Mein FILMSTARTS
Passt perfekt: Das ist der aktuelle Titel von "Terminator 6"
Von Tobias Mayer — 11.02.2019 um 11:53
facebook Tweet

Produzent James Cameron persönlich enthüllte den aktuellen Arbeitstitel des neuen „Terminator“-Films, für den Linda Hamilton und Arnie wieder bäck in Äktschn sind: „Terminator: Dark Fate“.

Twentieth Century Fox (Natalia Reyes, Mackenzie Davis und Linda Hamilton)

Es wird mal wieder versucht, die früher großartige „Terminator“-Reihe zu retten – aber nachdem das mit „Terminator: Die Erlösung“ (2009) und „Terminator: Genisys“ (2015) jeweils so gründlich daneben ging, dass jeweils geplante Sequels direkt wieder eingestampft wurden, soll nun mit drei Maßnahmen gewährleistet werden, dass es diesmal klappt:

Der neue „Terminator“ wird eine direkte Fortsetzung zum Action-Meisterwerk „Terminator 2“ (1991), neben Arnold Schwarzenegger ist auch Linda „Sarah Connor“ Hamilton zurück und über alles wacht wieder James Cameron, der Regisseur von „Terminator“ und „Terminator 2 - Tag der Abrechnung“. Cameron stieß das Projekt an, holte „Deadpool“-Regisseur Tim Miller für die Inszenierung an Bord und enthüllte nun gegenüber Yahoo den derzeitigen Arbeitstitel:

„Terminator: Dark Fate”

Eine Blitzumfrage unter anwesenden FILMSTARTS-Redakteuren förderte wenig Begeisterung für diesen Titel zutage. Aber nehmen wir mal an, der Film kommt tatsächlich als „Terminator: Dark Fate” in die Kinos und in Deutschland dann übersetzt als „Terminator: Dunkles Schicksal“ oder ähnlich. In diesem Fall wäre das Ziel, den neuen „Terminator“ als direkte Fortsetzung des zweiten Teils zu etablieren, zumindest schon mal mit dem Titel erreicht – denn „Dark Fate“ klingt einfach ganz wunderbar nach einem Actionfilm aus den Neunzigern, so wie sich „Terminator 2 - Tag der Abrechnung“ („Judgement Day“) ja nun auch nicht gerade nach Shakespeare anhört, sondern geradeheraus apokalyptisch.

Wir wissen übrigens immer noch nicht genau, was der Plot von „Terminator 6“ wird (der strenggenommen „Terminator 3“ heißen müsste). Die Hauptfiguren werden jedenfalls von Natalia Reyes und Gabriel Luna („Agents of S.H.I.E.L.D.“) gespielt. Mackenzie Davis („Blade Runner 2049“) und Gabriel Luna („Scream Queens“) übernehmen weitere wichtige Rollen – sowie natürlich Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger als ergraute Veteranen (Arnie übrigens als Terminator mit neuer, bis dato in keinem anderen Film vertretener Seriennummer).

„Terminator: Wie auch immer er dann genau heißt“ startet am 30. Oktober 2019 in den deutschen Kinos.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Die Eiskönigin II Teaser DF
Tolkien Trailer OV
Avengers 4: Endgame Super-Bowl-Trailer DF
Aladdin Teaser DF
Der Goldene Handschuh Trailer DF
Beach Bum Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Teil 2 bestätigt: Netflix macht Fortsetzung zu einem seiner meistgeschauten Filme
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 14. Februar 2019
Teil 2 bestätigt: Netflix macht Fortsetzung zu einem seiner meistgeschauten Filme
Grusel-Epos: Gerücht zu "Stephen Kings Es 2" verspricht Horror mit Überlänge
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 14. Februar 2019
Grusel-Epos: Gerücht zu "Stephen Kings Es 2" verspricht Horror mit Überlänge
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top