Mein FILMSTARTS
MyFrenchFilmFestival 2019: Seht neues französisches Kino online
Von Carsten Baumgardt — 18.01.2019 um 22:00
facebook Tweet

Vom 18. Januar bis zum 18. Februar 2019 findet die neunte Ausgabe von MyFrenchFilmFestival statt, bei der ihr wieder ganz bequem von zu Hause eine Auswahl neuer französischer Filme genießen könnt.

MyFrenchFilmfestival

Auch 2019 haben die Freunde des französischen Kinos auf der ganzen Welt wieder die Möglichkeit, sich online einen ausgewählten Querschnitt des aktuellen Filmschaffens in unserem Nachbarland anzusehen. Beim neunten MyFrenchFilmFestival könnt ihr euch seit dem 18. Januar einen ganzen Monat lang insgesamt 28 Lang- und Kurzfilme aus sechs Themenbereichen anschauen – natürlich im französischen Original und wahlweise mit Untertiteln in Deutsch oder einer von zehn weiteren Sprachen.

Die 16 Kurzfilme des diesjährigen Programms gibt es übrigens auf der ganzen Welt gratis zu sehen, die 12 Langfilme könnt ihr in Deutschland für 1,99 Euro einzeln buchen oder ihr kauft euch für 7,99 Euro das Festivalpaket und habt dann Zugang zum gesamten Programm. Schaut einfach auf der Homepage des Festivals vorbei, da könnt ihr dann auch über euren Favoriten abstimmen, der den Publikumspreis erhalten soll. Über den Gewinner des „Preises der Filmemacher“ für den besten unter den zehn langen Filmen im Wettbewerb entscheidet unterdessen eine prominent besetzte Cineasten-Jury bestehend aus den Regisseurinnen und Regisseuren Houda Benyamina („Divines“), Jaco Van Dormael („Mr. Nobody“), Coralie Fargeat („Revenge“), Kim Nguyen („Rebelle“) und Mikhaël Hers („Memory Lane“). Zusätzlich vergibt die Fachpresse den Preis der internationalen Jury.

Von Starkino bis zum Geheimtipp: Ein Festival für jeden Geschmack

Das Festivalprogramm ist wettbewerbsübergreifend in sechs thematische Blöcke unterteilt. Unter den Überschriften „What The F…rench!?“, „In Your Face“, „Women At War“, „Family Business“, „Love ‚à la française’” und „New Horizons“ lassen sich neben den außer Konkurrenz präsentierten Klassikern „Die Nacht ist jung“ von „Holy Motors“-Regisseur Léos Carax und die „12 Monkeys“-Vorlage „La Jetée“ von Chris Marker unter anderem die kafkaeske Groteske „Die Wache“ von „Rubber“-Regisseur Quentin Dupieux, der Cannes-Indie-Hit „Sauvage“ von Camille Vidal-Naquet oder der Thriller „Der schwarze Strom“ mit Vincent Cassel und Romain Duris entdecken.

Auf der folgenden Seite stellen wir euch die zehn Langfilme im Wettbewerb kurz vor. Weitere Infos auch zu allen Filmen im Programm findet ihr unter www.myfrenchfilmfestival.com/de

Seht hier den offiziellen Teaser zum 9. MyFrenchFilmfestival:

 

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Filme-Specials
Top 50: Die besten Marvel-Momente!
NEWS - Bestenlisten
Montag, 18. Februar 2019
Top 50: Die besten Marvel-Momente!
"Alita: Battle Angel" übertrifft Erwartungen - und ist trotzdem ein Flop: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Sonntag, 17. Februar 2019
"Alita: Battle Angel" übertrifft Erwartungen - und ist trotzdem ein Flop: Die Top-10 der US-Kinocharts
"The LEGO Movie 2" und Liam Neeson enttäuschen die Erwartungen: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Montag, 11. Februar 2019
"The LEGO Movie 2" und Liam Neeson enttäuschen die Erwartungen: Die Top-10 der US-Kinocharts
Peter Jackson landet einen überraschenden Superhit: Die Top-10 der US-Kinocharts
NEWS - Im Kino
Sonntag, 3. Februar 2019
Peter Jackson landet einen überraschenden Superhit: Die Top-10 der US-Kinocharts
Alle Kino-Specials
Die beliebtesten Trailer
Tolkien Trailer OV
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Der Goldene Handschuh Trailer DF
After Passion Trailer DF
My Hero Academia: Two Heroes Trailer OmdU
Glam Girls – Hinreißend verdorben Trailer DF
Alle Top-Trailer
Back to Top