Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutscher Trailer zu "Ein Gauner und Gentleman": Ein Film wie ein verdammt guter Whiskey!
    Von Christoph Petersen — 21.12.2018 um 21:30
    facebook Tweet

    Robert Redford hat angekündigt, dass die Rolle als Bankräuber in „Ein Gauner und Gentleman“ sein letzter Auftritt als Schauspieler sein wird. Es ist ein würdiger Abgang für eine wahre Leinwandlegende:

    Der neue Film von „A Ghost Story“-Regisseur David Lowery basiert auf der wahren Geschichte von Forrest Tucker, der die meiste Zeit seines Lebens hinter Gittern verbrachte, aber trotzdem bis ins hohe Alter hinein einfach nicht damit aufhören konnte, aus Gefängnissen auszubrechen und Banken zu überfallen. Im Jahr 1981 startet Tucker (Robert Redford) mit seinen Komplizen Teddy (Danny Glover) und Waller (Tom Waits) noch mal einen besonders dreisten Raubzug quer durchs Land, wobei es erstaunlich lange dauert, bis der Ermittler John Hunt (Casey Affleck) überhaupt auf die Idee kommt, dass die ganzen Banküberfälle alle vom selben Täter begangen worden sein könnten. Während die Behörden ihm langsam auf die Spur kommen, bändelt Tucker mit der Farmbesitzerin Jewel (Sissy Spacek) an, die er auf der Flucht nach einem Überfall am Straßenrand kennengelernt hat, wo sie mit ihrem Truck liegengeblieben ist…

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Ein Gauner und Gentleman"

    Wir haben „Ein Gauner und Gentleman“ schon gesehen und lieben an dem Film vor allem seinen entwaffnenden Old-School-Charme: „Ein Film so geschmeidig wie ein verdammt guter Whiskey!“ Zudem eignet sich die Geschichte von Forrest Tucker, der schon im zarten Alter von 15 das erste Mal in den Bau wanderte und anschließend 18 erfolgreiche und zwölf nicht erfolgreiche Gefängnisausbrüche unternahm, perfekt als jazziger, supercooler Schwanengesang auf die Kino-Legende Robert Redford. Wobei die Grenze zwischen dargestellter Figur und der eigenen ikonischen Leinwand-Persona immer mehr verschwimmt:

    Nicht von ungefähr würde der Originaltitel „The Old Man And The Gun“ auch perfekt zu einer (Auto-)Biographie des „Butch Cassidy and the Sundance Kid“-Superstars passen. Ein ganz starker Abgang für einen der ganz, ganz Großen seines Fachs!

    „Ein Gauner und Gentleman“ startet am 28. März 2019 in den deutschen Kinos – und für alle Fans von Originalversionen haben wir hier auch noch die englische Fassung des Trailers für euch:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Zup
      Wow. Was für ein würdiger Abschluss einer langen und erfolgreichen Kino-Karriere. Ich werde ihn vermissen.
    • WhiteNightFalcon
      Liest sich alles so unterhaltsam, wie der tolle Archie & Harry mit Kirk Douglas und Burt Lancaster von 1986.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top