Mein FILMSTARTS
    "Spider-Man"-Spin-offs bei Netflix? Mehrere Serien zum Marvel-Universum geplant
    Von Felix Weyers — 14.03.2019 um 12:25
    facebook Tweet

    Nicht nur auf der großen Leinwand will Sony sein „Spider-Man“-Universum weiter ausbauen. Auch auf den heimischen Bildschirmen könnte es bald jede Menge Nachschub aus der Welt des Netzschwingers geben.

    CTMG Inc.

    Am 4. Juli 2019 startet mit „Spider-Man: Far From Home“ das neuste Abenteuer der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft in den Kinos. Für Peter Parker (Tom Holland) geht es diesmal nach Europa, wo er Bekanntschaft mit dem ominösen Mysterio (Jake Gyllenhaal) macht. Obwohl Spidey dank eines speziellen Deals in den Projekten der Marvel Studios auftreten darf, liegen die Filmrechte an dem beliebten Comic-Helden und den Figuren aus seiner Welt noch immer bei Sony – was dort zum Aufbau eines ganz eigenen Comic-Universums genutzt werden soll. Das Studio konnte hier zuletzt mit dem Spin-off über Anti-Held „Venom“ bereits einen vollen Erfolg verzeichnen und plant schon eine Reihe weiterer Projekte rund um die Antagonisten des Wandkrabblers (als nächstes kommt „Morbius“ mit Jared Leto). Wie nun aus einem Bericht von Variety hervorgeht, wollen die Verantwortlichen bei Sony in Zukunft aber nicht nur Projekte für die Kinoleinwand realisieren, sondern Abstecher in die Welt der Spinne auch für die heimischen Bildschirme liefern.

    Pläne für acht Jahre

    Wie es im besagten Bericht heißt, gibt es für die Marke „Spider-Man“ bereits Pläne für die nächsten sieben bis acht Jahre. Dazu zählen wie erwähnt nicht nur neue Projekte für die Kinoleinwand, sondern auch diverse Serienadaptionen der Comicvorlagen, in denen Nebencharaktere, Bösewichte und möglicherweise auch eher unbekanntere Figuren ins Rampenlicht gerückt werden könnten.

    Anders als Disney, zu dem Marvel Studios gehört, hatte sich Sony bisher nur auf Kinofilme beschränkt. Nach der Übernahme von 21st Century Fox durch den Mäusekonzern gilt Sony als das einzige konkurrierende Studio mit Rechten an Marvel-Figuren. An möglichen Umsetzungen sollte es bei Sony definitiv nicht mangeln, die „Spider-Man“-Lizenz umfasst rund 900 Figuren aus dem Marvel-Universum. Wie „Venom“ (Tom Hardy) gezeigt hat, muss der Netzschwinger auch nicht zwangsläufig direkt involviert sein, um ein erfolgreiches Projekt an den Start zu bringen. So bleibt sogar abzuwarten, ob man neben den bereits existierenden (animierten) „Spider-Man“-Serien dem Spinnenmann überhaupt noch eine Serie widmet oder sich – genau wie im Kino-Bereich – nicht vielmehr ausschließlich auf andere Figuren konzentriert.

    Kooperation mit Streaming-Diensten

    In dem Bericht von Variety wurde ebenfalls deutlich, dass sich die Verantwortlichen noch alle Türen offen halten, mit welchem Sender oder Streaming-Anbieter sie zukünftig kooperieren möchten, um ihre potenziellen neuen Produktionen auf die heimischen Bildschirme zu bringen. Neben etablierten Anbietern wie Netflix und Hulu wird Disney bekanntlich Ende 2019 ebenfalls einen eigenen Streaming-Dienst in den USA an den Start bringen (Disney+). Wir gehen davon aus, dass dieses neue Angebot auf lange Sicht für Zuschauer weltweit zur Verfügung stehen wird, was auch für Sony besonders attraktiv sein könnte. Es wird also spannend zu sehen, ob Sony die bestehenden Beziehungen mit Disney nutzt, um Serienprojekte dort unterzubringen oder sich doch an einen der anderen großen Anbieter wendet. Einen eigenen Online-Dienst aus dem Boden zu stampfen – wie etwa Konkurrent Warner – kommt für das Studio bislang aber wohl nicht in Frage.

    Wer jetzt schon nicht genug vom beliebten Netzschwinger bekommen kann, sollte die Augen offen halten, ob sich Spidey nach seinem Schicksal in „Avengers 3: Infinity War“ auch in dem am 25. April 2019 in den deutschen Kinos startenden „Avengers 4: Endgame“ blicken lässt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sentenza93
      Oh Gott, der Oscar-Gewinn hat für bleibende (Hirn-)Schäden gesorgt.
    • Man Drake
      Stimmt, die erfinden das Rad grad völlig neu. Auf die Idee kam Disney auch noch nicht.
    • greekfreak
      Das trifft perfekt die Logik der Sony Bosse.
    • Darklight ..
      Ich würde jede Serie gern schauen die die Qualität von Daredevil hat... selbst ein FrauenGhostbusters, Iron Finn und Aquaman plus Miss Mar-vell Seriencrossoveruniversum in der Qualität würde ich mir sofort ansehen...😋😎
    • Herr Kömmlich
      Spidey muss zu Disney +, ganz klar.
    • Jimmy v
      Noch mehr Superhelden braucht kein Schwein. Jedoch ist eine Serie im Zweifelsfall besser, solange das die Qualität von Daredevil hat. Dann aber bitte ohne irgendwelche doofen Querverbindungen zum MCU oder sonst was.
    • Joe H
      Ein Film lief gut! Lasst uns 100 machen!
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    The Witcher
    1
    The Witcher
    Mit Henry Cavill, Henry Cavill, Freya Allan
    Abenteuer, Fantasy
    Erstaustrahlung
    20. Dezember 2019 auf Netflix
    Alle Videos
    Star Trek: Picard
    2
    Star Trek: Picard
    Mit Patrick Stewart, Santiago Cabrera, Michelle Hurd
    Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    23. Januar 2020 auf
    Alle Videos
    V Wars
    3
    V Wars
    Mit Ian Somerhalder, Adrian Holmes, Jacky Lai
    Drama, Horror
    Erstaustrahlung
    5. Dezember 2019 auf Netflix
    Alle Videos
    Servant
    4
    Servant
    Mit Lauren Ambrose, Toby Kebbell, Nell Tiger Free
    Horror, Thriller
    Erstaustrahlung
    28. November 2019 auf Apple TV+
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Bahnten den Weg für "Game Of Thrones" und "The Witcher": Elric-Romane werden zur Serie
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 20. November 2019
    Bahnten den Weg für "Game Of Thrones" und "The Witcher": Elric-Romane werden zur Serie
    Nach der letzten Staffel "Vikings": Spin-off kommt zu Netflix – das ist schon bekannt
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 20. November 2019
    Nach der letzten Staffel "Vikings": Spin-off kommt zu Netflix – das ist schon bekannt
    Viel härter als "Vampire Diaries": Trailer zur Netflix-Serie "V Wars" mit Ian Somerhalder
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 20. November 2019
    Viel härter als "Vampire Diaries": Trailer zur Netflix-Serie "V Wars" mit Ian Somerhalder
    Netflix macht Prequel zu einem der besten Filme aller Zeiten
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 19. November 2019
    Netflix macht Prequel zu einem der besten Filme aller Zeiten
    Lange vor Start der "Herr der Ringe"-Serie: Amazon bestellt 2. Staffel
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 19. November 2019
    Lange vor Start der "Herr der Ringe"-Serie: Amazon bestellt 2. Staffel
    "Fast & Furious"-Serie bei Netflix: Starttermin und neue Bilder zu "Spy Racers"
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 19. November 2019
    "Fast & Furious"-Serie bei Netflix: Starttermin und neue Bilder zu "Spy Racers"
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Rampensau
    1
    Von Arne Nolting, Jan Martin Scharf
    Mit Jasna Fritzi Bauer, Laura Louisa Garde, Daniel Zillmann
    Komödie, Drama
    Zeit der Geheimnisse
    2
    Von Katharina Eyssen
    Mit Corinna Harfouch, Christiane Paul, Svenja Jung
    Drama
    The Mandalorian
    3
    Von Jon Favreau
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Giancarlo Esposito
    Abenteuer, Sci-Fi
    American Horror Story
    4
    Von Ryan Murphy, Brad Falchuk
    Mit Lily Rabe, Lily Rabe, Lily Rabe
    Drama, Horror
    Top-Serien
    Back to Top