Mein FILMSTARTS
"Mission: Impossible 7+8": Henry Cavill und Alec Baldwin könnten zurückkehren
Von Benjamin Hecht — 21.01.2019 um 12:34
facebook Tweet

Christopher McQuarrie befeuert die Gerüchteküche und überlegt, wie er die Figuren von Henry Cavill und Alec Baldwin in seine kommenden „Mission: Impossible“-Filme einbauen könnte. Lest hier, was er plant. Achtung, Spoiler zu „Fallout“!

Paramount Pictures

Achtung: Dieser Artikel enthält Spoiler zu „Mission: Impossible 6 – Fallout“

Es klingt nach einer „Mission: Impossible“: Laut The Hollywood Reporter möchte Christopher McQuarrie, Regisseur der beiden jüngsten und der beiden kommenden Filme des Action-Franchise, zwei totgeglaubte Figuren in Teil sieben und acht auftreten lassen. Die Rede ist von Alan Hunley (Alec Baldwin), dem Vorgesetzten von Ethan Hunt (Tom Cruise) aus dem fünften und sechsten Teil der Reihe, und August Walker (Henry Cavill), dem Antagonisten aus dem bisher letzten Kinoabenteuer.

So würden Henry Cavill und Alec Baldwin zurückkehren

Wir erinnern uns: Alan Hunley war in „Mission: Impossible 5 – Rogue Nation“ noch CIA-Direktor und hielt wenig von den unkonventionellen Methoden der Impossible Missions Force (IMF). Doch dann erlebte er deren spektakulärsten Agenten Ethan Hunt in Aktion, räumte seine Vorurteile aus dem Weg und wurde am Ende des Films sogar selbst der neue Chef der IMF. In „Mission: Impossible 6 – Fallout“ kehrte er in dieser Rolle zurück, wurde dann jedoch im Londoner Untergrund vom feindlichen Agenten Walker erstochen.

August Walker ist Ethan Hunts bisher härtester Rivale, zumindest im wortwörtlichen Sinne. Der Mann mit den Muskeln aus Stahl und dem Magnum-Gedächtnis-Schnauzer arbeitete zu Beginn von „Fallout“ noch mit dem IMF zusammen, doch dann wurde klar, dass Walker zur feindlichen Seite gehört. In einem spektakulären Showdown kämpfte er mit Ethan Hunt auf einer verschneiten Klippe ums Überleben. Dabei bekam er einen Stahlhaken ins Gesicht und verabschiedete sich in den Abgrund.

Die berechtigte Frage: Wie sollen die beiden offensichtlich toten Figuren zurückkehren? Die Antwort soll McQuarrie laut THR bereits selbst geliefert haben: Alan Hunley und August Walker werden nicht von den Toten auferstehen. Wenn die von Alec Baldwin und Henry Cavill gespielten Figuren in „Mission: Impossible 7+8“ auftauchen, dann nur innerhalb von Flashbacks. Ob und in welcher Form die Rückblenden in die Handlung eingebaut werden, steht noch nicht fest. Immerhin sind die Drehbücher noch nicht fertig. McQuarrie selbst kommentierte das Gerücht bereits auf Twitter, indem er es eigentlich gar nicht kommentierte: Er könne eine Menge Dinge tun, das heißt aber nicht, dass er sie wirklich tun wird. Im Grunde bedeutet das: Alles ist möglich.

Was wir sonst noch über "Mission: Impossible 7+8" wissen

Erst vor einigen Tagen wurde bekannt, dass Christopher McQuarrie „Mission: Impossible 7+8“ im Doppelpack drehen wird. Wie auch schon bei den beiden Teilen zuvor wird er nicht nur Regie führen, sondern auch die Drehbücher schreiben. Über Handlung und Cast ist noch nicht viel bekannt, außer natürlich, dass Tom Cruise wieder in die Rolle von Ethan Hunt schlüpfen wird. Die Dreharbeiten sollen bereits 2019 beginnen. Mission: Impossible 7“ soll im Sommer 2021 in die Kinos kommen, „Mission: Impossible 8“ folgt voraussichtlich im Sommer 2022.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
X-Men: Dark Phoenix Trailer DF
Gesponsert
Star Wars 9: The Rise Of Skywalker Teaser OV
Stan & Ollie Trailer DF
Der König der Löwen Trailer DF
Gut gegen Nordwind Trailer DF
Playmobil - Der Film Trailer DF
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
"Hangover"-Reihe: Darum wird es keinen vierten Teil geben
NEWS - TV-Tipps
Freitag, 19. April 2019
Diese "Star Wars"-Musik ist in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" versteckt
NEWS - Reportagen
Freitag, 19. April 2019
Diese "Star Wars"-Musik ist in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" versteckt
"Jack & The Giants": Darum gibt es keine Fortsetzung des Fantasy-Abenteuers
NEWS - TV-Tipps
Freitag, 19. April 2019
"Jack & The Giants": Darum gibt es keine Fortsetzung des Fantasy-Abenteuers
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 18.04.2019
Avengers 4: Endgame
Avengers 4: Endgame
Von Joe Russo, Anthony Russo
Mit Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo
Trailer
Der Fall Collini
Der Fall Collini
Von Marco Kreuzpaintner
Mit Elyas M'Barek, Alexandra Maria Lara, Heiner Lauterbach
Trailer
Lloronas Fluch
Lloronas Fluch
Von Michael Chaves
Mit Linda Cardellini, Roman Christou, Jaynee-Lynne Kinchen
Trailer
Die sagenhaften Vier
Die sagenhaften Vier
Von Christoph Lauenstein, Wolfgang Lauenstein
Trailer
Wenn du König wärst
Wenn du König wärst
Von Joe Cornish
Mit Louis Serkis, Tom Taylor (IV), Rebecca Ferguson
Trailer
Ayka
Ayka
Von Sergey Dvortsevoy
Mit Samal Yeslyamova, Zhipargul Abdilaeva, David Alavverdyan
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top