Mein FILMSTARTS
    "Aquaman"-Bösewicht wird zur Horror-Kult-Figur [UPDATE]
    Von Björn Becher — 28.02.2019 um 11:00
    Aktualisiert am 26.03.2019 um 20:14
    facebook Tweet

    Wer fünf Mal seinen Namen ausspricht, wird kurz darauf von ihm getötet. Die Rede ist natürlich vom Candyman. Nun kommt ein neuer Teil des Horror-Kults und „Aquaman“-Bösewicht Yahya Abdul-Mateen II schlüpft in die Titelrolle.

    Warner Bros

    Schon länger plant „Get Out“-Regisseur Jordan Peele, den Kultfilm „Candyman’s Fluch“ neu aufzulegen. Nachdem der als Produzent fungierende Peele mit Nia DaCosta („Little Woods“) schon vor einiger Zeit eine sehr interessante Regisseurin für die Horror-Neuverfilmung fand, hat er nun auch einen Hauptdarsteller: Yahya Abdul-Mateen II, bekannt unter anderem aus „Greatest Showman“, der Netflix-Serie „The Get Down“ und vor allem „Aquaman“, wo er den Superpiraten Black Manta spielt (der in seinem Anzug aus roten Augen schießt).

    Abdul-Mateen wird die berühmte Horrorfigur mit einem Haken an der rechten Hand spielen und so erneut mit Peele arbeiten, nachdem er auch eine Rolle in dessen kommendem Horrorfilm „Wir“ (ab 21. März 2019 im Kino) hat.

    "Spirituelles Sequel"

    Der neue „Candyman“ wird als „spirituelles Sequel“ beschrieben. Der Horrorfilm spielt wieder in Chicago, in dem Bezirk, in dem Candyman bereits einmal sein Unwesen trieb. Doch viel hat sich verändert. Das einst heruntergekommene Viertel ist nun gentrifiziert, so dass sich die Bewohnerschicht ziemlich verändert hat. Doch bald stellt sich jemand vor den Spiegel und sagt fünf Mal den Namen Candyman…

    Fest verbunden mit der Rolle ist übrigens Tony Todd, der die Rolle im Original von 1992 und in zwei Fortsetzungen bekleidete. Nachdem dieser schon vorher deutlich machte, dass er sich auf die Neuverfilmung freue und hoffe, dass Platz für einen kleinen Cameo-Auftritt von ihm sei, gibt er nun auch der Neubesetzung seinen Segen.

    „Candyman“ soll im Juni 2020 in die Kinos kommen.

    UPDATE vom 26. März 2019: Regisseurin Nia DaCosta hat den Kollegen von Collider verraten, dass Yahya Abdul-Mateen II zwar wirklich Teil ihrer Besetzung ist, es aber einen kleinen Fehler in allen Berichten gebe. Der Schauspieler ersetzt nicht Tony Todd. Mehr könne sie nicht verraten, weil sie das Publikum überraschen wolle. Ihre Aussage dürfte aber auf die Beschreibung des Films als „spirituelles Sequel“ anspielen. Abdul-Mateen II ist damit vielleicht nicht exakt der Candyman, den Todd spielte, sondern eine neue Inkarnation der Figur.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Kein_Gast
      Ich seh es als Chance...
    • Kein_Gast
      Das sagte ich doch. Kult Status hat er in der Szene. Viele Horrorfans wurden dem Film lobend erwähnen. Freitag der 13 ist auch Kult ohne je gut gewesen zu sein. Gerade in dem Genre gibt es da viele Filme...
    • All About L.
      Wieso eigentlich? In Clive Barkers Vorlage ist der Candyman ein Weißer.
    • Bruce Wayne
      Candyman ist eine Horrorikone. Seine Filme hingegen nicht. Ein interessantes Konzept welches in schlechten Filmen feststeckt.
    • TresChic
      ich weiß nicht, wie man da auf Kult kommen kann. Den Film gab es damals direkt auf VHS. Die Belichtung war mies und die Regie sowieso. Die hatten eine großartige Idee in einen low budget movie begraben. Gut, dass jetzt mit anderen Mitteln etwas Gutes entstehen kann. Woher kommt eigentlich dieser Kult?? Den gab es nie. Nicht bei denen, die ihn gesehen hatten. Ist wahrscheinlich ne Filnstarts Eigenart....
    • caligula
      dachte kurz ich werd blöd.;)..Candyman soll hinterm Spiegel bleiben und die Horrorfuzzi´s sich mal was neues ausdenken!
    • The_Lavender_Town_Killer
      Brauchen wir das wirklich?
    • Kein_Gast
      Candyman ist Kult - aber noch lange kein sonderlich guter Film. Genauso das selbe gilt für Tony Todd als Schauspieler.Denke ein Remake kann man machen. Why not!
    • greekfreak
      Candyman ohne Tony Todd und vor allem seine grossartige Stimme?MEH.
    • André B.
      Dachte kurz er wird Blade...
    • Sentenza93
      Anhand der Überschrift dachte ich zuerst die nehmen Patrick Wilson. Ihn hier hatte ich komplett vergessen.Den Aufschrei, wäre es Wilson geworden, hätte ich gern gesehen. 😂
    • DCvSnydervNolan
      Wie ein candyman sieht er grad da nicht. 😏
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Bloodshot Trailer (2) OV
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Hustlers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Was passiert da mit C-3PO? Wir erklären den "Star Wars 9"-Trailer
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Vin Diesel bestätigt Mega-Star für "Fast & Furious 9"
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 22. Oktober 2019
    Darum hatte J.J. Abrams Angst vor "Star Wars 9"
    NEWS - In Produktion
    Montag, 21. Oktober 2019
    Darum hatte J.J. Abrams Angst vor "Star Wars 9"
    "Marvel-Filme sind erbärmlich": Der nächste Meister-Regisseur teilt aus – und James Gunn kontert!
    NEWS - In Produktion
    Montag, 21. Oktober 2019
    "Marvel-Filme sind erbärmlich": Der nächste Meister-Regisseur teilt aus – und James Gunn kontert!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top