Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Umbrella Academy": Im Trailer zur Netflix-Superhelden-Serie muss die Welt gerettet werden
    Von Tobias Tißen — 24.01.2019 um 18:47
    facebook Tweet

    Ab dem 15. Februar 2019 steht die erste Staffel von Netflix' neuer Superhelden-Serie „The Umbrella Academy“ zum Abruf bereit. Nun wurde der offizielle Trailer veröffentlicht – und darin wird ganz schön viel geballert...

    1989: Frauen, bei denen kurz zuvor noch keine Anzeichen einer Schwangerschaft zu erkennen waren, bringen plötzlich 43 Babys zur Welt, die Superkräfte haben. Der reiche Großindustrielle Reginald Hargreeves (Colm Feore) adoptiert sieben der Kinder und bereitet sie auf die Rettung der Welt vor. Als Teenager aber verkrachen sich die jungen Supermenschen – sie kommen erst wieder mit über 30 zusammen, als Reginald Hargreeves plötzlich verstorben ist. Die Gruppe besteht aus Luther (Tom Hopper), Diego (David Castañeda), Allison (Emmy Raver-Lampman), Klaus (Robert Sheehan), Vanya (Ellen Page) und Number Five (Aidan Gallagher). So richtig vertragen sie sich aber auch als Erwachsene nicht. Dennoch müssen sie zusammenarbeiten, um den Tod ihres Ersatzvaters aufzuklären. Und außerdem gilt es wohl auch, die Welt zu retten, wie dem Trailer zu entnehmen ist...

    Mit „The Umbrella Academy“ hat sich Netflix die Rechte an einer Comic-Reihe gesichert, die dem Hirn von Gerard Way, dem Frontmann der mittlerweile aufgelösten Emo-Rock-Band „My Chemical Romance“, entsprungen ist. Dieser Vorlage nahm sich dann Steve Blackman als Showrunner an, der zuletzt unter anderem als Autor und Produzent an „Fargo“ und „Altered Carbon“ beteiligt war, und erweckte die von Gabriel Bá gezeichneten Bilder zum Leben. Dafür hatte er mit unter anderem Ellen Page („Juno“), Tom Hopper („Game Of Thrones“), Robert Sheehan („Mortal Engines“) und Popstar Mary J. Blige einen illustren Cast zur Verfügung.

    Die erste Staffel von „The Umbrella Academy“ umfasst zehn Episoden. Diese werden allesamt am 15. Februar 2019 bei Netflix zum fröhlichen Bingen zur Verfügung gestellt. Nachfolgend könnt ihr euch den Trailer auch noch im englischen Originalton anschauen:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top