Mein FILMSTARTS
"Aladdin" mit neuen Songtexten: Zerstört das Remake unsere Kindheit?
Von Benjamin Hecht — 13.03.2019 um 16:32
facebook Tweet

Im neuen Trailer zu „Aladdin“ dürfte sich so manch leidenschaftlicher Disney-Fan ordentlich gewundert haben. Denn zumindest in der deutschen Fassung haben die altbekannten Songs neue Texte bekommen. Was haltet ihr von den neuen Varianten?

Die alten Zeichentrickfilme von Disney haben auch heute noch viele Fans. Sei es aufgrund der fantasievollen Geschichten, der strahlenden Helden, lustigen Sidekicks und charismatischen Schurken oder wegen des tollen handgezeichneten Animationsstils. Doch es gibt einen Faktor, der Fans vermutlich mehr als alles andere in nostalgische Glückseligkeit versetzt. Mit seinen zeitlosen Songs haben „Aladdin“ und Co. nicht nur bei Kinostart für Aufsehen gesorgt. Auch heute noch die Disney-Lieder und ihre Texte mit kostbaren Kindheitserinnerungen verknüpft und erfreuen sich großer Beliebtheit. Für einige Fans wäre es ein Unding, würde sich jemand an den Songtexten vergreifen. Im „Aladdin“-Realfilm erwartet uns allerdings genau das.

So verändert "Aladdin" liebgewonnene Songs

Im deutschen Trailer zu „Aladdin“ wird offenbar, dass sich Disney bei der Übernahme alter Songs in den Realfilm nicht allzu genau an die bekannten Texte hält. Zwei Lieder sind im Promoclip zu hören. In der Mitte bekommen wir eine kurze Hörprobe von Will Smith als Dschinni. Die Trompetenmelodie weckt sofort Erinnerungen an einen der besten Songs des Animationsfilms von 1993, der Text ist jedoch völlig fremd. Statt „Nur'n kleiner Freundschaftsdienst“ singt der blaue Geist nun „Wer hat sonst noch einen Freund wie mich?“.

Am Ende des Trailers hören wir einen weiteren bekannten Song: Die neue Variante von „In meiner Welt“ hat ebenfalls ein paar neue Textstellen. Hier ist der Text im Trailer zum Remake:

Jasmin: In deiner Welt

Aladdin: Augen auf, es kommt mehr

Jasmin: Gibt es unendlich viel zu sehen

Aladdin: Und es wird immer besser

Jasmin: Ich bin so fröhlich frei, es ist als sei

Beide: Die Welt nur für uns beide heut‘ so schön

Im Zeichentrickfilm lautet der Text hingegen wie folgt:

Jasmin: In deiner Welt

Aladdin: Augen auf, es kommt mehr

Jasmin: Gibt es unendlich viel zu seh‘n

Aladdin: Freu dich jetzt schon auf morgen

Jasmin: Ich bin so fröhlich frei, es ist als sei die ganze Welt auf einmal für mich da

Disney-Liebhaber, die bisher alle „Aladdin“-Songs auswendig mitsingen konnten, müssen sich jetzt also auf Änderungen in den Songtexten gefasst machen. In welchem Umfang genau die beliebten Lieder abgewandelt wurden, lässt sich anhand des Trailers allerdings noch nicht sagen. Dafür müssen wir wohl den fertigen Film abwarten, der am 23. Mai 2019 in die deutschen Kinos kommt. 

Was ist eure Meinung zu den neuen Interpretationen? Seid ihr enttäuscht, dass sich Disney so an den Klassikern vergreift oder haltet ihr die Neuerungen für sinnvoll und vielleicht sogar besser als das Original? Stimmt ab:

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame "Honor"-TV-Spot
Brightburn Trailer DF
John Wick: Kapitel 3 Trailer (2) DF
Midsommar Teaser DF
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF
Kleine Germanen Trailer DF
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
"Speed": Warum der Regisseur des Meisterwerks plötzlich verschwunden ist
NEWS - Stars
Montag, 25. März 2019
"Speed": Warum der Regisseur des Meisterwerks plötzlich verschwunden ist
Tödliches Insel-Paradies: Im deutschen Trailer zu "Mord auf La Gomera" ist nichts, wie es scheint
NEWS - Videos
Montag, 25. März 2019
Tödliches Insel-Paradies: Im deutschen Trailer zu "Mord auf La Gomera" ist nichts, wie es scheint
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 21.03.2019
Die Goldfische
Die Goldfische
Von Alireza Golafshan
Mit Tom Schilling, Jella Haase, Axel Stein
Trailer
Wir
Wir
Von Jordan Peele
Mit Lupita Nyong'o, Winston Duke, Elisabeth Moss
Trailer
Iron Sky 2: The Coming Race
Iron Sky 2: The Coming Race
Von Timo Vuorensola
Mit Lara Rossi, Vladimir Burlakov, Kit Dale
Trailer
Head Full Of Honey
Head Full Of Honey
Von Til Schweiger
Mit Nick Nolte, Matt Dillon, Emily Mortimer
Trailer
Free Solo
Free Solo
Von Elizabeth Chai Vasarhelyi, Jimmy Chin (III)
Mit Alex Honnold, Sanni McCandless, Tommy Caldwell
Trailer
Trezviy voditel – Sober Driver
Trezviy voditel – Sober Driver
Von Rezo Gigineishvili, Veta Geraskina, Ivan Baranov
Mit Irina Martynenko, Victor Khoriniak, Andrei Burkovsky
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top