Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    US-Remake von "Fack ju Göhte 2": Trailer zu "No Manches Frida 2"
    Von Julius Vietzen — 12.02.2019 um 15:55
    facebook Tweet

    „No Manches Frida“ heißt das spanischsprachige US-Remake von „Fack ju Göhte“, das nun eine eigene Fortsetzung bekommt. Diese orientiert sich offenbar lose an „Fack ju Göhte 2“. Wir haben den ersten Trailer für euch:

    Ex-Sträfling Zequi (Omar Chaparro) ist mittlerweile zufrieden als Lehrer an der Frida-Kahlo-Highschool, die Hochzeit mit seiner Kollegin Lucy (Martha Higareda) steht kurz bevor. Doch beim Junggesellenabschied schlägt Zequi derart über die Stränge, dass Lucy sich von ihm trennt. Trotzdem müssen die beiden gemeinsam mit Zequis chaotischer Klasse ans Meer fahren, um dort an einem Schulwettkampf teilzunehmen, der die Kahlo High retten soll. Vor Ort treffen sie auf Lucys attraktiven Ex-Freund Mario (Aarón Díaz), der fortan nicht nur neben Zequi um Lucys Zuneigung buhlt, sondern auch die konkurrierende Schulklasse betreut. Zequi hat also alle Hände voll zu tun…

    Die Story von „No Manches Frida“ orientierte sich noch ziemlich eng am deutschsprachigen Original „Fack ju Göhte“. Und das mit Erfolg, immerhin konnte der Film genügend Geld einspielen, um eine Fortsetzung zu rechtfertigen. „No Manches Frida 2“ scheint mit „Fack ju Göhte 2“ hingegen nicht allzu viel gemeinsam zu habem, außer dass es in beiden Filmen um eine Klassenfahrt und eine rivalisierende Schule geht. Ob das dem Film schadet oder nicht, erfahren Zuschauer in den USA (und vermutlich auch Lateinamerika) ab dem 15. März 2019. Ob und in welcher Form „No Manches Frida 2“ in Deutschland erscheint, ist noch nicht bekannt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • caligula
      Ohne Melyas E-Ramböck ,Schweigias Matthöfer und Schwill Teiger als Regisseur kann das nur ein Flop werden.Die haben wohl Honig im Kopf? XD
    Kommentare anzeigen
    Back to Top