Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "Dark" und "Dogs Of Berlin": Trailer zur ersten deutschen Netflix-Comedyserie "How To Sell Drugs Online (Fast)"
    Von Markus Trutt — 06.04.2019 um 15:05
    facebook Tweet

    Netflix baut das Angebot an deutschen Original-Serien massiv aus. Nächste Station ist hier die vom „Neo Magazin Royale“-Studio produzierte Comedyserie „How To Sell Drugs Online (Fast)“, zu der nun ein erster Teaser veröffentlicht wurde.

    How To Sell Drugs Online (Fast) Teaser DF

    Nachdem man mit „Dark“ und „Dogs Of Berlin“ eher in düsteren Gefilden unterwegs war, werden in der dritten deutschen Netflix-Serie „How To Sell Drugs Online (Fast)“ (firmierte bislang unter dem Titel „Don’t Try This At Home“) heiterere Töne angeschlagen. Im Zentrum der von einer wahren Geschichte inspirierten Handlung steht ein Schüler (Maximilian Mundt), der gemeinsam mit seinem besten Freund aus seinem Kinderzimmer heraus den größten Online-Drogenversand Europas aufzieht, um seine große Liebe (Lena Klenke) zurückzugewinnen.

    Entwickelt wurde „How To Sell Drugs Online (Fast)“ von der bilduntonfabrik, die vor allem für die Produktion des „Neo Magazin Royale“ bekannt ist. Schreiber sind bilduntonfabrik-Chef Philipp Käßbohrer sowie die „Neo Magazin“-Autoren Sebastian Colley und Stefan Titze. Die Inszenierung haben Lars Montag („Einsamkeit und Sex und Mitleid“) und Arne Feldhusen („Stromberg“, „Der Tatortreiniger“) übernommen. Zum Cast gehört neben Jungstars wie Maximilian Mundt („Radio Heimat“), Lena Klenke („Fack ju Göhte“) und Damian Hardung („Club der roten Bänder“) auch „Tatortreiniger“ Bjarne Mädel.

    Dann startet "How To Sell Drugs Online (Fast)"

    Eigentlich sah es zunächst ganz danach aus, als würde „Die Welle“ die dritte deutsche Netflix-Serie werden, nun scheint hier aber „How To Sell Drugs Online (Fast)“ überraschend das Rennen gemacht zu haben. Während es nämlich noch keinerlei Infos zur Veröffentlichung oder dem Cast von „Die Welle“ gibt, enthüllt der obige Teaser-Trailer, dass die sechs Folgen der ersten „How To Sell Drugs“-Staffel schon am 31. Mai 2019 ihren Weg auf Netflix finden werden. Neben den beiden genannten sind nach derzeitigem Stand auch schon sieben weitere deutsche Netflix-Serien angekündigt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • SchmitzKATZ
      STEFAN TITZE <3
    • Marki Mork
      Sieht doch schon interessanter aus als erwartet. Ich werde mal versuchen möglichst ohne meine Skepsis der Serie eine Chance geben, nachdem DARK doch ganz gut war, während DOGS OF BERLIN mir allein wegen der Dialoge schon Kopfschmerzen verursachte und deshalb aus gesundheitlichen Gründen nach 3 Episoden abgeschaltet habe
    Kommentare anzeigen
    Back to Top