Mein FILMSTARTS
    "Star Wars 9"-Theorie: DAS bedeutet der Titel "The Rise Of Skywalker" wirklich
    Von Christian Fußy — 15.04.2019 um 19:20
    facebook Tweet

    Im Internet wird wild spekuliert, um welche Figur es sich bei dem titelgebenden Skywalker in „Episode 9: The Rise Of Skywalker“ handeln könnte. Manche meinen, es könnte nicht eine spezielle Person gemeint sein, sondern ein Kollektiv.

    The Walt Disney Company

    Zwischen dem „Star Wars 9“-Trailer und jetzt sind bereits ein paar Tage vergangen, was bedeutet, dass jedes Bild und jeder Soundeffekt von der Internetgemeinde bereits als Grundlage für zahlreiche neue Fan-Theorien hergenommen wurden. Fast noch mehr Aufmerksamkeit als dem Trailer selbst widmeten die „Star Wars“-Fans allerdings dem Filmtitel, der da lautet: „The Rise Of Skywalker“. Ein Titel, der praktisch dazu einlädt, wilde Theorien zu kreieren und dann, wenn der Film rauskommt, trotzdem überrascht (oder fürchterlich enttäuscht) zu werden.

    „Wer ist dieser Skywalker, von dem alle reden?“, lautet die Frage der Woche. Und weil diese bis zum Filmstart am 19. Dezember 2019 sicherlich nicht eindeutig geklärt werden wird, hat das Internet bereits eine ganze Latte mögliche Antworten produziert, die allesamt naheliegend oder zumindest sinnvoll klingen. Handelt es sich um Rey (Daisy Ridley)? Um Kylo (Adam Driver)? Vielleicht um den in „Star Wars 8“ verstorbenen Luke (Mark Hamill)? Oder gar um eine komplett neue Figur? Es gibt Argumente für jeden einzelnen.

    Das verraten uns "Star Wars 9"-Trailer und Titel

    "Episode 9": Skywalker sind die neuen Jedi

    Eine Theorie geht jedoch in eine etwas andere Richtung und ist daher (sofern man sich für derlei Spekulation begeistert) ungemein interessanter: Skywalker ist demnach überhaupt nicht der Name einer Person, sondern der Name einer neuen Bewegung, die in „Star Wars 9“ von Rey ins Leben gerufen wird. „Skywalker“ sind demnach Machtnutzer, die sich nicht als Sith oder Jedi definieren, sondern der Schule des alten Luke Skywalker folgen. Diese Theorie findet bei Reddit, Youtube und Co. viel Zuspruch und wurde auch in den FILMSTARTS-Kommentaren bereits aufgegriffen.

    Der Theorie nach nimmt sich Rey Lukes Worte aus „Star Wars 8“ zu Herzen und beschließt, dass es mit den Jedi endgültig vorbei sein soll. Der Orden habe seinen Anhängern, unter ihnen auch Anakin, Luke und Kylo, am Ende mehr Leid zugefügt, als es im Namen des Guten gerechtfertigt wäre und trieb alle von ihnen an die Grenze zur Dunklen Seite oder darüber hinaus. Um die nächste Generation von Machtnutzern also von den Jedi und ihrer Religion abzugrenzen, muss auch ein neuer Name her. „Skywalker“, also der Name des Mannes, der Rey mit seinem Training erst dazu anhielt, in ebendiese Richtung zu denken, wäre wohl eine gute Wahl.

    Falls es so kommt, würde J.J. Abrams mit „Star Wars 9“ inhaltlich sehr stark an  „Star Wars 8“ anknüpfen – und dessen Geschichte eben nicht zurückdrehen, wie manche Fans es nach dem Trailer befürchten oder hoffen (je nach Standpunkt).

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • DER Dunkle Lord
      Es IST und BLEIBT Anakin. Das sagt George Lucas. Und George Lucas ist das Gesetz.
    • Deliah C. Darhk
      Ist ja auch nicht schwer, wenn man gute Gesprächspartner hat. :DMit den KotOR bin ich nicht ganz so vertraut, weil ich ja keine Gamerin bin.Ich denke aber zumindest, ja.
    • WhiteNightFalcon
      Bin mal wieder zu tiefst beeindruckt von der Reichhaltigkeit deiner Gedankengänge.Ich find den Ansatz mit Knights of the old Republic gut. Da gehts doch vorrangig um Jedi und Sith und weniger persönlichen Kram oder?
    • flic6
      Ok, bisschen verwirrend das Ganze! :-D
    • flic6
      Mich interessieren die GoT-Artikel meistens auch nicht, obwohl ich ein großer Fan der Serie bin.
    • Deliah C. Darhk
      Macht Sinn für mich.Immerhin haben die Jedi 25.000 Jahre lang als Hüter des Guten funktioniert, ehe sie durch Intrige und Verrat an den Rand der Auslöschung gerieten, die ja gerade durch Luke vermieden wurde, und dann mit Schützenhilfe von Yoda in die nächste Generation (Rey) ging.Wenn Rey keine Skywalker ist macht die Theorie mE wenig Sinn. Schließlich ist es ja Luke, der die Jedi und somit auch die Lehre über die Macht beenden will und letztlich daran scheitert.Warum sollte eine neue Bewegung sich auf jemanden berufen, der eine solche neue Bewegung gar nicht existent haben will ?Den Jedi wird gemeinhin vorgeworfen versagt zu haben, sich überlebt zu haben.Aber sieht man mal genauer hin, haben sie bis Ende RotJ tatsächlich überlebt.Streng genommen überleben sie noch immer, aber mir ging es jetzt um die Bedrohung durch die Sith, welche dann letztlich ja von eben jenem Jedi vernichtet wurden, welcher aufgrund seines Werdeganges als Beleg für das Scheitern des Weges der Jedi kommuniziert wird.Dabei übersieht man aber, dass es dieser Weg (fortgesetzt auch in Luke, der mit der Abkehr von Ben und Yoda in TEsb streng genommen viel stärker an den alten Jedi-Werten orientiert handelt als seine verunsicherten Meister) war, welcher den Sieg über die Sith überhaupt erst ermöglichte.Dass Sidious zu mächtig war, um auf herkömmlichen Wegen besiegt zu werden zeigt sich ja schon, als er Mace Windus Stosstrupp umsäbelt und durch die politische Macht, mit welcher er auch den Orden dirigiert und letztlich fast vollständig eliminieren lässt.Dafür hätte er Anakin gar nicht gebraucht. Den hätte er auch mit der Order 66 töten und einen beliebigen anderen Handlanger / Schüler einsetzen können.Dann wäre Luke niemals auf den Todesstrafe II gekommen, um dort seinen Vater zu bekehren, welcher dann den Imperator besiegt.Damit hätte Sidious gewonnen.Sieht man Darth Vater als den Auserwählten, den der Weg der Jedi indirekt zur Infiltration der Sith führt, dann hat der alte Jedi-Orden angesichts dieser unglaublich übermächtigen dunklen Bedrohung eigentlich nichts falsch gemacht, denn hätten die Jedi Anakin nicht verloren, hätten sie am Ende nicht gewinnen und in die nächste Generation hinein überleben können.
    • Deliah C. Darhk
      Die Machtnutzer - und die werden dann ja diesem Orden angehören - werden es schon deswegen wissen, weil es eben ein elementarer Teil von Luke Geschichte ist, diesen Darth Vader, seinen Vater vor sich selbst gerettet zu haben.
    • Jimmy v
      Jo, wie gesagt, ich nehme das auch deswegen so locker, weil ich mich einfach nicht als Hardcore-Fan sehe. Hätte es die ST nie gegeben, wäre das für mich auch ok.
    • Knarfe1000
      Ja und er liefert keine Antworten. Nur Internet-Vermutungen wie überall.
    • SchmitzKATZ
      Ne, der Auserwählte bleibt Anakin, sie sind jeweils nur die Helle und die Dunkle Seite von ihm :D Keine Ahnung, ich hab mir das nicht ausgedacht
    • WhiteNightFalcon
      Stimmt. Der Kram läuft ja auch noch, kann ich aber zum Glück ignorieren. 😊
    • WhiteNightFalcon
      Danke für die Blumen. Gebe ich gern zurück. Wenn man mal getrennter Meinung ist, gehst du auch nicht an die Decke. Bei den Schlägen, die Episode 8 eingesteckt hat, bewundernswert.
    • flic6
      Und Game of Thrones! :-D
    • flic6
      Wahrscheinlich auf der Star Wars Celebration, habe ich aber auch nicht mitbekommen!
    • flic6
      Ganz genau, Kennedy muss endlich abtreten und durch mehr Kompetenz ersetzt werden, das wird langsam echt Zeit. Dave Filoni wäre vielleicht ein Mann dafür, zumindest für den kreativen Part, beim Geschäftlichen weiß ich das nicht so genau.PS: Solo war auch von den Einspielergebnissen her nicht mehr gut!
    • flic6
      Wieso muss ständig der Auserwählte geändert werden? Erst war es Anakin, dann laut Star Wars Rebels Luke und jetzt Rey und Kylo? Ernsthaft?!
    • flic6
      Lohnt sich nicht wirklich darüber jetzt schon groß nachzudenken, es fehlen Informationen, das könnte alles bedeuten! Ohne die Bedeutung dahinter zu kennen klingt der Titel ''Rise of Skywalker'' aber ganz schön bescheuert finde ich!
    • Jimmy v
      Thx, bro. Du bist hier einer der besten Diskussionspartner. Ich mag deine ausgeglichene Art. Weiter so!
    • WhiteNightFalcon
      Okay. Deine Verteidugung erkenne ich an. 👍🏼
    • natchan
      hast du den artikel gelesen?
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Bombshell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Die erste "Star Wars"-Story für China kommt: Das steckt dahinter
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 18. Oktober 2019
    "Star Wars 9" wird den spannendsten Teil von "Star Wars 8" weiterführen
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 18. Oktober 2019
    "Star Wars 9" wird den spannendsten Teil von "Star Wars 8" weiterführen
    Serien-Hit "Vikings" bekommt Kino-Konkurrenz – und die ist ziemlich vielversprechend
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Serien-Hit "Vikings" bekommt Kino-Konkurrenz – und die ist ziemlich vielversprechend
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top