Mein FILMSTARTS
"Aquaman" schlägt "The Dark Knight Rises" und wird erfolgreichster DC-Film aller Zeiten
Von Annemarie Havran — 28.01.2019 um 09:15
facebook Tweet

Die Comic-Adaption „Aquaman“ kann sich einen riesigen Sieg auf die Fahne schreiben, denn der Film von James Wan ist nun der erfolgreichste DC-Film aller Zeiten. Bislang hielt „The Dark Knight Rises“ diesen Titel.

2018 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC.

Jetzt sind die Zahlen des vergangenen Kino-Wochenendes raus und damit ist klar: „Aquaman“ hat noch einmal jede Menge Besucher in die weltweiten Vorführsäle gelockt und mit den eingenommenen Eintrittsgeldern endgültig die noch winzige Lücke zwischen sich und Christopher Nolans „The Dark Knight Rises“ von 2012 überwunden.

Während der Batman-Film mit seinen weltweiten Einspielzahlen von 1,085 Milliarden US-Dollar bis dato als erfolgreichster DC-Film aller Zeiten galt, kann „Aquaman“ nun laut Box Office Mojo 1,091 Milliarden für sich verbuchen und sich fortan der erfolgreichste auf einem DC-Comic basierende Film nennen! Bei den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten insgesamt steht er nun auf Platz 24.

Als sich der gigantische Erfolg am Wochenende schon überdeutlich abzeichnete, feierte Regisseur James Wan bereits auf Twitter und schrieb: „Jahrelang war Aquaman ein Witz im orangen T-Shirt… Aber jetzt lacht niemand mehr. An diesem Wochenende, wenn der König von Atlantis den Dunklen Ritter von Gotham City überholt, wird Orange offiziell das neue Schwarz für Warner Bros.“ Seine eigenen Worte kommentierte er dann noch mit: „Verrückt.“

Für das DC Extended Universe ist das ein gigantischer Erfolg, denn die bisherigen Filme kratzten nicht einmal an der Milliarden-Marke. Am nächsten kam dieser noch „Batman V Superman: Dawn Of Justice“, der immerhin auf ein weltweites Einspielergebnis von 873,6 Millionen US-Dollar kam. Und die Zahl von „Aquaman“ wird wohl noch um ein wenig höher werden als sie es aktuell ist, denn man darf nicht vergessen, dass der Actioner gerade mal vor etwas über einem Monat (Deutschland: 20. Dezember 2018) gestartet ist und weltweit noch eine Weile laufen wird.

Für James Wan ist es bereits der zweite Film, mit dem er an den Kinokassen die Milliarden-Marke knackte. Zum ersten Mal gelang ihm dies mit „Fast & Furious 7“, der 2015 grandiose 1,516 Milliarden Dollar einspielte. Dies mit zwei Filmen geschafft zu haben, gelang schon mehreren Filmemachern, darunter zum Beispiel Michael Bay mit „Transformers 3“ und „Transformers 4“ und Joss Whedon mit den beiden „Avengers“-Filmen. Doch es ist erst das zweite Mal, dass ein Regisseur mit Filmen, die nicht zum selben Franchise bzw. zu gar keinem Franchise gehören, diese Marke knackte. Zuvor gelang dies nur James Cameron mit „Titanic“ (2,187 Milliarden) und „Avatar“ (2,788 Milliaden).

"Aquaman 2"

Für Wan ist dies geradezu ein Freifahrtschein in Hollywood und so soll ihm Warner auch schon freie Hand für „Aquaman 2“ gegeben haben. Dass das Studio die Fortsetzung machen will, ist genauso klar wie dass sie Wan auch erneut auf dem Regiestuhl sehen wollen. Dieser will sich jedoch erst einmal das Drehbuch anschauen, bevor er entscheidet. Und damit das Skript möglichst seinen Vorstellungen entspricht, soll er auch die Autoren auswählen sowie die Projektentwicklung betreuen dürfen.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
X-Men: Dark Phoenix Trailer DF
Gesponsert
Fast & Furious: Hobbs & Shaw Trailer DF
Star Wars 9: The Rise Of Skywalker Teaser OV
Der König der Löwen Trailer DF
Stan & Ollie Trailer DF
Aladdin Trailer DF
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
"San Andreas 2": Wie steht es um die Fortsetzung des Katastrophen-Krachers mit Dwayne Johnson?
NEWS - In Produktion
Sonntag, 21. April 2019
"San Andreas 2": Wie steht es um die Fortsetzung des Katastrophen-Krachers mit Dwayne Johnson?
Trailer zum hochkarätig besetzten Weltkriegsdrama "Deutschstunde"
NEWS - Videos
Sonntag, 21. April 2019
Trailer zum hochkarätig besetzten Weltkriegsdrama "Deutschstunde"
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 18.04.2019
Avengers 4: Endgame
Avengers 4: Endgame
Von Joe Russo, Anthony Russo
Mit Robert Downey Jr., Chris Evans, Mark Ruffalo
Trailer
Der Fall Collini
Der Fall Collini
Von Marco Kreuzpaintner
Mit Elyas M'Barek, Alexandra Maria Lara, Heiner Lauterbach
Trailer
Lloronas Fluch
Lloronas Fluch
Von Michael Chaves
Mit Linda Cardellini, Roman Christou, Jaynee-Lynne Kinchen
Trailer
Die sagenhaften Vier
Die sagenhaften Vier
Von Christoph Lauenstein, Wolfgang Lauenstein
Trailer
Wenn du König wärst
Wenn du König wärst
Von Joe Cornish
Mit Louis Serkis, Tom Taylor (IV), Rebecca Ferguson
Trailer
Ayka
Ayka
Von Sergey Dvortsevoy
Mit Samal Yeslyamova, Zhipargul Abdilaeva, David Alavverdyan
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top