Mein FILMSTARTS
    Goldene Himbeere 2019: Diese Filme haben größere Chancen auf den Anti-Oscar als "Fifty Shades Of Grey 3"
    Von Markus Trutt — 21.01.2019 um 12:03
    facebook Tweet

    Jedes Jahr zur Oscar-Saison werden bei Preisverleihungen nicht nur die besten Filme gekürt, sondern mit der Goldenen Himbeere auch die schlechtesten. Die diesjährigen Nominierungen für den Anti-Preis führen gleich drei (Mach-)Werke an.

    TOBIS Film GmbH / Universal Pictures / KSM GmbH

    Im vergangenen Jahr konnte der zweite Teil der „Fifty Shades Of Grey“-Adaptionen mit stolzen acht Nennungen zusammen mit dem neun Mal nominierten „Transformers 5“ noch die Liste der Kandidaten für eine Goldene Himbeere anführen (am Ende ergatterte man dann allerdings lediglich zwei „Auszeichnungen“, dem viermal prämierten „Emoji“-Film sei Dank). 2019 reicht es beim Trilogie-Abschluss „Fifty Shades Of Grey - Befreite Lust“ nur noch für drei Nominierungen – genauso viele, wie auch die „Robin Hood“-Neuauflage mit Taron Egerton einheimsen konnte.

    Mit jeweils doppelt so vielen Nennungen finden sich hingegen gleich drei Filme an der unrühmlichen Spitze der diesjährigen Nominierungen für die Anti-Oscars. Sowohl die John-Travolta-Gurke „Gotti“ als auch die zotige Puppen-Komödie „The Happytime Murders“ und die Sherlock-Holmes-Verballhornung „Holmes & Watson“ wurden mit sechs Nominierungen bedacht, unter anderem in den Kategorien Schlechtester Film und Schlechtestes Leinwandduo.

    Politische Statements

    Abseits dessen lassen es sich die Veranstalter der Goldenen Himbeere aber auch diesmal nicht nehmen, ein paar politische Statements bei ihren Nominierungen unterzubringen. So findet sich unter diesen etwa auch mehrmals die Michael-Moore-Dokumentation „Fahrenheit 11/9“, jedoch nicht etwa weil der Film schlecht wäre, sondern weil man den realen Protagonisten um US-Präsident Donald Trump einen Seitenhieb mitgeben wollte. Bei der Doku „Death Of A Nation“ hingegen dürfte es daneben hingegen auch der fragwürdige Inhalt sein, der ausschlaggebend für mehrere Nominierungen war, schließlich werden darin abenteuerliche Parallelen zwischen Trump und Abraham Lincoln gezogen und Demokraten quasi mit Faschisten gleichgesetzt, was auch viele Kritiker bereits mit Verrissen quittierten.

    Nachfolgend findet ihr die Übersicht über alle Nominierungen. Wer am Ende das wenig prestigeträchtige Rennen um die Goldenen Himbeeren macht, erfahren wir dann am 23. Februar 2019, wie immer einen Tag vor der Oscarverleihung.

    Schlechtester Film

    Schlechteste Schauspielerin

    Schlechtester Schauspieler

    Schlechtester Nebendarsteller

    Schlechteste Nebendarstellerin

    Schlechtestes Leinwandduo

    •  jedes Schauspieler- oder Puppenduo, vor allem in den gruseligen Sex-Szenen („The Happytime Murders“)
    •  Johnny Depp und seine schnell schwindende Filmkarriere („Sherlock Gnomes“)
    •  Will Ferrell & John C. Reilly, dafür, dass sie zwei der beliebtesten literarischen Figuren in die Tonne hauen („Holmes & Watson“)
    •  Kelly Preston & John Travolta, die Kritiken wie bei „Battlefield Earth“ bekommen („Gotti“)
    •  Donald Trump und seine beständige Engstirnigkeit („Death Of A Nation“ & „Fahrenheit 11/9“)

    Schlechtestes Remake, Rip-off oder Sequel

    •  Death Of A Nation (Remake von „Hillary’s America“)
    •  Death Wish
    •  Holmes & Watson
    •  Meg (Rip-off von „Der weiße Hai“)
    •  Robin Hood

    Schlechtester Regisseur

    Schlechtestes Drehbuch

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • ryanstecken
      Melissa McCarthy, dagegen strotzen die New Kids nur so vor Niveau.
    • isom
      Synchronisation ist immer noch viel zu unterschätzt ,auch synchronisieren in andere Sprachen .
    • wolverinho
      Ich hab ihn gesehen,so schlecht war der nicht.Klar,kein Meisterwerk, aber keine Gurke.Kurzweilig.
    • 1907
      naja meiner meinung nach sollte meg eigentlich in jeder kategorie abräumen!!!!
    • Sentenza93
      Er bekam einen speziellen Golden Globe.
    • Jimmy v
      Äh, ist Winchester so schlimm? Ich hörte, dass der ganz gut sein soll, ein kleiner Geheimtipp. Oder haben sich jetzt alle ein großes Helen Mirren Vehikel gewünscht und bekamen nur einen Horrorfilm? Falsche Erwartungshaltung, würde ich mal sagen!
    • greekfreak
      2018 war mal wieder besonders ergiebig .xD
    • TorbenderYeti
      Ergo: Robin Williams wurde „nur“ für seine Stimme und Performance für den Dschini in Disneys „Aladin“ für den Oscar nominiert. Ich bin selber Schauspieler und Synchronisation ist wirklich, wirklich schwer und eine, Gott sei Dank, ernst genommene Kunstform.
    • MarvelFan
      Also für schlechtestes Leinwanduo waren sie dieses Jahr ja wirklich kreativ, wenn hier schon Karrieren als Partner aufgeführt werden :D.Aber wie man nominiert werden kann für schlechtesten Schauspieler nur anhand einer Synchronrolle leuchtet mir nicht wirklich ein...
    • isom
      Meg finde ich etwas unverdient ,der war nicht besser oder schlechter als andere Blockbuster des Jahres ,aber sonst stimme ich mit Liste größtenteils überein
    • Gravur51
      Amber heard bitte. Und wieso ist die SJW studentin aus fallen kingdom nicht auch bei schlechtester nebendarstellerin?
    • Howard Philips
      The Happytime Murders in jeder Kategorie - das war maximal unlustig und zottig und widerlich und bäh und dumm und...hatten wir unlustig schon?
    • Sentenza93
      Da hätten so viele eine Himbeere verdient.2018 war echt schwach.Der zweite Fantastic Beasts... fehlt.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Bombshell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Festivals & Preise
    "Joker": So stehen die Oscar-Chancen für den Film und Joaquin Phoenix
    NEWS - Festivals & Preise
    Freitag, 18. Oktober 2019
    Deutschlands Lieblingskino: Das sind die 100 beliebtesten Kinos!
    NEWS - Festivals & Preise
    Dienstag, 15. Oktober 2019
    "Systemsprenger" im Oscarrennen: Die Konkurrenz ist so groß wie nie
    NEWS - Festivals & Preise
    Dienstag, 8. Oktober 2019
    "Systemsprenger" im Oscarrennen: Die Konkurrenz ist so groß wie nie
    Peinliche Emmy-Panne: Veranstalter blamieren sich mit Nachruf-Video bis auf die Knochen
    NEWS - Festivals & Preise
    Dienstag, 24. September 2019
    Peinliche Emmy-Panne: Veranstalter blamieren sich mit Nachruf-Video bis auf die Knochen
    Alle Kino-Nachrichten Festivals & Preise
    Die besten Filme im Kino
    Terminator 2 - Tag der Abrechnung
    Terminator 2 - Tag der Abrechnung
    4,5
    Von James Cameron
    Mit Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton, Edward Furlong
    Trailer
    Der König der Löwen
    Der König der Löwen
    4,0
    Von Jon Favreau
    Trailer
    Joker
    Joker
    4,0
    Von Todd Phillips
    Mit Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz
    Trailer
    Good Boys
    3,7
    Von Gene Stupnitsky
    Mit Jacob Tremblay, Keith L. Williams, Brady Noon
    Trailer
    Dem Horizont so nah
    3,6
    Von Tim Trachte
    Mit Luna Wedler, Jannik Schümann, Luise Befort
    Trailer
    Alle besten Filme im Kino
    Back to Top