Mein FILMSTARTS
    So sollen die Avengers angeblich die Oscars retten
    Von Björn Becher — 10.01.2019 um 17:35
    facebook Tweet

    Die Oscars stehen wenige Wochen vor der Ausstrahlung ohne Moderator da und das wird sich wohl auch nicht mehr ändern. Doch mit den Avengers planen die Filmpreis-Macher nun angeblich einen großen Coup.

    Marvel Studios

    Zum aktuell letzten Mal gab es 1989 keinen Moderator bei den Oscars. Damals wurde die Show statt mit dem in den vergangenen Jahren oft präsenten Eröffnungsmonolog des Moderators von einer aufwendigen Musical-Nummer eingeleitet. Auch wenn es noch keine offizielle Bestätigung gibt, gilt es als sicher, dass die Academy auch in diesem Jahr auf einen Gastgeber verzichtet – fast schon zwangsläufig, nachdem der ursprünglich vorgesehene Kevin Hart nach Kritik an früheren Äußerungen zurücktrat und offenbar kein Nachfolger zu finden ist.

    Wenn es aber keinen Moderator gibt, dann sind die Präsentatoren der einzelnen Preise umso wichtiger. Das zeigt die Vergangenheit, so zum Beispiel das eingangs erwähnte Jahr 1989, wo man fast durchgängig und noch mehr als sonst zuvor auf hochkarätige Duos (das damalige Traumpaar Demi Moore und Bruce Willis) und sogar Trios (Michael Caine, Sean Connery und Roger Moore gemeinsam) setzte und teilweise die Präsentatoren sogar noch einmal durch einen weiteren Star präsentierte (da kündigte dann Tom Selleck an, dass nun Melanie Griffith und Don Johnson ankündigen, wer den Oscar als Beste Nebendarstellerin bekommt).

    Die Idee dahinter war klar: Ganz, ganz viele Stars gemeinsam machen einen einzelnen Moderator mehr als wett. Und genau das soll bei den diesjährigen Oscars wohl auch erreicht werden. So klingt zumindest der Plan, den die Kollegen des Hollywood Reporters zuerst in Erfahrung bringen konnten.

    Ganz viele "Avengers"-Stars gemeinsam auf der Bühne

    Laut den Informationen der Kollegen wollen Produzentin Donna Gigliotti und ihr zudem für die Regie verantwortlicher Mitstreiter Glenn Weiss so viele Stars wie nur möglich aus der „Avengers“-Reihe gemeinsam für eine Präsentation auf die Bühne bekommen. Da dürfte klar sein, dass man sich nicht mit einem Quartett oder Quintett zufrieden geben wird – zumal man letzteres schon hatte, als 2013 Robert Downey Jr. (Iron Man), Chris Evans (Captain America), Mark Ruffalo (Hulk), Jeremy Renner (Hawkeye) und Samuel L. Jackson (Nick Fury) gemeinsam den Preis für die Beste Kamera präsentierten und an Claudio Miranda für „Life Of Pi“ überreichten.

    Wie viele Avengers die Macher gemeinsam auf die Bühne bringen, ist nun eine spannende Frage. Doch scheinbar arbeiten sie hinter den Kulissen daran, dass es ein richtiger Knüller wird. So seien einige der Stars gebeten worden sein, bei den Golden Globes auf eine Präsentatorenrolle zu verzichten, damit ihr Auftritt bei den Oscars noch außergewöhnlicher ist. Das Ergebnis: Durchaus überraschend gab es bei den Globes fast keine MCU-Stars zwecks Präsentation auf der Bühne. Der größte Auftritt war der des Casts von „Black Panther“: Chadwick Boseman, Danai Gurira, Michael B. Jordan und Lupita Nyong'o präsentierten den Preis für den Besten Animationsfilm – aber gemeinsam mit der Vorstellung des als Bester Film nominierten „Black Panther“.

    Am 22. Januar 2019 werden die Nominierungen bekanntgegeben, die Oscars am 24. Februar 2019 verliehen. Dann werden wir sehen, wie viele Avengers die Macher gemeinsam auf die Bühne bekommen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Gravur51
      Sie könnten Spacey als Moderator nehmen. Der hat sicher Zeit 😂
    • Deliah C. Darhk
      XD
    • Matthias@VorfreudeaufFilm
      Ach, ich find‘s hier im Gedankenstein gar nicht so schlecht. Schönen Garten und so. Ich komm‘ klar. :D
    • Darklight ..
      Jooo... und Langusten stammen von Tupperdosen ab, weil ihre Kommentare immer so erfrischend sind...🤣😂
    • Cholerische Languste
      Der könnte das doch tatsächlich leiten. Dann kann er seine your theory sucks Nummer bringen und den Oscar nur noch an unverdiente Gewinner geben. So weit von der Realität wäre das ja nicht entfernt.
    • Cholerische Languste
      Disney hat Geld gemacht. Also ist der Film gut!Du verstehst ;)
    • Michel Mewes
      Sind eindeutig zu viele weiße hetero Männer. Das ist hochgradig rassistisch und homophob:) Das geht so nicht:) Ich wäre für Jane Bond und die ganze Black Panther Armee zum Beispiel:)
    • Citizenpete
      Für Ricky Gervais fehlt leider der Mut. Das hätte mich tatsächlich mal wieder dazu bewogen, die Oscars anzuschauen.
    • snoozy
      Das hat ja Antje Wessels schon bei Filmfights prophezeit. Gute Idee. Sie hätte mit der Idee auch gewinnen müssen.
    • WhiteNightFalcon
      Der Oscar-Kinofilm beginnt dann mit den Worten:Es war einmal vor langer Zeit in einer weit weit entfernten Galaxie ein Filmpreis.... 😎
    • Darklight ..
      Ich hätte einen Namen für die Show:The Last OSCARSIts Time for the OSCARS to end...
    • Darklight ..
      Du meinst, wir sollten Til Schweiger demnächst auch mal für nen OSCAR nomminieren, nur weil er soooo erfolgreich ist?!Natürlich nur zur Hälfte... und ab und an...Kunst entsteht ja quasi durch die Menge der Betrachter...
    • Darklight ..
      R-Rated OSCARS iss geil!!!Gebongt. Machen wir... dann... dann... können halt keine Kleinkinder...ähh... Nachts um 4 Uhr das Ganze gucken. Wenn dann noch Kevin Spacey Mee too schreit, bauen wir ihn auch noch ein. Ein Eingangsmonolog als Frank Underwood würde dem Chaos unserer Zeit gerecht werden... Immerhin hätten wir dann schon mal 8 Millionen Zuschauer sicher.Und am nächsten Morgen gibt es ne jugendfreie Zusammenfassung:Once Upon an OSCARS...
    • g
      es ist die bombe!
    • WhiteNightFalcon
      Wie wäre es denn mal mit R-Rated Oscars und Deadpool als Moderator. Wenn die im letzten Moment kalte Füße kriegen, können sie immernoch Ryan Reynolds nehmen.Oder um der Macht von Disney gerecht werden, nen neuer Name:And the Iron Man goes to... oderAnd the C3PO goes to....Auf jeden Fall muss ich bei dem Chaos seit gestern konsequent an die Oscarverleihung in Die nackte Kanone 33 1/3 denken.
    • Deliah C. Darhk
      Da retten die doch uns ... ;)
    • Sentenza93
      In dem man uns Black Panther bis zum Kotzen in den Rachen stopft? 🤔
    • bliblablub
      #nobodywatchestheoscarsanymore
    • André McFly
      Hmmm aber da sind sehr viele weiße Menschen und vor allem weiße Männer im MCU Cast... wie soll man das denn kompensieren??? ;)
    • Matthias@VorfreudeaufFilm
      Das erfahren wir ab dem 25. April in den Kinos ;-)
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Zombieland 2: Doppelt hält besser Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Bombshell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Festivals & Preise
    "Joker": So stehen die Oscar-Chancen für den Film und Joaquin Phoenix
    NEWS - Festivals & Preise
    Freitag, 18. Oktober 2019
    Deutschlands Lieblingskino: Das sind die 100 beliebtesten Kinos!
    NEWS - Festivals & Preise
    Dienstag, 15. Oktober 2019
    "Systemsprenger" im Oscarrennen: Die Konkurrenz ist so groß wie nie
    NEWS - Festivals & Preise
    Dienstag, 8. Oktober 2019
    "Systemsprenger" im Oscarrennen: Die Konkurrenz ist so groß wie nie
    Peinliche Emmy-Panne: Veranstalter blamieren sich mit Nachruf-Video bis auf die Knochen
    NEWS - Festivals & Preise
    Dienstag, 24. September 2019
    Peinliche Emmy-Panne: Veranstalter blamieren sich mit Nachruf-Video bis auf die Knochen
    Alle Kino-Nachrichten Festivals & Preise
    Die besten Filme im Kino
    Der König der Löwen
    Der König der Löwen
    4,0
    Von Jon Favreau
    Trailer
    Joker
    Joker
    4,0
    Von Todd Phillips
    Mit Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz
    Trailer
    A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando
    A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando
    3,7
    Von Josh Cooley
    Trailer
    Good Boys
    3,7
    Von Gene Stupnitsky
    Mit Jacob Tremblay, Keith L. Williams, Brady Noon
    Trailer
    Dem Horizont so nah
    3,6
    Von Tim Trachte
    Mit Luna Wedler, Jannik Schümann, Luise Befort
    Trailer
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    3,6
    Von Joachim Rønning
    Mit Angelina Jolie, Elle Fanning, Harris Dickinson
    Trailer
    Alle besten Filme im Kino
    Back to Top