Mein FILMSTARTS
"Bird Box" bekommt ein Sequel – aber (noch) nicht bei Netflix
Von Tobias Tißen — 20.03.2019 um 17:30
facebook Tweet

„Bird Box“ ist einer der bisher größten Film-Erfolge für Netflix, zumindest was die Abrufzahlen betrifft. Und eine Fortsetzung der Geschichte wird schon bald erscheinen, jedoch erstmal nicht als Film...

Netflix

Für Netflix war der Horrorfilm „Bird Box“ mit Sandra Bullock in der Hauptrolle, der am 21. Dezember 2018 veröffentlicht wurde, ein großer Erfolg. So gab der Streaming-Gigant bekannt, dass er allein in den ersten sieben Tagen von 45 Millionen Accounts gestreamt worden sei (wobei das nicht gleich heißt, dass ihn alle auch zu Ende schauten). Beruhend auf der Prämisse, dass die Protagonisten im Film das Haus nur mit verbundenen Augen verlassen dürfen, da sie sonst auf der Stelle sterben, entstand dann sogar die sogenannte „Bird Box Challenge“, wegen der sich viele meist junge Leute ebenfalls blind durch die Gegend bewegten und sich so teilweise ans Steuer ihres Autos setzten. Netflix veröffentlichte daraufhin ein Statement, dass man davon doch bitte absehen solle.

Aufgrund der enormen Aufmerksamkeit, die „Bird Box“ zuteilwurde, fragen sich nun natürlich viele Fans des Films, ob wir mit einem zweiten Teil rechnen können. Das Ende des Films schließt das zumindest nicht aus. Informationen gibt es dazu bisher noch nicht, allerdings schürft die folgende Nachricht nun große Hoffnung: Josh Malerman, der die 2014 veröffentlichte gleichnamige Romanvorlage zum Film schrieb, hat nun nämlich verraten, dass er an einer Fortsetzung zu „Bird Box“ arbeitet. Diese soll den Titel „Malorie“ tragen und in den USA am 1. Oktober 2019 erscheinen (via CinemaBlend).

So geht es im Sequel weiter

Achtung: Spoiler zum Ende von „Bird Box“!

Nach einer strapaziösen und überaus gefährlichen Bootstour gelangen die von Sandra Bullock gespielte Malorie und die von ihr einfach Junge und Mädchen genannten Kinder zu einer ehemaligen Schule für Blinde, wo sie sicher vor den draußen lauernden Monstern sind. In einem Interview mit Esquire verriet Josh Malerman, dass die Geschichte der Fortsetzung an „einem ähnlichen Ort beginnen“ wird, wo Malorie, die Kinder und weitere Überlebende versuchen, ein sicheres Leben zu führen. Gleichzeitig verspricht er aber auch, dass dort definitiv keine paradiesischen Zustände herrschen und einige Probleme warten.

Darüber hinaus soll es in „Malorie“ – wie der Titel bereits deutlich macht – nicht um die beiden Kinder gehen, die am Ende die Namen Olympia und Tom erhalten, sondern eben um Malorie: „Nachdem ‚Bird Box‘ rauskam und bevor ich mit dem Schreiben von ‚Malorie‘ begann, wurde ich etliche Male gefragt, wie es mit Junge und Mädchen weitergeht. Aber so sehr ich sie auch mag, es ist nicht ihre Geschichte. In ‚Bird Box‘ geht es um Malorie und ich wollte noch mehr von ihr wissen“, erklärt der Autor, der mit „Bird Box“ sein Debüt als Schriftsteller gab.

Wird "Malorie" verfilmt?

Die große Frage ist nun natürlich, ob wir auch mit einer filmischen Fortsetzung von „Bird Box“ rechnen können. Wie oben bereits erwähnt, gibt es darüber derzeit aber noch absolut keine Informationen und auch Josh Malerman ließ nichts darüber verlauten. Allerdings ist es schwer vorstellbar, dass Netflix nach dem Erfolg des Horrorfilms von Regisseurin Susanne Bier („Serena“) kein Interesse daran hat, auch das Roman-Sequel zu adaptieren.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
X-Men: Dark Phoenix Trailer DF
Gesponsert
Star Wars 9: The Rise Of Skywalker Teaser OV
Stan & Ollie Trailer DF
Der König der Löwen Trailer DF
Gut gegen Nordwind Trailer DF
Playmobil - Der Film Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Reportagen
Nach "Avengers 4: Endgame": Dieser Ur-Avenger soll einen weiteren Solofilm bekommen
NEWS - Reportagen
Donnerstag, 18. April 2019
Nach "Avengers 4: Endgame": Dieser Ur-Avenger soll einen weiteren Solofilm bekommen
Marvel-Chef bestätigt: "Deadpool" bleibt auch bei Disney brutal
NEWS - Reportagen
Mittwoch, 17. April 2019
Marvel-Chef bestätigt: "Deadpool" bleibt auch bei Disney brutal
"Avengers 4", "Pokémon", "Aladdin" & Co.: Darum ist Kino dieses Jahr das ideale Ostergeschenk
NEWS - Im Kino
Donnerstag, 18. April 2019
"Avengers 4", "Pokémon", "Aladdin" & Co.: Darum ist Kino dieses Jahr das ideale Ostergeschenk
Gesponsert
"Game Of Thrones": Das steckt hinter dem Horror-Symbol am Ende der 1. Folge der 8. Staffel
NEWS - Reportagen
Dienstag, 16. April 2019
"Game Of Thrones": Das steckt hinter dem Horror-Symbol am Ende der 1. Folge der 8. Staffel
Neuer Trailer zu "Game Of Thrones": So geht es in der 2. Folge der 8. Staffel weiter
NEWS - Reportagen
Montag, 15. April 2019
Neuer Trailer zu "Game Of Thrones": So geht es in der 2. Folge der 8. Staffel weiter
Dank "Avengers 4"? "Doctor Strange" wird für ProSieben zum Mega-Quoten-Hit
NEWS - Reportagen
Montag, 15. April 2019
Dank "Avengers 4"? "Doctor Strange" wird für ProSieben zum Mega-Quoten-Hit
Alle Kino-Nachrichten Reportagen
Die meisterwarteten Filme
  • Avengers 4: Endgame
    Avengers 4: Endgame

    von Joe Russo, Anthony Russo

    mit Robert Downey Jr., Chris Evans

    Film - Action

    Trailer
  • Star Wars 9: The Rise Of Skywalker
  • Der König der Löwen
  • Fighting With My Family
  • Pokémon Meisterdetektiv Pikachu
  • Joker
  • Drei Schritte zu dir
  • Stan & Ollie
  • Ma
  • Aladdin
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top