Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
"Stephen Kings Es 2": Jessica Chastain verspricht blutigen Weltrekord
Von Nina Becker — 28.02.2019 um 10:49
facebook Tweet

„Stephen Kings Es 2“ gehört für uns ganz klar auf die Liste der Filme, auf die wir uns 2019 am meisten freuen. In einer Talkshow verriet Jessica Chastain jetzt ein Detail, das Horrorfilm-Fans begeistern dürfte und die Vorfreude weiter steigert…

WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND RATPAC-DUNE ENTERTAINMENT LLC. ALL RIGHTS RESERVED / Brooke Palmer

Der zweite Teil der Neuverfilmung von Stephen Kings Kultroman „Es“ von 1986 wird offenbar nicht nur besonders lang, sondern auch sehr, sehr blutig. „Stephen Kings Es 2“ von Regisseur Andy Muschietti („Mama“) ist bereits im Kasten und soll am 5. September 2019 in die Kinos kommen. In der Tonight Show von Jimmy Fallon (via bloody-disgusting.com) plauderte Schauspielerin Jessica Chastain („Zero Dark Thirty“) jetzt aus dem Nähkästchen und verriet ein kleines Detail, das den Horrorfilm-Fans ziemlich gut gefallen dürfte.

Im Film gibt es eine Szene, über die jemand am Set gesagt hat, so viel Blut in einer Szene gab es noch nie in einem Horrorfilm. In einer Szene“, verriet Chastain und betonte, dass „Es 2“ sehr gruselig sei. Dass an Blut bei den Dreharbeiten nicht gespart wurde, ließ auch schon Regisseur Muschietti durchblicken, als er auf Instagram ein Bild der blutverschmierten Chastain teilte. Wir sind jetzt noch gespannter auf die Horrorfilm-Fortsetzung, als wir es sowieso schon waren.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ch-ch-ch-ch chastain, and face the strange 🎼 she’s soooo happy when she can smear her fake blood on me ❤️ @jessicachastain #championofhumans #beverlymarsh #wrappedbutnotforgotten pc: @barbaramus

Ein Beitrag geteilt von Andy Muschietti (@andy_muschietti) am

Drei Stunden Clown-Horror?

Mit 135 Minuten war der erste Teil von „Es“ schon verhältnismäßig lang für einen Horrorfilm. Die Fortsetzung soll eine ähnlich üppige Laufzeit bekommen – in unbestätigten Gerüchten wurde sogar von ganzen drei Stunden geredet. Vermutlich handelt es sich dabei allerdings um eine erste Version, die noch weiter gekürzt wird. Es ist üblich, dass Filme vor Veröffentlichung länger sind. Denn es braucht Zeit, bis Regisseur und Cutter sich entschieden haben, welche Szenen eben nicht in die Kinofassung kommen.

So oder so werden wir jedenfalls definitiv ziemlich viel vom Horror-Clown Pennywise (Bill Skarsgård) zu Gesicht bekommen. Am 5. September 2019 kommt „Stephen Kings Es 2“ in die Kinos.

Darum geht’s in "Es 2"

Die Fortsetzung von „Es“ spielt 27 Jahre später und erzählt erneut eine Geschichte des Klubs der Verlierer. Die Freunde von damals, die Pennywise überlebten, sind erwachsen geworden, treffen sich wieder und wollen das Böse in Clowngestalt nach einer neuen Mordserie endgültig loswerden. Ob Beverly (Chastain), Bill (James McAvoy), Richie (Bill Hader), Ben (Jay Ryan), Stanley (Andy Bean), Eddie (James Ransone) und Mike (Isaiah Mustafa) die Sache überleben und Pennywise für immer ins Jenseits schicken, erfahren wir dann im September 2019.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Everest - Ein Yeti will hoch hinaus Trailer OV
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF (2)
Game of Thrones: The Last Watch Trailer OV
Downton Abbey Trailer DF
Supervized Trailer OV
Brightburn: Son Of Darkness Trailer (3) OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"Monsieur Claude 3": Der französische Mega-Hit wird fortgesetzt!
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 23. Mai 2019
Vergesst "Meg": "Fack Ju Göhte"-Studio bringt uns mit "Titanoboa" die Monsterschlange
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 22. Mai 2019
Vergesst "Meg": "Fack Ju Göhte"-Studio bringt uns mit "Titanoboa" die Monsterschlange
Titel, Infos und ein nicht überraschender Altstar für das neue Action-Epos von "Dark Knight"-Regisseur Christopher Nolan
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 22. Mai 2019
Titel, Infos und ein nicht überraschender Altstar für das neue Action-Epos von "Dark Knight"-Regisseur Christopher Nolan
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top