Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Trailer zur Behinderten-WG-Komödie "Die Goldfische" mit Tom Schilling und Jella Haase
    Von Christoph Petersen — 18.12.2018 um 17:00
    facebook Tweet

    Na, wenn das mal nicht politisch wunderbar inkorrekt wird! Hier seht ihr exklusiv bei uns zuerst den Trailer zu Alireza Golafshans stargespickter schwarzhumoriger Komödie „Die Goldfische“:

    Die Goldfische“ hat definitiv das Zeug zum Superhit: Politisch unkorrekter, aber dabei doch irgendwie warmherziger Humor ist schließlich spätestens seit dem Megaerfolg der „Fack ju Göhte“-Trilogie schwerstens angesagt. Und dazu bietet die Komödie noch eine Besetzung, die bis obenhin vollgepackt ist mit Comedy-Stars wie Axel Stein („Männertag“) oder Jella Haase („Vielmachglas“) sowie Charakterköpfen wie Tom Schilling („Werk ohne Autor“) oder Birgit Minichmayr („3 Tage in Quiberon“). Das einzige Fragezeichen bleibt deshalb Regisseur und Drehbuchautor Alireza Golafshan, der mit „Die Goldfische“ sein Spielfilmdebüt gibt. Wobei schon der Titel seines 2014 gedrehten Kurzfilm-Debüts schwer darauf hindeutet, dass er sehr wohl genau der richtige Mann für den Job ist. Das heißt nämlich „Behinderte Ausländer“.

    Und darum geht’s in "Die Goldfische":

    Der erfolgreiche Investment-Banker Oliver (Tom Schilling) führt nicht nur ein Leben auf der Überholspur, er fährt auch wie ein Bekloppter, zumindest bis er eines Tages mit weit über 200 km/h in eine Leitplanke rast. Die schockierende Diagnose: Querschnittslähmung! Aber weil Oliver keinen Bock auf ewig lange Reha hat, zieht er stattdessen in eine Behinderten-WG namens „Die Goldfische“, wo er unter anderem auf Autisten namens Rainman (Axel Stein) und Michi (Jan Henrik Stahlberg, „Fikkefuchs“), die blinde Zynikerin Magda (Birgit Minichmayr) sowie ihre idealistische Betreuerin Laura (Jella Haase) und deren ausgebrannten Kollegen Eddy (Kida Khodr Ramadan, „4 Blocks“) trifft. Allerdings verfolgt Oliver mit seinem Einzug in die WG auch noch einen geheimen Plan: Er will die Gruppe zu einer Reise in die Schweiz überreden, um dort an seinen einst dorthin verschobenen Haufen Schwarzgeld heranzukommen...

    „Die Goldfische“ startet am 21. März 2019 in den deutschen Kinos!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • RunningMan
      also den Film kannste gleich im Acker verhacken
    • MaxPowers
      als Tom Schilling Fan werde ich mir den Film dann auf der Couch ansehen.......
    • greekfreak
      Entschuldigen sie,aber wir sind viel behinderter. O.K. der Spruch kommt in mein Poesie Album.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top