Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das weibliche "Superbad" ist ein großer Spaß: Trailer zu "Booksmart"
    Von Björn Becher — 17.03.2019 um 18:00
    facebook Tweet

    Mit „Booksmart“ gibt Schauspielerin Olivia Wilde ihr Regiedebüt und landete einen Volltreffer, wenn man den ersten Stimmen glauben darf. Und auch der Trailer macht Spaß.

    Booksmart Trailer (2) OV

    In „Booksmart“ wollen zwei Mädchen endlich mal die Sau rauslassen. Wie der Titel schon deutlich macht, sind Amy (Kaitlyn Dever) und Molly (Beanie Feldstein) ziemliche Streber. Ihre Nase hatten sie die ganze Schulzeit über tief in Büchern vergraben und nie Party gemacht – und nun müssen sie sehen, dass auch ihre dauerfeiernden Mitschüler es ans College schaffen. Also wollen sie es auch mal so richtig krachen lassen.

    Das Regiedebüt von Schauspielerin Olivia Wilde („Dr. House“, „Rush“) feierte gerade erst seine Premiere auf dem SXSW Festival und wurde dort von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen und als eine der beste High-School-Komödien seit Jahren gefeiert. Mit dem aufgrund ähnlicher Thematik und wohl auch ähnlichem Humor oft als Vergleich herangezogenen „Superbad“ gibt es übrigens eine weitere Gemeinsamkeit: Beanie Feldstein (u. a. „Lady Bird“) ist die kleine Schwester von „Superbad“-Hauptdarsteller Jonah Hill. Ihr Co-Star Kaitlyn Dever gehört unserer Meinung nach zu den besten Jungschauspielerinnen Hollywoods, begeisterte unter anderem in der Serie „Justified“ und der 5-Sterne-Indie-Perle „Short Term 12“.

    Einen deutschen Kinostarttermin für „Booksmart“ gibt es aktuell noch nicht.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • CineTin
      Sehr lustiger Trailer! Ich hoffe der Film hält was der Trailer verspricht. Freue mich drauf.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top