Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Noch ein Jungspund für "Bad Boys 3": Das ist der Bösewicht im Sequel
    Von Daniel Fabian — 24.12.2018 um 09:30
    facebook Tweet

    Nachdem der Cast des neuen „Bad Boys“-Films kürzlich um gleich drei bekannte Gesichter erweitert wurde, steht jetzt auch der Bösewicht fest. In „Bad Boys For Lif3“ bekommen es Will Smith und Martin Lawrence mit Jacob Scipio („Hunter Killer“) zu tun.

    Sony Pictures
    Mit Ex-Disney-Star Vanessa Hudgens („High School Musical“), „Vikings“-Hauptdarsteller Alexander Ludwig und Charles Melton („Riverdale“) hat man den Altersschnitt der „Bad Boys“-Schauspielerriege rund um Will Smith und Martin Lawrence zuletzt ein wenig gesenkt  immerhin sind die beiden Hauptdarsteller, die bereits vor 23 Jahren erstmals die „Bad Boys“ gaben, mittlerweile 50 beziehungsweise 53 Jahre alt. Ihr Widersacher in „Bad Boys For Lif3“ könnte demnach fast schon Vatergefühle in den beiden wecken, denn der war zum Kinostart von „Bad Boys“ 1995 gerade einmal zwei Jahre alt.

    Wer ist der neue Schurke?

    Acht Jahre, nachdem sich Tchéky Karyo („Nikita“) im ersten Teil mit Mike Lowrey (Smith) und Marcus Burnett (Lawrence) anlegte, war es Jordi Mollà („Blow“), der dem Cop-Duo in „Bad Boys 2“ 2003 das Leben schwer machte. In ihre Fußstapfen tritt nun der gerade einmal 25-jährige Brite Jacob Scipio, der nun als Darsteller des Bösewichts in „Bad Boys 3“ bestätigt wurde (via Deadline).

    Scipio trat seit Anfang der 2000er Jahre vorwiegend in Kurzfilmen sowie in britischen TV-Serien auf. Erst 2018 gelang ihm mit seiner ersten Live-Action-Rolle in einem Spielfilm der Sprung ins Kino – mit dem U-Boot-Actionthriller „Hunter Killer“, in dem er unter anderem an der Seite von „300“-Star Gerard Butler und Oscarpreisträger Gary Oldman zu sehen ist. In „Bad Boys 3“ wird er nun Armando Armas, den kaltblütigen Kopf eines Drogenkartells, verkörpern, den Lowrey und Burnett um jeden Preis dingfest machen wollen.

    Taylor Scipio / The Writers Group
    Jacob Scipio im von ihm selbst geschriebenen Kurzfilm "The Writers Group"

    Außerdem neu an Bord des Films ist die Mexikanerin Paola Nuñez („The Son“), die bislang vorwiegend in spanisch-sprachigen Produktionen auftrat. Ihre Rolle in „Bad Boys 3“ verspricht nun jedenfalls eine brisante, spaßige Mischung: Sie gibt die Kriminalpsychologin Rite, die nicht nur lustig und auf Zack ist, sondern auch mit der Leitung einer Spezialeinheit des Miami Police Departments betraut wird – und obendrein ist sie auch noch Mike Lowreys Ex-Freundin.

    Wann kommt "Bad Boys 3" ins Kino?

    Nach einem nicht enden wollenden Hin und Her glaubten viele Fans ja schon nicht mehr, dass es überhaupt noch zu einer weiteren „Bad Boys“-Fortsetzung kommen würde. Jetzt scheint es aber tatsächlich so weit zu sein, immerhin laufen die Vorbereitungen für die Dreharbeiten bereits auf Hochtouren. Planmäßig soll „Bad Boys 3“ nun am 16. Januar 2020 ins Kino kommen. Die Regie übernimmt erstmals nicht „Transformers“-Macher Michael Bay, sondern das Duo Adil El Arbi und Bilall Fallah, die nach Filmen wie „Black“ oder „Gangstas 4 Life“ ein eingespieltes Team sind und sich den Regieposten einmal mehr teilen. Das Drehbuch kommt von Joe Carnahan („Das A-Team“), Anthony Tambakis („Warrior“) und Chris Bremner.
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      In gewisser Weise kann man wirklich der Zeit nachtrauern, als Schurken regelmäßig von durchaus charismatischen Typen gespielt wurden.
    • WhiteNightFalcon
      Ich will ja nicht schon wieder in die Mimimi-Er-Ist-Zu-Jung-Heul-Kerbe schlagen, weil es sich einfach zeigen muss, was der Typ drauf hat - soweit meine diplomatische Einstellung.Meine nicht so diplomatische Seite sagt jedoch: Wir kriegen die Version eines üblichen Drogenschurken von der Stange, denn für besondere Charakterzeichnung stand Bad Boys noch nie. Irgendein aufgemucktes Ghetto-Kid, das seine ehemaligen Bosse gemeuchelt hat. Man hätte jemand vom Format eines Javier Bardem nehmen sollen. Dann Danny Trejo da noch mit reingepackt, dann hätten die Bad Boys eher ne Nuss zu knacken gehabt.
    • Dennis Beck
      Mein Herz sagt: Ich will!Mein Bauchgefühl sagt: Das geht in die Hose.Warum werden solche Entscheidungen getroffen?
    • Sentenza93
      ...und das Interesse sinkt weiter und weiter.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Black Widow Trailer DF
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Wonder Woman 1984 Trailer OV
    Escape From Pretoria Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Jetzt wirklich offiziell: "Shazam 2" hat endlich einen Starttermin!
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 13. Dezember 2019
    Jetzt wirklich offiziell: "Shazam 2" hat endlich einen Starttermin!
    "Mortal Kombat" kommt früher in die Kinos: Wir waren bereits am Set der Videospielverfilmung
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    "Mortal Kombat" kommt früher in die Kinos: Wir waren bereits am Set der Videospielverfilmung
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top