Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Dumbo" fliegt mit enttäuschendem Ergebnis an die Spitze: Die Top-10 der US-Kinocharts
    Von Christoph Petersen — 31.03.2019 um 18:10
    facebook Tweet

    Welche Filme sahnen ab und welche gehen unter? Bei uns erfahrt ihr es jeden Montag – inkl. einer knappen Einordnung der Zahlen durch die Redaktion.

    Platz 10

    Beach Bum

    1. Woche
    Regie: Harmony Korine

    Einspielergebnis (Wochenende): 1,8 Millionen Dollar
    Kinos: 1.100
    Einspielergebnis (gesamt): 1,8 Millionen Dollar
    Budget: 5 Millionen Dollar

    Wie ist dieses Ergebnis zu bewerten: Offenbar ist der Film einfach zu abgefahren und nischig für ein Mainstream-Publikum - ein reiner Arthouse-Start wäre wahrscheinlich die bessere Alternative gewesen.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Beach Bum"

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Jimmy v
      Jetzt musst du aber mal dein Verständnis von Remake darlegen. Warum ist HdR ein Remake? Weil es mal einen Zeichentrickfilm gab, oder was? Das macht es doch nicht zum Remake. Es ist eine weitere filmische Interpretation eines literarischen Stoffs.
    • Cirby
      Da wir hier unter Dumbo schreiben, muss ich mich als Fan des Jungle Book Remake outen. Auch tB&tB war ganz angenehm. Ebenso wie Cinderella. Maleficent war eher mau. Alles zusammen genommen bin ich guter Dinge bei den Disneyremakes.Und meine Lieblingsfilme sind auch ein Remake: Der Herr der Ringe!Ich gebe dir aber Recht. Die Anzahl der schlechten Remakes/Reboots überwiegt.Aber da sehe ich lieber 5 schlechte Remakes, und sehe dann ein recht gutes, wie Jack and the Giants, als auf alle Filme zu verzichten.
    • Jimmy v
      Ich bin auch gegen eine pauschale Ablehnung. Aber wir sind doch hier in den Kreisen von Filmfans. Wie oft hast du denn ein gutes Reboot/Remake gesehen? Und wie viele schlechte stehen denen gegenüber?Ich habe hier einfach aus Erfahrung gesprochen.
    • Cirby
      Das habe ich doch gar nicht gesagt. Aber Ablehnung weil kann nur Mist sein ist mir zu pauschal
    • RonGee
      Denke mal, der Film würde in wenigeren Kinos starten. Sprich, billiger
    • Howard Philips
      Tim Burton zu engagieren, aber ihn in das Disney-Korsett zu drücken, scheint mir generell nicht erfolgversprechend. Davon abgesehen: Das internationale Einspielergebnis von Dumbo war eigentlich ok, aber der Film mal wieder viel zu teuer. Wenn sie den gleichen Streifen für 100 Mio. statt für 175 Mio. Dollar machen, dann kommt am Ende zumindest kein dickes Minus raus.
    • WhiteNightFalcon
      Bei Remakes und Reboots gibts gute und schlechte Filme, wie bei den Originalstoffen auch. Nur schneiden sie eben schlechter ab, weil sie generell an den Originalen gemessen werden.
    • WhiteNightFalcon
      König der Löwen wird definitiv ein Erfolg. Der kann, anders als Dumbo, aber auch die Nostalgiekarte ausspielen.
    • WhiteNightFalcon
      Das Ergebnis von Dumbo verwundert nicht. Es ist eben keiner der großen Disney-Klassiker. Der Nostalgiebonus zieht durch das Alter des Films auch nicht. Und aus dem Stoff konnte offenbar auch ein exzellenter Regisseur wie Tim Burton wenig raus holen.Mit Der König der Löwen wird der Erfolg in jedem Fall zurück kommen.
    • Jimmy v
      Ja, genau, weil alle Remakes und Reboots immer so sonderlich toll und super sind...
    • Dennis Beck
      Denke ich leider auch. Darauf fiebern erstaunlich viele hin. Was soll's?
    • GamePrince
      Dann warte mal König der Löwen ab und freu dich auf dein Gefühl bei dem Einspielergebnis.Ich garantier dir jetzt schon, dass du da keine Genugtuung spüren wirst. xD
    • Dennis Beck
      Ich verspüre Gengtuung angesichts des Starteinspiels von Dumbo. Die Leute müssen langsam verstehen, welchen Kurs Disney mit diesen Filmen fahren will. Weniger Unterstützung ist dabei legitim. Es gibt genug andere Filme, die ihr Publikum verdienen.
    • Cirby
      Ist doch quatsch. Solange dabei tolle Filme herauskommen, ist das doch super.
    • Cirby
      ein reiner Arthouse-Start wäre wahrscheinlich die bessere Alternative gewesen.-----------------------------------------------------------------Wieso? Würde man da mehr Einnahmen generieren? Kenne mich mit Arthouse-Starts nicht aus.
    • Jimmy v
      Sehr gut. Nichts gegen die Beteiligten, die Herzblut in die Arbeit gesteckt haben. Doch dieser dämliche Remake- und Reboot-Wahn gehört eingeschränkt, wo auch immer es geht.
    • Swythe
      Nach dem Fazit wünsche ich mir eine Kritik von Christoph zu Unplanned!
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Filme-Specials
    Gute Filme auf Netflix 2020 – mit Geheimtipps!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 7. März 2020
    Gute Filme auf Netflix 2020 – mit Geheimtipps!
    Ist "Star Wars 9" ein Mittelfinger an "Star Wars 8" und Rian Johnson?
    NEWS - Im Kino
    Donnerstag, 26. Dezember 2019
    Ist "Star Wars 9" ein Mittelfinger an "Star Wars 8" und Rian Johnson?
    Die besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 24. Dezember 2019
    Die besten Science-Fiction-Filme aller Zeiten
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    NEWS - Festivals & Preise
    Montag, 9. Dezember 2019
    "Joker" und Netflix auf Oscarkurs, kaum "Game Of Thrones": Die Golden-Globe-Nominierungen 2020
    Alle Kino-Specials
    Die beliebtesten Trailer
    Greenland Trailer OV
    Peninsula Trailer OV
    Antlers Trailer DF
    Corona Zombies Trailer OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    A Nun's Curse Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Back to Top