Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Stars in der Hauptstadt: Erster Trailer zu "Berlin, I Love You"
    Von Björn Becher — 17.01.2019 um 15:50
    facebook Tweet

    Nach „Paris, Je T’aime“ und „New York, I Love You“ gibt es nun Liebesgeschichten in der nächsten Großstadt. Der erste Trailer zu „Berlin, I Love You“ zeigt viele Stars vor der Kamera.

    Insgesamt elf Regisseure inszenierten Geschichten für den Episodenfilm „Berlin, I Love You“ – darunter Til SchweigerDennis Gansel („Die Welle“), der Schweizer Dani Levy („Alles auf Zucker) oder auch Filmemacher wie der Mexikaner Fernando Eimbcke („Lake Tahoe“) und der Brite Peter Chelsom („Hannah Montana – Der Film“). Daneben gibt unter anderem auch Schauspielerin Dianna Agron (bekannt aus „Ich bin Nummer Vier“) ihr Regiedebüt.

    Sie erzählen allesamt Geschichten rund um die Liebe. In der von Til Schweiger inszenierten Episode spielt zum Beispiel Mickey Rourke einen geschiedenen jungen Mann, der in einer Sportsbar eine junge fremde Frau trifft und deswegen seine Beziehung zu seiner Tochter überdenkt. Weitere Stars sind Keira Knightley, Oscarpreisträgerin Helen Mirren, Luke Wilson, der unter anderem aus dem „Beatles“-Musical „Across The Universe“ bekannte Jim Sturgess, „Heroes“-Star Hayden Panettiere, „Rogue One“-Castmitglied Diego Luna oder der als Fiesling aus „Game Of Thrones“ bekannte Iwan Rheon. Und natürlich mischen auch viele deutsche Stars mit. Im Trailer sehen wir zum Beispiel Sibel Kekilli als Taxifahrerin und Supermodel Toni Garrn als jene Frau, die Mickey Rourke trifft. Auch Hannelore Elsner, Veronica Ferres, Katja RiemannRobert Stadlober und Sänger Max Raabe sind dabei.

    Noch ist nicht bekannt, wann genau „Berlin, I Love You“ im Laufe des Jahres 2019 erscheinen soll.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top