Mein FILMSTARTS
    "Hard Powder": FSK gibt Altersfreigabe zum neuen Liam-Neeson-Rachefilm bekannt
    Von Tobias Mayer — 23.01.2019 um 09:59
    facebook Tweet

    Der jüngste Liam-Neeson-zieht-es-alleine-durch-Film „The Commuter“ bekam die lasche Altersfreigabe „ab 12“. „Hard Powder“ allerdings wird wieder härter...

    Studiocanal GmbH / Doane Gregory

    Hard Powder“, ein Remake der schwarzen Norwegien-Komödie „Einer nach dem anderen“, ist ein Action-Drama und es wird wohl etwas ruhiger zugehen als in den Actionern „The Commuter“ (Liam Neeson kämpft im Zug), „Run All Night“ (Neeson hetzt durch die Nacht) und der „Taken“-Reihe (Neeson killt Entführer). Für alle, die den inzwischen 66-jährigen am liebsten als stoischen Killer sehen, ist „Hard Powder“ aber natürlich so oder so der Film der Wahl – spielt Neeson hier doch einen Schneepflugfahrer, der in eisiger Kälte seinen ermordeten Sohn rächt. Nun wurde die passende FSK vergeben, die auf einen ruppigen Film schließen lässt:

    „Hard Powder“ ist ab 16 Jahren freigegeben.

    Hans Petter Moland, der Regisseur von „Einer nach dem anderen“ mit Stellan Skarsgård in der Rolle des Rächers, inszenierte auch das Remake. Bis zum deutschen Kinostart ist es nicht mehr lange hin: „Hard Powder“ läuft am 28. Februar 2019 in unseren Kinos an.

    Darum wird Liam Neeson zum rächenden Schneepflugfahrer

    Es sind minus zehn Grad im Skigebiet Kehoe in den Rocky Mountains – genau die richtige Temperatur für Schneepflugfahrer Nels Coxman (Liam Neeson). Er mag seine Arbeit und führt ein gutes, bescheidenes Leben mit seiner Familie. Doch sein Sohn fängt an, Geschäfte mit dem Drogenboss Viking (Tom Bateman) zu machen, der ihn bald darauf ermorden lässt. Also legt Nels Coxman eine Arbeitspause ein und pflügt stattdessen durch die Reihen des Kartells…

     

    Ab 13. Juni 2019 ist Liam Neeson dann übrigens als Chef der Men In Black zu sehen: Er spielt den Londoner Abteilungsleiter in „Men In Black: International“ mit Chris Hemsworth und Tessa Thompson als Alien-Jäger.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Neeson hätte ich unheimlich gern bei Expendables 4 dabei.
    • greekfreak
      Einfach das Original aus Norwegen gucken(das hier ist nämlich ein Remake), mit Stellan Skarsgard in der Rolle von Neeson und Bruno Ganz (als grantigen Boss einer Serben-Mafia Organisation). Ist so ein bisschen wie Fargo,viel schwarzer Humor und eine prise Gewalt.
    • GamePrince
      Vlt retten diese FSK 16 Szenen den Film, da der Rest im Trailer bisher net so vielversprechend aussah.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Jungle Cruise Trailer DF
    Halloween Haunt Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    3 Engel für Charlie Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Zombieland 2" hatte Premiere: Hier sind die ersten Meinungen!
    NEWS - In Produktion
    Montag, 14. Oktober 2019
    Nach "Resident Evil 6: The Final Chapter": So geht es mit der Reihe weiter
    NEWS - In Produktion
    Sonntag, 13. Oktober 2019
    Nach "Resident Evil 6: The Final Chapter": So geht es mit der Reihe weiter
    "Seventh Son": So steht es um die lang geplante Fortsetzung
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 12. Oktober 2019
    "Seventh Son": So steht es um die lang geplante Fortsetzung
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top