Mein FILMSTARTS
    Henning Baum und Co. sind zurück: Erstes Bild zur Fortsetzung "Jim Knopf und die Wilde 13"
    Von Daniel Fabian — 10.04.2019 um 18:10
    facebook Tweet

    Nachdem Dennis Gansel mit „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ 2018 einen Hit landete, soll 2020 die Fortsetzung folgen. Die Dreharbeiten samt altbekanntem Cast haben bereits begonnen.

    2016 Warner Bros. Ent. Alle Rechte vorbehalten.

    1,89 Millionen Zuschauer lockte „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ im vergangenen Jahr deutschlandweit in die Kinos - die waren auch nötig, um die 25-Millionen-Euro-Produktion zu einem echten Erfolg zu machen. Damit belegt das bildgewaltige Abenteuer für die ganze Familie immerhin Rang 13 der erfolgreichsten Filme des Jahres 2018 – und lag damit sogar vor Filmen wie „Black Panther“ oder „Mission: Impossible – Fallout“. Im Juli 2018 wurde schließlich verkündet, dass Jim Knopf und Lokführer 2020 in der Fortsetzung „Jim Knopf und die wilde 13“ zurückkehren werden. Auf einem ersten Bild vom Set gibt es aber schon jetzt ein kleines Wiedersehen mit der altbekannten Besetzung aus dem Film:

    Warner Bros. GmbH

    Bereits am 4. März haben die Dreharbeiten zur Fortsetzung, für die in Babelsberg sowie im südafrikanischen Kapstadt gedreht wird, begonnen. Mit dabei sind neben Hauptdarsteller Solomon Gordon als Jim Knopf und Henning Baum als kultiger Lokführer natürlich auch wieder Leighanne Esperanzate als Prinzessin Li Si sowie Comedian Rick Kavanian als die Wilde 13. Und auch darüber hinaus kann sich der Cast von „Jim Knopf 2“ sehen lassen: Denn Annette Frier („Pastewka“), Uwe Ochsenknecht („Vielmachglas“), Christoph Maria Herbst („Stromberg“), Milan Peschel („Klassentreffen 1.0“) sowie Michael Bully Herbig („Ballon“), der einmal mehr dem Halbdrachen Nepomuk seine Stimme leiht, schlüpfen ebenfalls erneut in ihre Rollen aus dem ersten Film.

    Darum geht’s in "Jim Knopf 2"

    Ein Jahr nach den aufregenden Ereignissen im Lummerland kehrt langsam wieder Ruhe in das Leben von Jim Knopf und Lokführer Lukas ein. Doch der Frieden währt nicht lange, denn die Wilde 13 plant bereits die Rache für Frau Mahlzahns erlittene Niederlage. Auf der Suche nach seiner wahren Herkunft will Jim Knopf währenddessen Prinzessin Li Si sein größtes Geheimnis anvertrauen…

    Das Drehbuch zum Film kommt von „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“-Autor Dirk Ahner, die Regie übernimmt erneut „Die Welle“-Macher Dennis Gansel. „Jim Knopf und die Wilde 13“ kommt voraussichtlich am 8. Oktober 2020 in die deutschen Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Echt jetzt!!! 🤩 SUPER DANKE. 👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼👍🏼
    • FILMSTARTS
      Voilà: http://www.filmstarts.de/kr.... Wir haben bei der Filmwoche München im Januar ein Video-Grußwort von Henning Baum direkt vom Set des Der letzte Bulle-Films gesehen. Ist also unterwegs und am 7. November 2019 im Kino.
    • WhiteNightFalcon
      Ich hätte mit Henning Baum noch immer gern einen Der letzte Bulle-Kinofilm. Wäre sicher erfolgreicher als Til Schwaller, Schwill Chiller, Schwig Niller oder wie der nochmal heißt. 🤯
    • Sentenza93
      Riesen - Hit?
    • lex s
      Kann man wirklich von einem Riesenerfolg sprechen, wenn der Film nur die hälfte des Budgets eingespielt hat? 🤨
    • Zup
      Sehr schön. Uns hat der erste Teil gut gefallen. Eines der wenigen letztjährigen Highlights des deutschen Kinos.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Parasite Trailer DF
    Gesponsert
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer (2) OV
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Jungle Cruise Trailer DF
    Halloween Haunt Trailer DF
    Ich war noch niemals in New York Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Die FSK-Altersfreigabe für "Booksmart": So versaut ist die Teenie-Komödie wirklich
    NEWS - In Produktion
    Montag, 14. Oktober 2019
    Die FSK-Altersfreigabe für "Booksmart": So versaut ist die Teenie-Komödie wirklich
    "Guardians Of The Galaxy Vol. 3": James Gunn teasert erschreckende Pläne für sein Trilogie-Finale
    NEWS - In Produktion
    Montag, 14. Oktober 2019
    "Guardians Of The Galaxy Vol. 3": James Gunn teasert erschreckende Pläne für sein Trilogie-Finale
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top