Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Leia, Rose, ein beliebter Bösewicht: Über diese "Star Wars"-Serien soll Disney gerade diskutieren
    Von Tobias Mayer — 19.02.2019 um 18:17
    facebook Tweet

    Nachschlag aus der Gerüchteküche: Nachdem gerade erst berichtet wurde, dass bei Lucasfilm angeblich Serien zu Poe, Finn, Lando und Qi’Ra (Han Solos Freundin aus Jugendtagen) erwogen werden, sind nun eine ganze Ladung weiterer Namen im Mix…

    20th Century Fox

    Fangen wir mit den bekannten Fakten an: Disney wird Ende des Jahres seinen Streamingdienst Disney+ als Konkurrenz zu Netflix an den Start bringen (wobei dieser Plan bis heute nur für die USA bestätigt ist). Auf Disney+ werden, ähnlich wie in den von Disney produzierten Kinofilmen, bekannte Figuren und Marken präsent sein – darunter neben Marvel selbstverständlich auch „Star Wars“. Drei „Star Wars“-Serien sind bereits bestätigt: Die von vielen Fans erhoffte, aber kaum noch erwartete Fortsetzung der Animationsserie „The Clone Wars“, die Realserie „The Mandalorian“ – mit Pedro Pascal als Revolverheld in einem an Boba Fett erinnernden Kampfanzug – sowie eine „Rogue One“-Prequelserie zu Cassian Andor, in der dieser desillusionierte Rebellen-Killer wieder von Diego Luna gespielt wird.

    Fakt ist auch: Sollten diese Serien Erfolg haben (und warum sollten sie das nicht?), dann wird Lucasfilm nachlegen. Mit Sicherheit werden in der „Star Wars“-Schmiede schon Ideen gepitcht. Gerade erst gab es das Gerücht, dass mit Serien-Ideen zu Poe, Finn, Lando und Qi’Ra herumgespielt worden sein soll – nun schmeißt HN Entertainment unter Berufung auf eine Quelle fünf weitere Projekte in die Runde. Vier zu Figuren, eine zu einer Gruppe von Figuren (die ich in der Überschrift zu diesem Artikel nicht mitgezählt habe):

    Serie zu einer jungen Prinzessin Leia

    Serie zu Captain Phasma (die in „Star Wars 7” in den Müllschacht und in „Star Wars 8“ ins Feuer fällt)

    Serie zu Rose Tico (die forsche Rebellen-Mechanikerin aus „Die letzten Jedi“, die sich in Finn verguckt)

    Serie zum Sith-Lord Darth Bane (er trat bisher in keinem Film auf, ist aber eine beliebte Figur aus Büchern und Comics. Bane dachte sich die etwas fragwürdige Sith-Regel auf, wonach es immer nur zwei von ihnen geben dürfe, ein Meister und einen Schüler)

    Serie zu den Rittern von Ren (das ist die Gruppe von Kämpfern, zu der auch Kylo gehörte und die nach ihrem „Star Wars 7“-Mini-Autritt wahrscheinlich in „Star Wars 9“ so richtig auf den Putz hauen wird)

    Aber kommen diese Serien wirklich alle?

    Nein, nicht zwangsläufig. Zwei neue „Star Wars“-Serien kommen definitiv, „The Mandalorian“ Ende des Jahres und „Cassian“ danach irgendwann, doch bei allen anderen wird man sehen. Keine davon scheint auch nur annähernd so weit zu sein, dass sie in Produktion gehen könnte – wahrscheinlich sind diese Serien derzeit nicht mehr als ein paar Stichpunkte auf irgendeiner Lucasfilm-Powerpoint-Folie und manche von ihnen wurden vielleicht sogar schon abgeschmettert.

    Weder Lucasfilm noch eine andere Filmfirma dieser Welt hat die Kapazitäten, so viele Serien auf einmal zu produzieren. Es kann aber gut sein, dass die nächste offizielle Ankündigung zu „Star Wars“-Serien für Disney+ einen oder mehrere der genannten Namen enthält – wobei der Kollege Jordan Maison von Cinelinx offenbar noch von einer weiteren möglichen Serie weiß, über die er aber noch nichts verraten will.

    Serien statt Kino-Spin-offs?

    Die Gerüchte deuten darauf hin, dass Lucasfilm das Spin-off-Konzept vom Kino auf den kleinen Bildschirm verlagern könnte. Nach dem „Solo“-Flop dementierte Disney zwar den quellengestützten Bericht von Collider, wonach alle weiteren möglichen Ableger auf Eis liegen würden, allerdings hatte dieses Dementi einen sehr allgemeinen Wortlaut und außerdem ist seitdem über ein halbes Jahr ins Land gezogen, in dem kein neuer „Star Wars“-Film angekündigt wurde. Fakt ist, dass derzeit entgegen einer ursprünglichen, offiziellen Ansage kein neuer „A Star Wars Story“ einen Kinostart hat. Am 19. Dezember 2019 startet „Star Wars 9“, später folgt die Trilogie der „Game Of Thrones“-Macher und wahrscheinlich noch später die Trilogie von Rian Johnson und das war’s. Spin-offs zu Obi-Wan und Boba Fett, die angedacht waren, sind offensichtlich nicht mehr Teil des Kino-Plans.

    Es liegt daher nahe, dass Disney in Sachen „Star Wars“ künftig wohl verstärkt auf Serien, die bei Disney+ laufen, setzen wird. Aus „Solo“ wurden im Konzern die Lehren gezogen, dass es erstens besser ist, „Star Wars“ als besonderes Kino-Event zu haben, das eben nicht zweimal innerhalb von einem knappen halben Jahr passieren kann – „Star Wars 8“ startete im Dezember und „Solo“ schon um Mai des darauffolgenden Jahres. Im Kino soll „Star Wars“ verknappt werden – diese Parole gab Disney-Chef Bob Iger persönlich aus. Die zweite Lehre aus „Solo“: Nein, die Massen schauen nicht jeden Film, nur weil „Star Wars“ draufsteht. Eine „Star Wars“-Serie jedoch ist in der Produktion günstiger als ein Film, es müssen daher weniger Zuschauer einschalten bzw. deswegen ihr Streaming-Abo verlängern, damit sie als Erfolg gilt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Darklight ..
      Du meinst, vor dieser legendären Hauswand, wo auch schon damals der Sack mit den Vollkornnudeln umgefallen iss...?!!!
    • Darklight ..
      Hey... sie lassen LINKS hier drin... wenn sie auf FILMSTARTS verweisen...*grins*: P
    • Jimmy v
      Das stimmt natürlich. Ich verstehe das auch nicht: Disney bzw. Lucasfilm haben gezeigt, dass sie Fanservice ja durchaus können (Rogue One), genauso wie kontrovers (TLJ). Warum sie nichts Gescheites auf dem Mittelweg hinkriegen, ist mir schleierhaft. Die Antwort ist wahrscheinlich die von dir angesprochene wilde, ungeeinigte Lage in der Chefposition.
    • Sentenza93
      Ok, ich verstehe was Du meinst. Gerade gelesen. 😅
    • Rockatansky
      Scheinbar scheint man Fanmeinungen weiterhin zu ignorieren und mit einem Gerücht über eine Tico-Serie auch noch provozieren zu wollen.
    • Rockatansky
      Uns selbst das wäre aus Spaceballs geklaut...
    • Gravur51
      Hahaha, what a story, Languste!
    • Gravur51
      Irgendwo in italien gähnt gerade ein hund an einer warmen Hauswand.
    • Darklight ..
      http://www.filmstarts.de/na...
    • André McFly
      Serie zu Rose TicoNever going to happen bei dem Shitstorm. Vorher gibts ein Jar Jar Binks SpinOff.
    • Sentenza93
      Welcher Artikel?
    • Darklight ..
      Na, der Rose-Serienvorschlag von Ungebetener Gast muss nun im Nachhinein betrachtet als Debakel gewertet werden...🙄😖😂
    • Sentenza93
      Klär mich mal auf. Welches Debakel? 😅
    • greekfreak
      Plot-Twist:ich will das meine Idee von Dinsey geklaut wird,dann werde ich mich zurücklehnen und sehen wie sie einen weiteren Flop produzieren,plus ich verklage auf Plagiarismus.
    • Darklight ..
      Jaaa... zur Strafe aber nackt und ohne Körperdouble...!Ich finde es echt fahrlässig von Dir. Es sollte Dir doch nach nach dem Kommentarspalten Desaster von vorgestern klar sein, daß Disney überall in den sozialen Medien nach herausragenden schlechten Ideen sucht!!! 😡🤯😨Zitat:Ungebetener GastEin Spin-Off über Qi’Ra dürfte für Fans noch uninteressanter sein als das Spin-Off über Solo. Viel interessanter wäre ein Spin-Off über Rose Tico, da über ihre Vergangenheit noch wenig bekannt ist. Waren ihre Eltern auch ein niemand? Wie verlief ihre frühkindliche Erziehung? Wie verlief ihr Ausbildung als Technikerin und welchen Abschluss hat sie erlangt?DarklightWoauuuh. Das will ich sehen. Sofort!Du solltest Dich bei Disney bewerben. Da gibt es gutbezahlte Jobs für solche Ideen...😍P.S. Ich bereue hiermit offiziell meine Aussage von Vorgestern!
    • greekfreak
      So wie ich Disney kenne,wird´s eher so aussehen(festhalten): Selena Gomez als Young Leia(die ist Latina,da können wir mit Diversitää punkten,plus ihre ganzen 14jährigen Fans),die gegen das Patriachat und die cis white male Imperials aufbegehrt.Ihre Mitstreiter,ist eine Truppe von hippen,jungen Alderaanischen Teenie-Rebellen(u.A. ein genderfluid Mon Calamari,der/die als Austauschschüler auf Alderaan ist und eine lilahaarige Feministin aus der Nordlichen Hemisphere,die klein-Leia erklärt das die Force is female)Dann bauen wir noch eine Art Romeo & Julia Lovestory ein,wo sich Klein-Leia in den feschen alt-right Imperial,Sargon verguckt(die sehen auch so sexy aus,in ihren schwarzen Uniformen),der ist leider Mitglied beim Imperialen MAGA-Verein(Make Alderaan Great Again) und himmelt Palpatine an.Verdammt,ich sollte den Quatsch an Disney pitchen....
    • Darklight ..
      Booooar, da sind wir auf derselben Schalenlänge! Ich freu' mich auch drauf, ein Traum wird grade für mich war:Die Satire von Gestern als Gerücht von heute! Klasse... ich glaube, aus dieser Art von Realität hat Loriot auch das geniale Material für seine Sketche gezogen...Am meisten freue ich mich auf die Folge, wo sie ihren Twitter Account löscht... oder verwechsel ich da grade was!? Egal, es iss sooo lustig bei DAS WAR'S. Disney beweist einfach einen großartigen Sinn für Humor. Hoffentlich bauen sie davon auch noch was in die Mary Returns Fortsetzung ein. Damit dürfte der Film dann so witzig wie das Original werden...😅🤣😂
    • Cholerische Languste
      Die Betonung liegt hier aber wirklich auf sofern es denn Sinn macht! In der aktuellen Situation sollte man sich bei Lucasfilm vielleicht erst einmal auf ein vernünftiges Ziel einigen, bevor man hier wilde Spekulationen in die Welt setzt. Wenn diese Gerüche in die Welt gesetzt werden, um die Stimmung des Publikums zu testen, dann wäre das eine erschreckende Situation. Die schaffen es tatsächlich nicht einmal EINEN wirklich brauchbaren Namen zu nennen, über den man etwas machen könnte.
    • Cholerische Languste
      Also wenn Tommy Wiseau die junge Leia spielen würde, dann wäre das durchaus interessant ;)Anyway, how is your sex life?
    • Cholerische Languste
      Mit Untertiteln könnte das schon fast eine anspruchsvolle ARTE Produktion werden!
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Snowpiercer
    1
    Snowpiercer
    Mit Sean Bean, Daveed Diggs, Daveed Diggs
    Sci-Fi, Thriller
    Erstaustrahlung
    31. Mai 2020 auf Netflix
    Alle Videos
    The Walking Dead: World Beyond
    2
    The Walking Dead: World Beyond
    Mit Aliyah Royale, Alexa Mansour, Annet Mahendru
    Drama, Horror
    Erstaustrahlung
    12. April 2020 auf AMC
    Alle Videos
    Der Brief für den König
    3
    Der Brief für den König
    Mit Amir Wilson, Ruby Ashbourne-Serkis, Gjis Bloom
    Fantasy, Action
    Erstaustrahlung
    20. März 2020 auf Netflix
    Alle Videos
    Penny Dreadful: City Of Angels
    4
    Penny Dreadful: City Of Angels
    Mit Daniel Zovatto, Natalie Dormer, Nathan Lane
    Drama, Horror
    Erstaustrahlung
    26. April 2020 auf Showtime
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    "Tales From The Loop" auf Amazon Prime Video: Trailer zur Sci-Fi-Serie von "Batman"-Regisseur Matt Reeves
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 28. Februar 2020
    "Tales From The Loop" auf Amazon Prime Video: Trailer zur Sci-Fi-Serie von "Batman"-Regisseur Matt Reeves
    Wie "The Mandalorian": Noch eine Disney+-Serie feiert Vorab-Premiere im Free-TV
    NEWS - Kommende Serien
    Donnerstag, 27. Februar 2020
    Wie "The Mandalorian": Noch eine Disney+-Serie feiert Vorab-Premiere im Free-TV
    Szenen wie in "Herr der Ringe": Deutscher Trailer zur Netflix-Fantasy-Serie "Der Brief für den König"
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 26. Februar 2020
    Szenen wie in "Herr der Ringe": Deutscher Trailer zur Netflix-Fantasy-Serie "Der Brief für den König"
    Netflix sichert sich neue Horror-Serie der "Sex Education"-Macher
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 26. Februar 2020
    Netflix sichert sich neue Horror-Serie der "Sex Education"-Macher
    Netflix feiert Amerikas erste Selfmade-Millionärin: Trailer zu "Self Made: Das Leben von Madam C.J. Walker"
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 25. Februar 2020
    Netflix feiert Amerikas erste Selfmade-Millionärin: Trailer zu "Self Made: Das Leben von Madam C.J. Walker"
    Neuer Trailer zu "The Walking Dead: World Beyond": Der Beginn einer waghalsigen Rettungsmission
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 25. Februar 2020
    Neuer Trailer zu "The Walking Dead: World Beyond": Der Beginn einer waghalsigen Rettungsmission
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Altered Carbon - Das Unsterblichkeitsprogramm
    1
    Von Laeta Kalogridis
    Mit Anthony Mackie, Renée Elise Goldsberry, Simone Missick
    Krimi, Sci-Fi
    Ich schweige für dich
    2
    Von Danny Brocklehurst, Harlan Coben
    Mit Richard Armitage, Siobhan Finneran, Jennifer Saunders
    Drama, Thriller
    I Am Not Okay With This
    3
    Von Jonathan Entwistle, Christy Hall
    Mit Sophia Lillis, Wyatt Oleff, Sofia Bryant
    Abenteuer, Komödie
    Der Brief für den König
    4
    Von William Davies
    Mit Amir Wilson, Ruby Ashbourne-Serkis, Gjis Bloom
    Fantasy, Action
    Top-Serien
    Back to Top