Mein FILMSTARTS
"Star Wars 9"-Theorie: DAS bedeutet der Titel "The Rise Of Skywalker" wirklich
Von Christian Fußy — 15.04.2019 um 19:20
facebook Tweet

Im Internet wird wild spekuliert, um welche Figur es sich bei dem titelgebenden Skywalker in „Episode 9: The Rise Of Skywalker“ handeln könnte. Manche meinen, es könnte nicht eine spezielle Person gemeint sein, sondern ein Kollektiv.

The Walt Disney Company

Zwischen dem „Star Wars 9“-Trailer und jetzt sind bereits ein paar Tage vergangen, was bedeutet, dass jedes Bild und jeder Soundeffekt von der Internetgemeinde bereits als Grundlage für zahlreiche neue Fan-Theorien hergenommen wurden. Fast noch mehr Aufmerksamkeit als dem Trailer selbst widmeten die „Star Wars“-Fans allerdings dem Filmtitel, der da lautet: „The Rise Of Skywalker“. Ein Titel, der praktisch dazu einlädt, wilde Theorien zu kreieren und dann, wenn der Film rauskommt, trotzdem überrascht (oder fürchterlich enttäuscht) zu werden.

„Wer ist dieser Skywalker, von dem alle reden?“, lautet die Frage der Woche. Und weil diese bis zum Filmstart am 19. Dezember 2019 sicherlich nicht eindeutig geklärt werden wird, hat das Internet bereits eine ganze Latte mögliche Antworten produziert, die allesamt naheliegend oder zumindest sinnvoll klingen. Handelt es sich um Rey (Daisy Ridley)? Um Kylo (Adam Driver)? Vielleicht um den in „Star Wars 8“ verstorbenen Luke (Mark Hamill)? Oder gar um eine komplett neue Figur? Es gibt Argumente für jeden einzelnen.

Das verraten uns "Star Wars 9"-Trailer und Titel

"Episode 9": Skywalker sind die neuen Jedi

Eine Theorie geht jedoch in eine etwas andere Richtung und ist daher (sofern man sich für derlei Spekulation begeistert) ungemein interessanter: Skywalker ist demnach überhaupt nicht der Name einer Person, sondern der Name einer neuen Bewegung, die in „Star Wars 9“ von Rey ins Leben gerufen wird. „Skywalker“ sind demnach Machtnutzer, die sich nicht als Sith oder Jedi definieren, sondern der Schule des alten Luke Skywalker folgen. Diese Theorie findet bei Reddit, Youtube und Co. viel Zuspruch und wurde auch in den FILMSTARTS-Kommentaren bereits aufgegriffen.

Der Theorie nach nimmt sich Rey Lukes Worte aus „Star Wars 8“ zu Herzen und beschließt, dass es mit den Jedi endgültig vorbei sein soll. Der Orden habe seinen Anhängern, unter ihnen auch Anakin, Luke und Kylo, am Ende mehr Leid zugefügt, als es im Namen des Guten gerechtfertigt wäre und trieb alle von ihnen an die Grenze zur Dunklen Seite oder darüber hinaus. Um die nächste Generation von Machtnutzern also von den Jedi und ihrer Religion abzugrenzen, muss auch ein neuer Name her. „Skywalker“, also der Name des Mannes, der Rey mit seinem Training erst dazu anhielt, in ebendiese Richtung zu denken, wäre wohl eine gute Wahl.

Falls es so kommt, würde J.J. Abrams mit „Star Wars 9“ inhaltlich sehr stark an  „Star Wars 8“ anknüpfen – und dessen Geschichte eben nicht zurückdrehen, wie manche Fans es nach dem Trailer befürchten oder hoffen (je nach Standpunkt).

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
X-Men: Dark Phoenix Trailer DF
Gesponsert
Fast & Furious: Hobbs & Shaw Trailer DF
Child's Play Trailer OV
Stan & Ollie Trailer DF
Star Wars 9: The Rise Of Skywalker Teaser OV
Der König der Löwen Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Der neue "König der Löwen" wird kein 1-zu-1-Remake
NEWS - In Produktion
Freitag, 19. April 2019
"Aladdin": So reagiert Will Smith auf die Dschinni-Kritik im Internet
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 18. April 2019
"Aladdin": So reagiert Will Smith auf die Dschinni-Kritik im Internet
Keine "Guardians Of The Galaxy"-Reunion in "Suicide Squad 2": Dieser Action-Star ersetzt Dave Bautista
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 18. April 2019
Keine "Guardians Of The Galaxy"-Reunion in "Suicide Squad 2": Dieser Action-Star ersetzt Dave Bautista
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top