Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Bird Box" kommt "The Silence": Trailer zum Horrorfilm mit Netflix-Star Kiernan "Sabrina" Shipka
    Von Tobias Tißen — 29.03.2019 um 17:25
    facebook Tweet

    Erst kürzlich wurde „Bird Box“ für Netflix zum Mega-Hit. Nun kommt mit „The Silence“ eine weitere Horror-Roman-Adaption – die aber hierzulande sogar ins Kino kommen wird. Hier ist der erste Trailer

    Auf einem Feld nahe New Jersey attackieren parasitäre Insekten eine Kolonie von Fledermäusen, die sich daraufhin in blutrünstige Kreaturen verwandeln. Die sogenannten Vesps stellen eine tödliche Gefahr für die Menschen dar, denn schon beim kleinsten Geräusch greifen die blinden, fliegenden und schnell wachsenden Monster, die über ein äußerst feines Gehör verfügen, an. Die taube Teenagerin Ally (Kiernan Shipka) und ihre Familie werden zur Zielscheibe der Kreaturen. Dank der geschärften Sinne der Jugendlichen, welche die Angreifer erspüren kann, entkommen sie erst einmal. Doch der vermeintlich sichere Wald bietet nur bedingt Schutz, die Familie muss fortan in völliger Stille leben. Inmitten dieses lebensbedrohlichen Chaos begreifen sie, dass auch Menschen gefährlich werden können, wenn es um den Kampf um Leben und Tod geht.

    The Silence“ tritt gleich in mehrfacher Hinsicht in die Fußstapfen von „Bird Box“, denn es handelt sich dabei ebenfalls um einen Horrorfilm, der auf einem Roman basiert und fast in der ganzen Welt bei Netflix erscheinen wird (hierzulande aber erstmal nicht). Da der Film mit Sandra Bullock in der Hauptrolle, der Ende 2018 veröffentlicht wurde, für den Streaming-Dienst zu Mega-Hit wurde, hofft man vermutlich, dass „The Silence“ es seinem Vorgänger auch in dieser Hinsicht nachmacht. Und das ist alles andere als unrealistisch, denn neben Stanley Tucci („Spotlight“) sind gleich zwei Darstellerinnen eines weiteren großen Netflix-Erfolges am Start: Kiernan Shipka und Miranda Otto, die in „Chilling Adventures Of Sabrina“ die titelgebende Teenie-Hexe bzw. deren Tante Zelda verkörpern.

    Inszeniert wurde „The Silence“ zudem von John R. Leonetti, der bereits über Erfahrung im Genre verfügt: Nachdem er als Kameramann unter anderem an „Insidious“ und „The Conjuring“ arbeitete, setzte er die Horrorfilme „Annabelle“, „Wolves At The Door“ und „Wish Upon“ in Szene. Sein neuer Film wird in vielen Ländern ab dem 10. April 2019 bei Netflix zum Abruf bereitstehen – in Deutschland allerdings nicht. Hierzulande bringt Constantin Film „The Silence“ nämlich nach jetzigem Stand am 16. Mai in die Kinos. Den Trailer findet ihr nachfolgend auch nochmal im englischen Original:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top