Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Überraschung bei "The Flash": DC-Solofilm mit Ezra Miller kommt wohl früher als gedacht
    Von Julius Vietzen — 15.03.2019 um 13:15
    facebook Tweet

    Lange sah es so aus, als würden sich die Dreharbeiten zu „The Flash“ wegen „Phantastische Tierwesen 3“ nach hinten verschieben, doch nun soll es tatsächlich noch im Herbst 2019 losgehen. Damit wäre ein Start Ende 2020 oder Anfang 2021 möglich.

    Warner Bros.

    The Flash“ ist fraglos eines der DC-Projekte mit der kompliziertesten und verworrensten Produktionshistorie: Zahlreiche Regisseure und Drehbuchautoren kamen und gingen, Pläne über eine Adaption der „Flashpoint“-Storyline aus den Comics wurden offenbar erst diskutiert und dann wieder verworfen. Und selbst nachdem mit John Francis Daley und Jonathan Goldstein („Game Night“) zwei neue Regisseure an Bord kamen, sah es zuletzt nicht so aus, als würde „The Flash“ (oder wie auch immer der Film dann schlussendlich heißt) wirklich noch irgendwann kommen.

    Doch nun berichten die in Sachen Produktionsdaten und Casting-Aufrufen für gewöhnlich gut informierten Insider von The Geeks WorldWide, dass die Produktion von „The Flash“ tatsächlich noch dieses Jahr beginnen soll – und zwar im November 2019.

    Die "Tierwesen" machen’s möglich

    Möglich wurde das wohl durch die Verschiebung von „Phantastische Tierwesen 3. Das „Harry Potter“-Prequel sollte ursprünglich im Sommer 2019 gedreht werden, doch dann wurden die Dreharbeiten auf mindestens Ende 2019 verschoben. Nachdem zuletzt auch noch „Dune“ auf den vermuteten Starttermin von „Phantastische Tierwesen 3“ im November 2020 rutschte, scheint es aber so, als würde „Tierwesen 3“ noch einmal deutlich nach hinten verschoben werden – offenbar sogar so weit, dass Ezra Miller, der in beiden Filmen eine wichtige Rolle spielt, nun doch zuerst „The Flash“ drehen kann.

    Zu dem Bericht von The GWW passt auch, dass mit Michael Disco („San Andreas“, „Rampage“) zuletzt ein neuer Produzent an Bord von „The Flash“ gekommen ist. Laut den Branchenexperten von Deadline soll der mit seiner neu gegründeten Firma zunächst das „Die Sopranos“-Prequel „Newark“ drehen, das am 25. September 2020 in die US-Kinos kommt. Danach soll Disco dann mit der Arbeit an „The Flash“ beginnen – ein Drehstart Ende 2019 und ein Kinostart Ende 2020 oder Anfang 2021 erscheint da durchaus möglich. Raum dafür wäre auf jeden Fall, denn „Wonder Woman 1984“ startet im Juni 2020 und „The Batman“ erst im Juni 2021 – nach aktuellem Stand würde also ziemlich genau 12 Monate lang kein DC-Film erscheinen.

    Ein Spaß wie "Aquaman" und "Shazam!"?

    Als Daley und Goldstein als Regisseure bekanntgegeben wurden, hieß es, dass „The Flash“ einen eher lockeren Tonfall haben und von „Zurück in die Zukunft“ inspiriert sein soll. Ob diese Pläne immer noch aktuell sind, ist nicht bekannt. Allerdings gehen wir angesichts des überragenden Erfolgs von „Aquaman“ und des sich andeutenden Erfolgs von „Shazam!“ stark davon aus, dass man auch bei „The Flash“ auf spaßige Unterhaltung setzten wird und der DC-Solofilm mit Ezra Miller kein neuer „Man Of Steel“ oder „Batman V Superman“ wird.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Klaus S aus S
      Vielleicht bekommt er dann mal ein richtiges Kostüm, von mir aus auch von Tony Stark gesponsort XD
    • Gravur51
      Ich liebe ihn in We need to talk about Kevin.
    • Kein_Gast
      Hab ik Bock druff
    • Micro_Cuts
      Auf den freue ich mich am meisten. Ezra Miller is einfach ein großartiger Schauspieler und Nerd.
    • greekfreak
      Ich heisse leider nicht Onasis. ;-) Apropos Deathstroke,dar war mal Gareth Evans von The Raid als Regisseur im Gespräch,wird wohl auch nix mehr.
    • Darklight ..
      Dream a little Dream...Eigener Streamingdienst!?? 😂
    • DCvSnydervNolan
      Mit Besatzung von BL v Tom H, komme ich auch noch nicht klar damit. Miller muss erstmal beweisen, ob er ein guter Barry oder ein nerviger , wie bei JL der Fall war 😂😂
    • Sentenza93
      Bohre nicht in offenen Wunden. 😂Der kann mit dem MCU-Spidey und Captain Marvel einen Club der nervigsten/schlimmsten Figuren aufmachen.
    • greekfreak
      Ich hätte so richtig Bock auf eine Deathstroke Serie,ala Daredevil,da könnten auch so andere Figuren wie Constantine Drakon,Lady Shiva und Bronze Tiger auftauchen,mit dem Philip Silvera Stunt Team wieder zuständig für die Action,Rated-R aber nicht dieser Edgy Teenie Style ala Titans und guten Autoren.Träumen darf man...
    • DCvSnydervNolan
      Schlimmer als Cpt Mrvl, kann the Flash ja nicht werden 😂😂😂😂
    • greekfreak
      Er und Steven Seagal sollten einen Film gemeinsam machen. xD
    • Sentenza93
      Ach ja, diesen Nervtöter gibt es ja auch noch. 😅 Danke nein.
    • Bruce Wayne
      Die erste Flash-Staffel war relativ ordentlich. Ich empfehle einfach nur Episode 1-3, dann Episode 9 und dann die letzten 3 Eps. anzuschauen. Besagte Folgen sind im Grunde die Hauptstoryline und die ist wirklich gut ausgearbeitet. Das Season Finale war großartig. Ohne Übertreibung, wirklich super, und sehr emotional. Leider ging es danach bergab.
    • Bruce Wayne
      Yup. Sah irgendwie wie Eislaufen aus xD
    • lex s
      Dazu kommt das er rennt wie Dr. Evil!
    • Darklight ..
      Eine Flash Serie mit anderem Hauptdarsteller und Kostüm (damit meine ich beide derzeitigen Darsteller und Kostüme) in der Qualität von Daredevil (nur eeeetwas humorvoller) wäre mal genial. Aber da kann ich wohl ewig drauf warten. ; )
    • Bruce Wayne
      Naja freuen tue ich mich nicht gerade darauf. Die Ezra Miller Version hatte nicht mehr viel mit der Comicvorlage gemein, und hat daher eher wenig mein Interesse geweckt. Und das obwohl die Figur wirklich viel Material hergibt und wichtig für das DC-Universum allgemein ist.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    Berlin, Berlin Teaser DF
    Wonder Woman 1984 Trailer OV
    The Grudge Trailer OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Ein verborgenes Leben Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Verrückter Meta-Trailer zu "Die Känguru-Chroniken" zeigt extra (!) langweilige Szenen
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    Verrückter Meta-Trailer zu "Die Känguru-Chroniken" zeigt extra (!) langweilige Szenen
    "Matrix 4" und "John Wick 4" kommen am selben Tag: Dieses Datum sollten sich Keanu-Reeves-Fans merken!
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    "Matrix 4" und "John Wick 4" kommen am selben Tag: Dieses Datum sollten sich Keanu-Reeves-Fans merken!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top