Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Genug von Marvel- und DC-Blockbustern? Dann schaut den Trailer zum Superhelden-Film "Fast Color"
    Von Tobias Mayer — 27.01.2019 um 13:00
    facebook Tweet

    Geschichten über Superhelden gehen auch ohne viel Getöse und CGI-Gekloppe im Finale. Uns erinnert der Trailer zu „Fast Color“ ein bisschen an den X-Men-Western „Logan“…

    Gugu Mbatha-Raw („Black Mirror“) katapultierte sich 2014 mit dem Historien-Drama „Dido Elizabeth Belle“ ins Bewusstsein all jener Filmliebhaber, die eine Vorliebe für unterkühltes, unaufdringliches Bildungskino hegen. Sie spielt dort eine junge Frau der britischen Oberschicht des 18. Jahrhunderts, die von einer Sklavin abstammt und deswegen nicht als gleichwertig akzeptiert wird. Auch in „Fast Color“ ist ihre Figur eine Ausgestoßene. Die Superkräfte der jungen Frau, die Ruth heißt, machen sie zur Zielscheibe und sie muss flüchten. Jahre, nachdem Ruth ihre Familie verließ, kehrt sie nach Hause zurück, weil sie keinen anderen sicheren Platz sieht…

    Menschen mit ungewöhnlichen Kräften, die in einer sterbenden Welt gejagt werden – da werden Erinnerungen an „Logan - The Wolverine“ wach. Und auch wenn „Fast Color“ und der wahrscheinlich letzte „X-Men“-Film mit Hugh Jackman als Wolverine alleine schon wegen der Hauptfigur unterschiedlich sind, sind es doch beides Superheldenfilme, die sich wesentlich vom Mainstream-Ansatz des Genres unterscheiden, zu dem teures Spektakel und viele Helden pro Film gehören. Sowohl bei „Logan“ wie auch bei „Fast Color“ bekommen die Emotionen der Hauptfiguren einen größeren Resonanzraum –

    Bisher ist für „Fast Color“ kein Veröffentlichungstermin bekannt. Wir sind uns aber sicher, dass der Film auch bei uns einen Release bekommen wird.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Bruce Wayne
      Dann kennst du nicht genug. Denn gerade nach 89 erschienen einige extrem innovative Werke.
    • Bruce Wayne
      Die Chance hätte sich mMn sogar schon mit Ant-Man ergeben, wenn man nur Edgar Wright sein Ding hätte durchziehen lassen. Der hätte aus einer mittelprächtigen MCU-Comedy einen stylischen Agentenfilm mit Charme gemacht, da bin ich mir sicher. Aber solche Veränderungen und Innovationen darf man sowieso nicht bei Disney suchen. Bisher war Fox noch eher dafür zuständig (Logan war wohl der erste Schritt in eine andere Richtung), aber daraus wird bekanntlich wohl nichts mehr. Ich hoffe einfach auf mehr von solchen Indie-Werken ala Glass, welche den Produzenten zeigen wie viel Potenzial in dem Thema steckt. Irgendwann will ich einfach einen Live Action-Superman Film sehen, der sich einfach mit dem Drama hinter der Figur beschäftigt - ja, nicht einmal einen richtigen Antagonisten nötig hätte. Das wäre wirklich ein wahrgewordener Traum.
    • Bruce Wayne
      Ich meine den Standard in punkto Porträtierung von Superhelden. Punisher sticht als solche heraus, da es kaum wie eine Superhelden-Adaption wirkt. Eine Dekonstruktion des Themas, mitsamt Genre-Wechsel würde ich begrüßen. Schlichtweg mehr Vielseitigkeit bei den Geschichten.
    • Man Drake
      Tja, bisher gibst Du nur einsilbige Antworten. Irgendwo muss man sich die Gründe dann her holen.
    • mat76
      Vielleicht sollte erstmal geklärt werden, was dieser Standard sein soll... Arrow? Supergirl? oder doch eher Punisher, Daredevil? Denn unterschiedlicher kanns nicht sein. Meinst Du Ersteres? Dann stimme ich Dir zu. Meinst Du Letzteres, dann eben nicht. Ich mag halt die Fuck you all Attitüde und die kann gern weiter geführt werden. Ich mag aber auch die Deadpool Art und Weise, brutal auf eine humoristische Weise. Shazam bin ich gespannt, jedoch überzeugt mich bisher gezeigtes nicht.
    • mat76
      Oh je man sollte nicht vorschnell urteilen. Ich kenn die ganzen Comics nicht nach 89, aber die Sachen davor...
    • Man Drake
      Das sind die Leute, die die Quellen nicht kennen (lesen strengt auch oft so an) und immer das Gleiche wollen, weil Veränderung und Tiefgang mindestens genauso anstrengend sind.
    • Darklight ..
      Ich stimme zu auch ohne Quellmaterialkenntnis. Das MCU besteht vielfach aus einem technisch sehr gut gemachtem kleinstem gemeinsamen Nenner, der keinerlei Risiken eingeht und seine oftmals brillianten Schauspieler massiv unterfordert.Dr.Strange hätte zum Beispiel schon der erste Film mit komplett neuem Storyaufbau werden können. Hätte man sich mehr Zeit gelassen, und seine Story in drei, oder wenigstens zwei Filmen erzählt, hätte ein Meisterwerk daraus entstehen können. Teil eins schlicht ein Drama und Beziehungsfilm mit Sinnsuche (Tonfall Manchester by the Sea, der ja sehr wenig Humor hatte, aber wenn, dann echt witzig). Benedikt Cumberbatch als ernstes Arschloch... Teil Zwei wäre dann tonal heller geworden, ein Fantasy Drama vielleicht Richtung Pans Labyrinth, wo er langsam zu einem anderen, besseren Menschen und Magier wird. Und der dritte Teil würde die Elemente aus Teil I und II verbinden, auflösen, und ein großes Aktion Spektakel und eine Prise mehr Humor hinzugeben - und am Ende hätte man genau den Dr. Strange, den wir jetzt nach einem vergurktem Fastfoodfilm haben...
    • Doomsman
      Sieht nicht schlecht aus und sieht kaum nach einen Superhelden-Film aus. Ich habe schonmal interresse.
    • CineMan
      Sieht toll aus. Schöner Trailer. Die ersten Kritiken auf US Filmseiten fallen recht positiv aus. Da ich das Erstlinswerkg der Regisseurin (Miss Stevens) möchte und Gugu Mbatha-Raw mitspielt, kommt der Film auf die Liste.
    • Bruce Wayne
      Was nicht? Willst du lieber bei dem Standard bleiben, der sich inzwischen etabliert hat? MCU-Origins mit immer dem selben Aufbau? Ich persönlich bevorzuge eine innovative Herangehensweise an das Thema. Jeder der sich ansatzweise mit dem eigentlichen Source Material auseinandergesetzt hat, wird mir wohl zustimmen.
    • mat76
      Ne bitte nicht
    • Eugen Gense
      ehm....das ist kein SuperHELDEN film....im Trailer wird nichts heroisches gezeigt. Nur eine Ma mit ihrer Tochter die vor irgendwem davon Laufen und ihre besonderen Kräfte nicht kontrollieren können...im schlaf. Nicht besonders berauschend was ich da gesehen hab.
    • greekfreak
      Das sieht aus,wie einer dieser prätentiösen Arthouse Filmen,nur das man hier Superkräfte eingebaut hat.MEH.
    • Bruce Wayne
      Ich hoffe ja inständig, dass dies der Startpunkt für einen neue Ära von Superheldenfilmen sein wird. Glass, Logan und das hier...Shazam kann man mit seinem komödiantischen Stil evtl. auch dazu zählen. Und Im Serienbereich bekommen wir bald ähnlich innovative Projekte zu sehen (the Boys, die viel erwartete Watchmen-Adaption). Hoffentlich bewegen wir uns endlich vom immer gleichen Aufbau weg. Schließlich steckt so viel Potenzial in dem Thema.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die Känguru-Chroniken Trailer DF
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Wonder Woman 1984 Trailer OV
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer (2) DF
    Black Widow Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Videos
    Deutsche Trailerpremiere zu "Light Of My Life": Casey Afflecks Arthouse-Variante von "Avengers: Endgame"
    NEWS - Videos
    Freitag, 13. Dezember 2019
    Deutsche Trailerpremiere zu "Light Of My Life": Casey Afflecks Arthouse-Variante von "Avengers: Endgame"
    Trailer zu "The Wave": Wahnsinniger Drogentrip ohne Ende
    NEWS - Videos
    Freitag, 13. Dezember 2019
    Trailer zu "The Wave": Wahnsinniger Drogentrip ohne Ende
    Daniel Radcliffe hinter Gittern: Der Trailer zu "Escape From Pretoria"
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    Daniel Radcliffe hinter Gittern: Der Trailer zu "Escape From Pretoria"
    Reißt einen regelrecht mit: Der Trailer zu "In The Heights" ist beschwingt, farbenfroh und voller Gefühl
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    Reißt einen regelrecht mit: Der Trailer zu "In The Heights" ist beschwingt, farbenfroh und voller Gefühl
    Teamwork bei Netflix: Ryan Reynolds holt sich für "6 Underground" mal eben Hilfe bei "Haus des Geldes"
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    Teamwork bei Netflix: Ryan Reynolds holt sich für "6 Underground" mal eben Hilfe bei "Haus des Geldes"
    Deutscher Trailer zu "Rebellion der Magier": Bildgewaltige Steampunk-Fantasy
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    Deutscher Trailer zu "Rebellion der Magier": Bildgewaltige Steampunk-Fantasy
    Alle Kino-Nachrichten Videos
    Die meisterwarteten Filme
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
      Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

      von J.J. Abrams

      mit Daisy Ridley, Adam Driver

      Film - Sci-Fi

      Trailer
    • Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
    • Wonder Woman 1984
    • Ghostbusters: Legacy
    • Die Känguru-Chroniken
    • Cats
    • Black Widow
    • Knives Out - Mord ist Familiensache
    • Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top