Mein FILMSTARTS
    Marvels abgefahrenstes Projekt seit "Guardians Of The Galaxy": Baldiger Drehstart für "The Eternals"
    Von Christian Fußy — 14.02.2019 um 12:40
    facebook Tweet

    „The Eternals“ spielt mehrere Millionen Jahre in der Vergangenheit, wird von einer gefeierten Indie-Regisseurin inszeniert und wohl noch verrückter als alles, was Marvel bisher gemacht hat. Jetzt gibt es einige neue Informationen zu dem Projekt.

    Marvel Studios 2017

    Nach „Avengers 4: Endgame“ geht Marvels MCU mit „Spider-Man: Far From Home“ in Phase 4 über. Neben dem Wandkrabbler soll dann 2020 endlich auch Black Widow (Scarlett Johanson) einen eigenen Solo-Film bekommen, der womöglich der erste Marvel-Film mit einem R-Rating werden könnte. Abgesehen davon soll 2020 aufgrund der Verschiebung von „Guardians Of The Galaxy Vol. 3“ erstmals seit 2016 nur ein weiterer MCU-Film erscheinen, Chloé Zhaos („The Rider“) epische Weltraum-Action „The Eternals“. Dieser soll Production Weekly zufolge nun bereits im August 2019 in Produktion gehen (via Comicbook.com).

    Der Drehstart von „The Eternals“ ist in der Liste von Production Weekly auf den 1. August 2019 datiert, die Produktion soll anders als bisher angenommen nicht in Großbritannien, sondern in der US-Metropole Atlanta beginnen, wo in der Vergangenheit auch schon viele Szenen für die MCU-Filme „Guardians Of The Galaxy“, „Ant-Man“ und „Spider-Man: Homecoming“ gedreht wurden. Der Kinostart wird wahrscheinlich auf den 6. November 2020 fallen, während „Black Widow“, der ebenfalls Production Weekly zufolge im Juni 2019 gedreht wird, den früheren Release-Slot im Mai 2020 einnehmen wird.

    Darum geht's in "The Eternals"

    In „The Eternals“ dreht sich alles um die namensgebenden kosmischen Wesen, die vor rund fünf Millionen Jahren durch Experimente der Celestials (Ego aus „Guardians Of The Galaxy 2“ beispielsweise war ein solcher) entstanden. Die Celestials erschufen durch genetische Veränderung aus den Vorfahren der Menschheit zwei neue Spezies: Die auf groteske Art mutierten Deviants und die zumindest optisch nicht von den Menschen zu unterscheidenden Eternals. Welche Eternals genau in dem Film auftreten werden, ist bisher noch nicht bekannt, möglicherweise bekommen wir die aus Thanos' Familie stammenden Zuras und Eros alias Starfox zu sehen. Es ist sehr naheliegend, dass es in der Zukunft eine Zusammenführung der Avengers und der Eternals geben wird, auch weil letztere bekanntermaßen extrem alt werden können.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sentenza93
      Du weißt, was ich meine. :D
    • KarateTiger2011
      Das DCEU gibt es doch gar nicht! ;)
    • Deliah C. Darhk
      Sersi und Erossind Avengers. Die werden wahrscheinlich die Abgänge nach Endgame kompensieren.
    • Sentenza93
      Du sagst es: DC. Das DCEU nicht. Das MCU ist besser. EPISCH? Nein, wenige.
    • KarateTiger2011
      Das ist Ansichtssache. Erfolgreicher ja, weil es gut etabliert wurde. Aber besser und vor allem episch? :DBis auf paar Ausnahmen sind die Filme extrem langweilig und Folgen der immer gleichen Formel.Davon abgesehen sind die meisten Filme so vorausschauend das es schon wehtut.Dazu kommt langweile Helden und völlig austauschbare Schurken.Einzig Downey Jr. als Stark ist ein absoluter Glücksgriff. Da dieser aber wohl bald abdankt hat sich das Thema dann auch bald erledigt.DC bietet einfach den besseren düsteren Ton und vor allem die besseren Schurken.Wenn man sich auf seine Stärken besser besinnen würde, könnte man da was viel geileres die Beine stellen.Schade das man es zugegebenermaßen nicht wie Marvel zur Zeit hinbekommt.
    • Micro_Cuts
      Na das kann was werden da ja DC's New Gods angeblich auch zeitnah gedreht werden soll.
    • Sentenza93
      Ich kann mit dem Namen der Frau zwar (noch) nichts anfangen, aber muss ja nix Schlechtes sein. Frisches Blut gern öfter.Und zu Black Widow: Damit liegen einige Fans Marvel ja schon seit Jahren in den Ohren, und es kursiert ja auch schon genauso lange.
    • Herr Kömmlich
      Nice, danke, bro. Mal sehen, ob sie sich im MCU daran orientieren! Es wirkte ja so, als hätte es von seinem Volk noch mehr gegeben.
    • RockYourThoughts
      Inhumans hat ja auch ziemlich abgefahrene Charaktere und war ja ursprünglichals fester MCU-Film geplant! Mich würd ja interessieren ob sie daraus auch wirklicheinen überzeugenden Film gemacht hätten und so viel Erfolg wie Guardians gehabthätten! Was schlussendlich draus wurde, wissen wir ja (Serie, Katastrophe)!Deshalb bin ich gespannt, ob das mit diesen Eternals wirklich funktioniert...
    • John Morgan
      Habs gerade nachgelesen im Internet, er ist das Kind 2er Eternals, trägt aber das Deviants Gen in sich. Also ja Mischling kommt gut hin.
    • Herr Kömmlich
      Ah ok, evtl erfahren wir das noch. In den Comics wurde er, so glaube ich, als Mischling zwischen Deviant und Eternal beschrieben. Wie es in den Filmen ist, weiß man dann scheinbar noch nicht.
    • John Morgan
      Ich glaube ich habe irgendwo gelesen, dass Thanos ein Eternal ist.
    • Herr Kömmlich
      Aquaman wurde hier genug gehyped und mit zahlreichen Artikeln geehrt. Also come on. Und das MCU ist halt einfach runder, besser, beliebter und epischer als alles, was bisher aus dem DCEU kam aus meiner Sicht. Aqua ist übrigens nach Män of Stiel der beste aus deren Franchise, wie ich finde. Daumen hoch.
    • Herr Kömmlich
      Ist Thanos ein Deviant?
    • Modell-101
      Zu abgefahren sollte es auch nicht sein.
    • CineMan
      Welch Enthusiasmus für MCU Projekte....Eine Wortwahl und Sätze wie eine gefeierte Indie-Regisseurin, noch verrückter als alles, was Marvel bisher gemacht hat,, Neben dem Wandkrabbler soll dann 2020 endlich auch Black Widow (Scarlett Johanson) einen eigenen Solo-Film bekommen, usw. vermitteln einem Leser doch ein ganz anderes Gefühl als die Wortwahl und der Tonfall bei DCEU Artikeln.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    The First King - Romulus & Remus Trailer DF
    Gesponsert
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    Hustlers Trailer DF
    Sonic The Hedgehog Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Teaser OV
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    "Star Wars"-Kinostarts bleiben unverändert – auch ohne die "Game Of Thrones"-Macher!
    NEWS - In Produktion
    Montag, 18. November 2019
    "Star Wars"-Kinostarts bleiben unverändert – auch ohne die "Game Of Thrones"-Macher!
    "Enkel für Anfänger": Trailer zur fiesen deutschen Rentner-Komödie
    NEWS - Videos
    Sonntag, 17. November 2019
    "Enkel für Anfänger": Trailer zur fiesen deutschen Rentner-Komödie
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 14.11.2019
    Die Eiskönigin 2
    Die Eiskönigin 2
    Von Jennifer Lee, Chris Buck
    Trailer
    Last Christmas
    Last Christmas
    Von Paul Feig
    Mit Emilia Clarke, Henry Golding, Michelle Yeoh
    Trailer
    Le Mans 66 - Gegen jede Chance
    Le Mans 66 - Gegen jede Chance
    Von James Mangold
    Mit Matt Damon, Christian Bale, Caitriona Balfe
    Trailer
    Booksmart
    Booksmart
    Von Olivia Wilde
    Mit Kaitlyn Dever, Beanie Feldstein, Skyler Gisondo
    Trailer
    Black And Blue
    Black And Blue
    Von Deon Taylor
    Mit Naomie Harris, Tyrese Gibson, Frank Grillo
    Trailer
    Die Neunte
    Die Neunte
    Von Nikolaï Khomeriki
    Mit Evgeniy Tsyganov, Yuri Kolokolnikov, Daisy Head
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top