Mein FILMSTARTS
    Dwayne Johnson verrät: Er ist nicht in "Fast & Furious 9" dabei!
    Von Regina Singer — 30.01.2019 um 10:07
    facebook Tweet

    Erst kürzlich verkündete Vin Diesel, dass die Dreharbeiten zu „Fast & Furious 9“ nächsten Monat beginnen. Dwayne Johnson, der gerade am Spin-off „Hobbs & Shaw“ arbeitet, wird dieses Mal aber wohl nicht dabei sein.

    Universal Pictures International France

    Vor wenigen Tagen erst gab Vin Diesel bekannt, dass die „Fast & Furious“-Crew um ihn und Michelle Rodriguez im Februar 2019 nach London reisen wird, wo die Dreharbeiten zu „Fast & Furious 9“ starten sollen. Bisher stand ein großes Fragezeichen im Raum, ob auch Dwayne Johnson im neunten Teil der Reihe dabei sein wird, der mit Jason Statham derzeit noch mitten in der Produktion des ersten Spin-offs des Franchises, „Hobbs & Shaw“ arbeitet. Die beiden Schauspieler setzen sich also gerade ohnehin mit ihren jeweiligen Rollen als umgeschulter Verbrecher Hobbs (Johnson) und Spion Shaw (Statham) auseinander. Doch auf die Frage von MTVNews, ob er in „Fast & Furious 9“ dabei sein würde, antwortet Johnson, dass es bisher keine Pläne gibt, sowohl ihn als auch Statham dort auftreten zu lassen:

    Es war schon immer der Plan, das 'Fast and Furious'-Universum wachsen zu lassen. Wir sind nicht in 'Fast 9', weil sie auch schon anfangen zu drehen. Aber wer weiß, was mit 'Fast 10' oder danach sein wird. Das weiß man nie. Schließlich sind Hobbs und Dom noch lange nicht fertig.

    Hier könnt ihr euch Johnsons Antwort anhören (ab Sekunde 40):

    Noch nicht das Ende für Dwayne und "Fast & Furious"

    Dwayne Johnson macht mit seiner Aussage klar, dass er und wohl auch Jason Statham keine Rolle in „Fast & Furious 9“ spielen werden, doch schließt aber nicht aus, jemals wieder zur Hauptreihe zurückzukehren. Außerdem gibt es immer noch die Möglichkeit, dass Hobbs und Shaw zumindest einen kurzen Cameo-Auftritt haben. Zur Handlung von „Fast 9“ gibt es immer noch keine Informationen, der Kinostart steht aber bereits mit dem 9. April 2020. Inszeniert wird er von Franchise-Rückkehrer Justin Lin, der mit „Fast & Furious 10“ auch den voraussichtlich letzten Teil der Reihe drehen wird. Das „Fast & Furious“-Universum könnte auf anderem Wege aber durchaus weiterwachsen.

    „Hobbs & Shaw“, der am 1. August 2019 in die deutschen Kinos kommt, ist erst der Anfang (den ersten Trailer erwarten wir zum Super Bowl 2019 am kommenden Wochenende). Erst vor wenigen Tagen verkündete Johnson zudem, dass er gerne Jason Momoa in einem möglichen „Hobbs & Shaw 2“ sehen würde. Außerdem verriet Vin Diesel vor wenigen Tagen, dass derzeit an einem Spin-off mit weiblichen Hauptfiguren gearbeitet wird. Das „Fast & Furious“-Universum wird sich in den nächsten Jahren also mit großer Sicherheit noch weiter vergrößern.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Gabriel
      sorry aber nach tokyo drift ging es nur noch um Action und um den Umsatz den die aus den Filmen machen wann geht es mal wieder um Autos und um Rennen zu fahren in fast & furious die ersten Filme hatten eine Story und das wurde in den letzten ca 15 Jahren einfach komplett ignoriert als würde Micheal Bay Regie führen
    • The WUGG
      Leute die über Star Wars meckern, aber Fast and the Furious gut finden Haha hahahaha hahahahahahahah......bestimmt wegen der Story, oder ist es die Schauspielkunst..prust.. Ich Mann Mann, das mein Auto ...Ugga Ugga Chrome.Oh nein wartet- der Oberbösewicht in Teil 10 ist diese DUH Nulpe Resch. Ja da kann Jigsaw und Snoke einpacken....
    • BigSmoke20061989
      Fand ich damals schon Scheisse als die mit Shaw ne Grillparty aufm Dach gefeiert haben, obwohl er Han getötet hat. Alles vergeben und vergessen oder was? Und was hat Shaws Bruder gemacht, auf der Brücke viele Leute mit nem Panzer getötet. Ja, genau so etwas lädt man auf ne Grillparty ein...... Nur noch Sdieses Franchise
    • Filmfan
      Wer brauch FaF wenn er nen Actionkracher wie Hobbs and Shaw bekommt?
    • Higgins Mainz
      Nach ja , der Große braucht auch mal eine Pause.
    • The Transporter
      Wäre schade wenn die beiden nicht in Teil 9 dabei sind. Hoffe man schafft denn Ersatz. Können ja mal Batista, Cena, und Crews fragen.
    • caligula
      Dwayne Johnson verrät: Er ist nicht in Fast & Furious 9 dabei!Sehr gut und damit sammelt er bei mir auch gleich ne menge Pluspunkte.! Sollen ruhig alle sehen wie Gyrese Tibson das Franchise und die (lol)-Family allein trägt.hahaha.Denn nichts weniger als das hat er angekündigt..pfff.grins! kostet den Film geschätzte 300-400 Millionen. Da wett ich drauf.!
    • WhiteNightFalcon
      Offiziell nur noch bis Teil 10.
    • Deliah C. Darhk
      Der wird der Bösewicht bei den Frauen. ;)
    • greekfreak
      Waaaaas?!Ein herber Schlag,für die Qualität dieses cineastischen Kleinods.Lasst mich raten,die Produzenten haben sich gesagt:The Rock UND Vin Diesel in einem Film, so viel geballte Schauspielkunst und Männlichkeit,können wir den Zuschauern nicht auf einmal zumuten.Oder aber,The Rock hat sich gesagt:Ich hab mit The Stath jetzt mein eigenes Sub-Fränscheiss,wieso die 2te Geige hinter Mr.Family spielen?
    • Heavy-User
      Bei Fast7 war er auch nur in ein paar Szenen vertreten, weil, soweit ich weiß, der Zeitplan von the Rock recht eng war. Wenn sie die beiden nicht integrieren, fänd ich es schade.Aber vielleicht ist der Plan, dass Fast9 und Hobbs&Shaw zeitgleich spielen. Dann könnte man locker erklären, dass die beiden gerade fehlen.Grundsätzlich freue ich mich drauf, hoffe aber auch, dass es wieder was anders wird und das Schema F (also immer einen draufzusetzen) durchbrochen wird....
    • ryanstecken
      Hoffentlich hören sie nicht so schnell damit auf.
    • AlexF.
      Wie viele Filme von dieser hohlen Reihe soll es denn noch geben? Langsam ist es doch auch mal gut.
    • Sentenza93
      War abzusehen.
    • Fa B
      So männlich, wie The Rock ist, wäre das ja eine günstige Alternative zum geplanten Frauen Spin-Off, wenn er einfach nicht mehr mitspielt.
    • Luphi
      Wow! Da kommt ja noch richtig Abwechslung rein...Mal ehrlich: Ich konnte mir zuletzt die ganzen Dwayne Johnson Filme nicht mehr ansehen. Abgesehen von den F&F-Filmen. Aber da war er auch nicht soooo im Fokus. Trotzdem bin ich auf Hobbs & Shaw gespannt. Wenn der Film hart und dreckig und etwas geerdeter wird, nehme ich den gerne mit.
    • WhiteNightFalcon
      Damit hatte ich gerechnet, seit Hobbs in Fast 8 mehr Zeit fürs Private wollte.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    The First King - Romulus & Remus Trailer DF
    Gesponsert
    Sonic The Hedgehog Trailer DF
    Fantasy Island Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Der Unsichtbare Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Stars
    Er produzierte "Chinatown" und "Love Story": Hollywood-Legende Robert Evans ist tot
    NEWS - Stars
    Montag, 28. Oktober 2019
    Er produzierte "Chinatown" und "Love Story": Hollywood-Legende Robert Evans ist tot
    Nach Marvel-Kritik: "Avengers"-Star unterstützt Scorsese und Co.!
    NEWS - Stars
    Donnerstag, 24. Oktober 2019
    Nach Marvel-Kritik: "Avengers"-Star unterstützt Scorsese und Co.!
    Alle Kino-Nachrichten Stars
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top