Mein FILMSTARTS
"Hellboy - Call Of Darkness": FSK gibt Altersfreigabe des Reboots bekannt
Von Tobias Tißen — 12.03.2019 um 12:50
facebook Tweet

Am 11. April 2019 startet mit „Hellboy: Call Of Darkness“ hierzulande die dritte Film-Adaption der „Hellboy“-Comics in den Kinos. Und nun hat die FSK auch bekanntgeben, wie alt man sein muss, um sich den düsteren Antihelden-Spaß ansehen zu dürfen.

Universum Film

Eine gefühlte Ewigkeit wurde über einen möglichen dritten Teil der „Hellboy“-Reihe von Guillermo del Toro spekuliert, bis der Regisseur ihn dann 2017 endgültig für „100% tot“ erklärte. Doch bereits kurz danach machte die Nachricht die Runde, dass die Leinwand-Karriere des großfäustigen Höllenjungen damit keineswegs beendet ist, sondern statt einem dritten Teil mit Ron Perlman („Sons Of Anarchy“) ein Reboot der Reihe mit „Stranger Things“-Sheriff David Harbour in der Titelrolle kommen soll. Als Regisseur wurde Neil Marshall („Game Of Thrones“) verpflichtet und zusammen mit der Ankündigung des Projekts wurde gleich erklärt, dass der Film düster werden und ein R-Rating (in den USA die Freigabe ab 17 Jahren) erhalten soll.

Nun rückt der Kinostart immer näher, am 11. April 2019 ist es so weit. Und nachdem wir schon wussten, dass das Freigabe-Versprechen in den USA eingehalten wurde, gab die FSK jetzt auch bekannt, welche Altersfreigabe das Reboot hierzulande erhält: Hellboy – Call Of Darkness“ ist in Deutschland für Zuschauer ab 16 Jahren zugänglich. Die beiden Filme von Oscar-Preisträger Guillermo del Toro (für „Shape Of Water“) wurden 2004 bzw. 2008 von der FSK noch ab 12 Jahren freigegeben.

Darum geht’s in "Hellboy – Call Of Darkness"

Im dritten „Hellboy“-Kinofilm bekommt es der meist griesgrämige Halbdämon mit der mächtigen Hexe Nimue (Milla Jovovich) zu tun. Diese will zusammen mit dem Monster Gruagach und anderen mythischen Wesen Tod und Zerstörung über die Welt der Menschen bringen. Doch um das zu schaffen, brauchen sie auch noch Hellboy an ihrer Seite, dessen eigentliche Bestimmung es war, den Weltuntergang herbeizuführen. Doch nachdem dieser von seinem Ziehvater Professor Broom (Ian McShane) auf die gute Seite gezogen wurde, denkt er gar nicht daran, Nimue und ihrem fiesen Komplizen zu helfen und stellt sich ihr mit seinen Mitstreitern Anna (Sasha Lane) und Ben (Daniel Dae Kim) in London entgegen, nachdem die Hexe bereits halb England in Schutt und Asche gelegt hat…

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Game of Thrones: The Last Watch Trailer OV
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF (2)
John Wick: Kapitel 3 Trailer DF
Downton Abbey Trailer DF
Brightburn: Son Of Darkness Trailer (3) OV
Angel Has Fallen Trailer OV
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
Nach "Avengers: Endgame" kommt "Spider-Man: Far From Home": Neue Poster zeigen uns vier "Helden"
NEWS - Fotos
Mittwoch, 22. Mai 2019
Nach "Avengers: Endgame" kommt "Spider-Man: Far From Home": Neue Poster zeigen uns vier "Helden"
Vor dem Trailer: Das erste Poster zu "Terminator: Dark Fate" verweist auf "Terminator 2"
NEWS - Fotos
Mittwoch, 22. Mai 2019
Vor dem Trailer: Das erste Poster zu "Terminator: Dark Fate" verweist auf "Terminator 2"
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 16.05.2019
The Silence
The Silence
Von John R. Leonetti
Mit Stanley Tucci, Kiernan Shipka, Miranda Otto
Trailer
Greta
Greta
Von Neil Jordan
Mit Isabelle Huppert, Chloë Grace Moretz, Maika Monroe
Trailer
Maquia - Eine unsterbliche Liebesgeschichte
Maquia - Eine unsterbliche Liebesgeschichte
Von Mari Okada
Trailer
The Sun Is Also A Star
The Sun Is Also A Star
Von Ry Russo-Young
Mit Yara Shahidi, Charles Melton, John Leguizamo
Trailer
Das Familienfoto
Das Familienfoto
Von Cecilia Rouaud
Mit Vanessa Paradis, Camille Cottin, Pierre Deladonchamps
Trailer
Under The Tree
Under The Tree
Von Hafsteinn Gunnar Sigurðsson
Mit Steinþór Hróar Steinþórsson, Edda Björgvinsdóttir, Sigurður Sigurjónsson
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top