Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Die Geiselnahme": Deutscher Trailer zur emotionalen Bestseller-Verfilmung mit Julianne Moore
    Von Daniel Fabian — 22.01.2019 um 21:00
    facebook Tweet

    Nach Komödien wie „American Pie“ und „About A Boy“ versucht sich Regisseur Paul Weitz mit der Adaption von Ann Patchetts „Bel Canto“ nun an einem mitreißenden Drama. Der Trailer schürt Vorfreude auf ein Staraufgebot mit deutscher Beteiligung:

    Für ein Privatkonzert, das sie anlässlich des Geburtstags des japanischen Industriellen Katsumi Hosokawa (Ken Watanabe) geben soll, reist die amerikanische Sopranistin Roxanne Coss (Julianne Moore) nach Südamerika – eine folgenschwere Entscheidung, denn die Guerilla unter der Führung von General Benjamin (Demian Bichir) planen zum selben Zeitpunkt eine Geiselnahme, um die Freiheit einiger ihrer Kameraden zu erpressen. Als nach Verhandlungen alle Frauen außer Roxanne freigelassen werden, beginnt für die Sängerin eine Zeit des Bangens. Was kann sie gegen die schwerbewaffneten Geiselnehmer schon ausrichten?

    Paul Weitz ist bekannt für heitere Stoffe wie „American Pie“, „About A Boy“ oder auch „Meine Frau, unsere Kinder und ich“. Mit „Die Geiselnahme“ begibt er sich demnach auf verhältnismäßig neues Terrain – und bekommt dabei hochkarätige Unterstützung vor der Kamera, wie auch der deutsche Trailer zum Film zeigt. Mit dabei sind neben Oscar-Preisträgerin Julianne Moore („Still Alice“) unter anderem auch Ken Watanabe („Last Samurai“, „Inception“), Demian Bichir („The Hateful Eight“) sowie der deutsche Hollywood-Export Sebastian Koch („Werk ohne Autor“).

    „Die Geiselnahme“ erhielt trotz Hollywood-Cast keinen deutschen Kinostart, erscheint dafür aber bereits am 22. Februar 2019 auf DVD und Blu-ray.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top