Mein FILMSTARTS
Netflix verrät: Mit diesem Trick kommt ihr zu einem besonders fiesen "Bandersnatch"-Ende
Von Tobias Mayer — 10.01.2019 um 14:46
facebook Tweet

Im Internet gibt es zig Anleitungen zum interaktiven „Black Mirror“-Film „Bandersnatch“. Netflix selbst hat nun einen Weg verraten, wie ihr ein besonders gemeines Ende freischaltet…

Netflix

Keine Sorge, wir verraten das fiese Ende erst nach einer Spoiler-Warnung. 

Es ist eine von vielen Varianten, auf die Stefans Geschichte (das ist der von Fionn Whitehead gespielte junge Programmierer) abgeschlossen werden kann. Online wurden seit dem Start von „Bandersnatch“ diverse mögliche Wege beschrieben, von denen es offenbar so viele gibt, dass nicht mal der Regisseur des interaktiven „Black Mirror“-Films, David Slade, alle seiner Szenen wiedergefunden hat. Nun wurde auf dem Twitter-Account des vereinigten Königreichs (wo „Black Mirror“ traditionell spielt) ein Weg verraten, den wahrscheinlich nicht allzu viele Spieler eingeschlagen haben:

Man soll also entscheiden, dass Stefan das Familienfoto gleich zweimal hintereinander hochnimmt. Ok, aber was passiert dann?

Jetzt folgt der angekündigte Spoiler:

Wie wir bei den Kollegen von We Got This Covered gelesen haben (die mutiger waren als wir), wird Stefan direkt erstochen, nachdem er das Foto zweimal genommen hat. Mörder ist aber nicht irgendwer, sondern ausgerechnet Jerome F. Davies, der fiktive Autor des fiktiven Du-entscheidest-selbst-Romans „Bandersnatch“, auf dem Stefans Videospiel basiert. Jerome F. Davies wurde nach der Fertigstellung seines Buches verrückt und schnitt seiner Frau den Kopf ab.

Gastauftritt einer echten Videospiel-Ikone

Weil „Bandersnatch“ vollgestopft ist mit Verweisen, wird der mörderische Autor ausgerechnet von Jeff Minter gespielt, einem englischen Videospiel-Entwickler, der in den 80ern bekannt wurde (der Handlungszeit von „Bandersnatch“) und mit seiner Firma Llamasoft Titel programmierte, in denen unter anderem auf Drogen angespielt wurde (die in „Bandersnatch“ eingeworfen werden können). Außerdem entwickelte seine Firma 2017 eine spielbare Version des sagenumwobenen Arcade-Spiels „Polybius“, das 1981 Auslöser einiger unglaublicher Ereignisse gewesen sein soll.

Der Spielautomat hat entgegen der Aussage Minters, der behauptet, das Spiel selbst angespielt zu haben und von diesem inspiriert worden zu sein, womöglich nie existiert. Es ranken sich zahlreiche urbane Legenden um ihn. So sollen an den Aufstellungsorten der Automaten oft Männer in schwarzen Anzügen gesichtet worden sein, die die Geräte und diejenigen, die an ihnen spielten, heimlich beobachteten.

Viele Menschen, die die Maschine bedienten, sollen danach spurlos verschwunden sein. Der Auftritt von Minter kann unter Videospielfans also als ein cleverer Meta-Gag verstanden werden, kein Wunder, immerhin ist „Black Mirror“-Erschaffer Charlie Brooker selbst Gamer und arbeitete jahrelang als Journalist für das mittlerweile eingestellte Videospielmagazin PC Zone.

Dieses komplett abgefahrene Easter Egg ist nach dem Abspann versteckt

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Tolkien Trailer OV
Avengers 4: Endgame Super-Bowl-Trailer DF
After Passion Trailer DF
Captain Marvel Trailer DF
Der Goldene Handschuh Trailer DF
Aladdin Teaser DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Reportagen
"Avengers 4: Endgame"-Theorie: Warum Thanos' Fingerschnippen (vielleicht) nicht rückgängig gemacht werden muss
NEWS - Reportagen
Freitag, 15. Februar 2019
"Avengers 4: Endgame"-Theorie: Warum Thanos' Fingerschnippen (vielleicht) nicht rückgängig gemacht werden muss
Neu bei Netflix: Das Oscar-Meisterwerk von 2017 und eine neue Superhelden-Serie
NEWS - Reportagen
Freitag, 15. Februar 2019
Neu bei Netflix: Das Oscar-Meisterwerk von 2017 und eine neue Superhelden-Serie
"96 Hours – Taken 3" vor "Taken 1": Kann bei VOX keiner bis drei zählen?
NEWS - Reportagen
Donnerstag, 14. Februar 2019
"96 Hours – Taken 3" vor "Taken 1": Kann bei VOX keiner bis drei zählen?
Daniel Radcliffe ist sich sicher: Ein neuer Harry Potter wird kommen!
NEWS - Reportagen
Mittwoch, 13. Februar 2019
Daniel Radcliffe ist sich sicher: Ein neuer Harry Potter wird kommen!
Dieser neue Netflix-Konkurrent bezahlt euch fürs Filme schauen!
NEWS - Reportagen
Montag, 11. Februar 2019
Dieser neue Netflix-Konkurrent bezahlt euch fürs Filme schauen!
Zu brutal: So krass ist "Django Unchained" auf ProSieben geschnitten
NEWS - Reportagen
Sonntag, 10. Februar 2019
Zu brutal: So krass ist "Django Unchained" auf ProSieben geschnitten
Alle Kino-Nachrichten Reportagen
Die meisterwarteten Filme
  • Der Goldene Handschuh
    Der Goldene Handschuh

    de Fatih Akın

    mit Jonas Dassler, Katja Studt

    Film - Drama

    Trailer
  • After Passion
  • Avengers 4: Endgame
  • Escape Room
  • Captain Marvel
  • Hard Powder
  • Vice - Der zweite Mann
  • Ostwind 4 - Aris Ankunft
  • Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour
  • Mein Bester & ich
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top