Mein FILMSTARTS
    "After Passion" bekommt Altersfreigabe von der FSK: "Fifty Shades" für Teenies?
    Von Annemarie Havran — 26.03.2019 um 09:20
    Aktualisiert am 11.04.2019 um 11:08
    facebook Tweet

    Die „After“-Buchreihe von Anna Todd ist hypererfolgreich, nun kommt mit „After Passion“ die Verfilmung des ersten Teils in die Kinos. Aber wie heiß geht es in der Leinwand-Liebesgeschichte von Tessa und Hardin wirklich zu? UPDATE!

    Constantin

    Update 1: Die Altersfreigabe wurde inzwischen von der FSK-Seite entfernt. Zuvor schickten wir schon eine Anfrage an die FSK, um die uns zu niedrig erscheinende Altersfreigabe zu verifizieren.

    Update 2: Die FSK hat uns bestätigt, dass es sich bei der zu „After Passion“ veröffentlichten Altersfreigabe um einen Fehler gehandelt hat und diese deswegen wieder von der Seite entfernt wurde. Das Prüfverfahren zum Film ist aktuell noch nicht abgeschlossen, die Altersfreigabe der FSK für „After Passion“ steht also noch nicht fest! Wir werden euch über die tatsächliche Altersfreigabe informieren, sobald sie veröffentlicht wird.

    Update 3: Pünktlich zum Kinostart des Films wurde „After Passion“ nun von der FSK geprüft und tatsächlich mit einer Altersfreigabe ab 0 Jahren eingestuft. Alle weitere Informationen dazu findet ihr in diesem Artikel.

    Es folgt der ursprüngliche Text (die darin enthaltene Altersfreigabe ist aktuell NICHT gültig):

    Junge, schüchterne Frau trifft selbstbewussten, großspurigen Mann und verliebt sich in ihn. Das ist die Geschichte von „Fifty Shades Of Grey“, das ist aber auch die Geschichte von „After Passion“. Nur sind die Protagonisten hier eine Spur jünger – und die sich entspinnende Liebesgeschichte eine ganze Ecke harmloser. Das lässt sich zumindest aus der Altersfreigabe herauslesen, die die Romanverfilmung von der FSK bekommen hat: „After Passion“ ist ab 0 Jahren freigegeben.

    Zumindest in Sachen Explizität hinkt der Vergleich mit der „Fifty Shades Of Grey“-Trilogie also etwas, immerhin bekamen alle drei Teile eine Altersfreigabe ab 16 Jahren. Tatsächlich geht es in „After Passion“ auch nicht um SM-Sex, sondern einfach nur um Sex, den die zwei jungen College-Studenten Tessa Young (Josephine Langford) und Hardin Scott (Hero Fiennes Tiffin, war als junger Tom Riddle/Voldemort in „Harry Potter“ zu sehen) haben. Dass es in der Verfilmung des ersten Teils der erfolgreichen Buchreihe von Anna Todd aber doch so brav zugeht, dass der Film ab null Jahren freigegeben ist, kommt trotzdem etwas überraschend. Aber was nicht ist, kann ja noch werden, denn uns dürften noch weitere Teile ins Haus stehen…

    Darum geht es in "After Passion"

    Tessa Young könnte man als Streberin bezeichnen. In der Schule war sie immer Klassenbeste, zuhause hat sie ihren Eltern nie Ärger bereitet. Nun kommt Tessa ans College und hat einen klaren Plan: Sie will ihre Nase in Bücher stecken und fleißig studieren. Doch dann begegnet sie Hardin Scott, einem mysteriösen und rebellischen jungen Mann mit dem Ruf eines Bad Boys. Die beiden sind komplett gegensätzlich, doch fühlen sich stark voneinander angezogen und bald ist Tessa Hardin verfallen, obwohl alle sie davor warnen, sich auf ihn einzulassen. Eine stürmische Liebesgeschichte beginnt…

    Anna Todds „After”-Saga umfasst neben „After Passion“ auch noch die Bände „After Truth“, „After Love“, „After Forever“ und „Before Us“. Übrigens hatte Autorin Todd ganz klar einen bestimmten Mann vor Augen, als sie die Figur Hardin Scott schrieb: Harry Styles von der Boyband One Direction. Was als Fan-Fiction begann, wurde zu einer erfolgreichen Romanreihe, für die natürlich der Name des Protagonisten geändert werden musste.

    „After Passion“ von Regisseurin Jenny Gage kommt am 11. April 2019 ins Kino.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • mercy_lost
      Film hat wirklich eine FSK 0 bekommen. Teaser ab 12, Trailer ab 6, Film ab 0. :D
    • Matthias@VorfreudeaufFilm
      Da hast Du auch wieder recht! :D
    • Luphi
      Dann lieber Girl Next Door!
    • Kein_Gast
      Keiner mag Klugscheißer :D
    • Matthias@VorfreudeaufFilm
      Wir sind noch im ersten Quartal. ;-)
    • greekfreak
      Mist!!
    • Kein_Gast
      Ich glaub cringe ist zwischenzeitlich wieder out. Das ist sowas von erstes Quartal 2019...:D
    • Kein_Gast
      Einem Film mit dem Titel Anus Leidenschaft gebührt anstandshalber eine FSK 18 :D
    • All About L.
      Ein Erotikfilm, für Kleinkinder freigegeben, ist natürlich ein Lacher des Jahres. Man fragt sich ernsthaft, ob die Macherinnen den Film vielleicht im Vatikan aufführen wollten oder sich insgeheim über ihre Zuschauer*innen lustig machen:Auf die Frage, ob die #MeToo-Bewegung Einfluss auf das Skript hatte, antwortet die US-Schriftstellerin: Ja, sicher. Wir haben eine Regisseurin, viele weibliche Produzenten, und Frauen, die das Drehbuch geschrieben haben. Wir wollten einen starken Film machen und wir haben es geschafft. Ich bin sehr stolz darauf. Der Film hat wirklich tolle Sexszenen. (stern de)
    • greekfreak
      Ich empfehle zum Thema BDSM-Lovestory den Comic Sunstone von Stjepan Šejić,die 5 Bände gibt´s bei Amazon als Hardcover,leider nur im Englisch.Oder man kann sie sich auch bei der off. Deviantart Seite vom Autor,kostenlos als PDF runterladen,wenn man knauserig ist.(das ganze ist als Webcomic gestartet einfach Shiniez Deviantart googlen,das ist seine off. Seite dort .)Der hat grade auch eine Art Spin-Off/Prequel herausgebracht.Das ist eine Story über 2 Mädels (Ally die Dom und Lisa die Sub), die BDSM-Enthusiastinen sind,sich online kennenlernen und beschliessen,die ganze Dom und Sub-Nummer mal auszuprobieren,Daraus entsteht dann eine Lovestory zwischen den beiden,es gibt noch ein paar Sidestories,mit diversen anderen Figuren.Artsyle ist Bombe(der Typ zeichnet hauptberuflich für Image und DC),die Figuren sind grossartig und keine wandelnden Karikaturen,es gibt viiiiiel Humor und vor allem das ganze ist nicht so ein peinlicher Sch**ss wie 50 Shades of Grey,sondern versucht die ganze BDSM Sache auch für uns Normalos zu erklären.Und ja,es wird nicht nur Händchen gehalten... ;-)
    • Fa B
      Das dachte ich mir beim lesen auch: Das tüchtige Mädchen lässt ihre Träume und ihren Willen sausen für den Waschbrettbauch-Schulabbrecher. Na dann ...
    • greekfreak
      * liest BDSM Romanze für Teenies, fängt an zu cringen*(yo,ich bin voll hip und benutze solche Ausdrücke)*liest weiter,freigegeben ab 0 Jahren,kriegt einen Lachflash**guckt sich den Trailer an,muss noch mehr cringen*
    • Jimmy v
      Finde es interessant, dass in den ganzen Diskussionen über strong female characters solche Geschichten über mehr oder weniger klassische Rollenbilder ebenfalls Hochkonjunktur haben. Das sind Parallelwelten...
    • Dennis Beck
      Also, das ist enttäuschend
    • Kein_Gast
      in Teil 3 gehts' dann zur Sache. Wird auf den Titel After Passion: The 3rd Base hören :D
    • Kein_Gast
      Sie dachte an einen Bad Boy und gleichzeitig an Harry Styles. Okay...
    • GamePrince
      Allein wie sich das liest ... so lächerlich, es versüßt einen regelrecht den Tag.
    • GamePrince
      Ab 0 Jahren? Also das ist ja mal so richtig lächerlich ... ein Armutszeugnis schon fast.Auch wie man z.B. beim Hauptcharakter die ganzen Tattoos weglässt, um so viele Zuschauer wie möglich anzusprechen, ist einfach nur billig.Das Ganze sieht so billig und kitschig und 0815 aus, dass 99 % der Weltbevölkerung darauf abfahren werden.Mir grault es vor den Kino-Charts, die uns da erwarten.
    • Rockatansky
      Der Fifty Shades of Grey Vergleich ist dann auch immer so 'ne Sache. Der hat soviel SM-Sex wie 'ne Bravo-Lovestory...
    • Fa B
      Eine stürmische Liebesgeschichte beginnt…„After Passion“ ist ab 0 Jahren freigegeben.Case Closed.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Zombieland 2: Doppelt hält besser Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Bombshell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Nach "Rambo 5": Das ganze "Rambo"-Franchise bekommt ein Remake!
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Venom 2": "James Bond"-Darstellerin soll Bösewichtin spielen
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Pinocchio": Dieser Kultfilm-Regisseur soll Disney-Remake drehen
    NEWS - In Produktion
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Pinocchio": Dieser Kultfilm-Regisseur soll Disney-Remake drehen
    Update zu "Black Adam": Dann wird Dwayne Johnson endlich zum DC-Antihelden
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 18. Oktober 2019
    Update zu "Black Adam": Dann wird Dwayne Johnson endlich zum DC-Antihelden
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top