Mein FILMSTARTS
Dwayne Johnson schlägt Crossover von "Fast & Furious" und dem Marvel-Universum vor
Von Christoph Petersen — 19.01.2019 um 09:19
facebook Tweet

Im Rahmen seiner neuen Fernsehshow „The Titan Games“ hat Superstar Dwayne Johnson auch gleich noch eine sehr spezielle Filmidee vorgestellt: Er will, dass sein „Fast & Furious“-Charakter gegen Chris Hemsworths Thor aus dem Marvel-Universum antritt.

Universal / Disney

Wir alle wissen ja schon länger, dass ein Tag für Dwayne Johnson mehr als 24 Stunden haben muss. Anders ist es schlicht nicht mehr zu erklären, dass er neben all seinen Blockbustern, TV-Serien und mehrstündigen täglichen Trainingseinheiten nun noch eine weitere TV-Show an den Start gebracht hat: „The Titan Games“ ist eine Extremsport-Show im Geiste von „Ninja Warrior“ und Konsorten. Aber der interessanteste Moment der neusten Episode hat nicht etwa mit den Kandidaten und ihren unglaublichen Leistungen zu tun, stattdessen hat Dwayne Johnson den Federhandschuh in Richtung seines MCU-Kollegen Chris Hemsworth geworfen.

Auf Twitter hat Dwayne Johnson nämlich ein Video von sich veröffentlicht, in dem er nicht nur Thor persönlich zum Duell herausfordert, sondern zugleich auch noch ein Crossover mit seinem „Fast & Furious“-Charakter Hobbs und Chris Hemsworths MCU-Donnergott vorschlägt. Dazu schreibt er: „Hey, ich bin ein Experte für große, verrückte Ideen, die die Leute rund um die Welt genießen können. Und ein Film, in dem der Gott des Donners @ChrisHemsworth gegen den großen, braunen, glatzköpfigen, tätowierten Tequila-Trinker antritt? Seit ihr bereit, euch das anzusehen? #ThorHitsTheFloor #BoxOfficeGold Ich rufe Kevin Feige an und sorge dafür, dass es passiert.

Natürlich ist das nur ein Gag und es wird erst die Hölle zufrieren, bevor Universal und Disney ihre erfolgreichsten Franchises zusammenschmeißen. Aber auch mal ganz von den nicht vorhandenen Erfolgsaussichten: Wenn wir Dwayne Johnsons rhetorische Frage, ob wir so einen Film sehen wollen oder nicht, ernsthaft beantworten müssten, würde unsere Antwort ganz eindeutig „Nein“ lauten. Zumal Johnson ja mit seinem Hashtag #ThorHitsTheFloor auch schon das Ende des Films gespoilert hat.

Stattdessen freuen wir uns jetzt erst mal auf das tatsächlich existierende „Fast & Furious“-Spin-off „Hobbs And Shaw“ mit Dwayne Johnson und Jason Statham, das am 1. August 2019 in den deutschen Kinos anlaufen wird. Und während es bei einem Duell Dwayne Johnson Vs. Chris Hemsworth auf der Hand liegt, dass der Hänfling Hemsworth nicht den Hauch einer Chance hat, dürfte das Duell The Rock Vs. The Stath da schon erheblich spannender ausfallen. Schließlich hat The Stath in seinem letzten Film gerade erst einen gigantischen Urzeit-Hai verprügelt. Kann auch nicht jeder.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Tolkien Trailer OV
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Der Goldene Handschuh Trailer DF
After Passion Trailer DF
My Hero Academia: Two Heroes Trailer OmdU
Glam Girls – Hinreißend verdorben Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Stars
Albert Finney ist tot
NEWS - Stars
Freitag, 8. Februar 2019
Albert Finney ist tot
Chris Pratt stimmt wütenden Fans zu: Star-Lord hat in "Avengers 3" echt Scheiße gebaut!
NEWS - Stars
Mittwoch, 6. Februar 2019
Chris Pratt stimmt wütenden Fans zu: Star-Lord hat in "Avengers 3" echt Scheiße gebaut!
Alle Kino-Nachrichten Stars
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top