazugeben, aber oft machen die Marketingleute - die mit dem Film selbst nichts zu tun haben - einfach was sie wollen. Haben sich schon sehr, sehr oft Filmemacher auch im Gespräch mit mir drüber ausgeheult.
    • Kein_Gast
      Wenn die Macher das so gewollt hätten, wäre es wohl kein Spoiler gewesen. Spoilern ist für mich, wenn etwas ausgeplaudert wird, was vorher nicht bekannt war. Wenn es im Trailer verraten wird, ist es ja keine Überraschung mehr.Das Ronin im Trailer gezeigt wurde, müsste nach deiner Logik dann ja auch ein Spoiler sein? Dann ist aber jede Szene eines Trailers ein Spoiler...es werden schließlich Details gezeigt, welche im Laufe des Films vorkommen.
    • Sentenza93
      Auch wenn vermutlich eh kein Mensch geglaubt hat, dass Tony innerhalb der ersten paar Minuten stirbt, muss ich generell trotzdem mal fragen: Hier, oder auch bei den ganzen Spielzeugherstellern, spricht man da vorher nichts ab?Penibel wird auf jeden noch so kleinen Infohappen geachtet, aber bei sowas lustigerweise nie.
    • Deliah C. Darhk
      Demnach wäre es kein Spoiler gewesen, die Auflösung von 'The sixth sense' im Trailer zu zeigen?
    • Kein_Gast
      Auf Filmstarts.de (egal ob in den News oder in den User-Kommentaren) wird das Wort Spoiler inflationär benützt und dass bei Punkten bei denen es halt null angebracht ist.Wenn im Rahmen einer Marketingkampagne etwas enthüllt wird, ist es auch kein Spoiler - sondern lediglich eine Information die gezielt mitgeteilt wird um das Interesse zu erzeugen. Egal ob in einem Trailer, einem Teaser, einem Werbespott für Dritte (wie im Artikel) oder Merch-Artikel - ob selbst produziertes oder Kooperationen wie beispielsweise mit LEGO.
    • Björn Becher, FILMSTARTS.de
      siehe auch unsere Überlegungen in unserem Das verrät der Trailer-Artikel: http://www.filmstarts.de/na...
    • UluKay
      Wissen die noch nicht was für ein mieser Betrügerkonzern Audi ist. :-)
    • WhiteNightFalcon
      @Filmfan vermutete folgendes: Nämlich das Tony - möglicher Spoiler - von Captain Marvel im All aufgegabelt wird. Das erscheint auch mir als Auflösung bisher am plausibelsten.
    • Shiro
      Wer sagt denn, dass das überhaupt stimmt bzw. auch im Film vorkommt?!Den grünen Hulk im Endkampf auf der Erde in IW Teil 1 aus dem Trailer kennen wir doch alle noch...
    • André McFly
      Waaaas? Die Hauptfigur des MCU stirbt nicht nach 2 Minuten Screentime einsam im Weltall? Ich bin schockiert! :P
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    The First King - Romulus & Remus Trailer DF
    Gesponsert
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    Hustlers Trailer DF
    Sonic The Hedgehog Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    SpongeBob Schwammkopf: Eine schwammtastische Rettung Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    So anders soll "Doctor Strange 2" werden: Das gab's im MCU noch nie!
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 17. November 2019
    Prominenter Rückkehrer für "Aquaman 2": Wird er der Loki von DC?
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 15. November 2019
    Prominenter Rückkehrer für "Aquaman 2": Wird er der Loki von DC?
    "Hustlers"-FSK: Überraschende Altersfreigabe für Stripperinnen-Thriller mit Jennifer Lopez
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 15. November 2019
    "Hustlers"-FSK: Überraschende Altersfreigabe für Stripperinnen-Thriller mit Jennifer Lopez
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top