Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neuer Trailer zu "Men In Black: International" mit den "Avengers 4"-Stars Chris Hemsworth und Tessa Thompson
    Von Annemarie Havran — 25.04.2019 um 10:28
    facebook Tweet

    Die Men – and Women – in Black sind wieder da! Und dem neuen Trailer nach sieht das nach einer ganzen Menge Spaß aus. „Men In Black: International“ a.k.a. „Men In Black 4“ startet am 13. Juni 2019 im Kino.

    Men In Black: International Trailer DF

    In „Men In Black: International“ wird wieder geblitzdingst, was das Zeug hält. Nur bei Agent M (Tessa Thompson) hat das nicht funktioniert: Als sie ein kleines Mädchen war, kamen sie und ihre Familie mit Außerirdischen in Kontakt. Die Erinnerung ihrer Eltern wurde gelöscht, doch sie entkam der Prozedur und hat sich seitdem ganz der Suche nach der mysteriösen Behörde verschrieben, die sich mit außerirdischen Angelegenheiten auf der Erde beschäftigt.

    Und als sie fündig wird, lässt sie sich prompt rekrutieren. Gemeinsam mit ihrem Partner Agent H (Chris Hemsworth) wird sie dann auch gleich auf eine gefährliche Mission geschickt, die das Duo rund um den Erdball führt. Es geht um eine Verschwörung internationalen Ausmaßes, die sogar schon die eigenen Reihen der Men In Black erreicht hat. Denn die Aliens, die die Menschheit bedrohen, können jede Gestalt annehmen, also auch die von Agenten. Und angeblich hat sich bereits ein Maulwurf eingeschlichen… Wem können H und M noch trauen?

    Star-Power vor und hinter der Kamera

    „Men In Black: International“ wurde von F. Gary Gray inszeniert, der mit „Fast & Furious 8“ bereits bewiesen hat, dass er sich auf coole Action versteht. Und auch die Darsteller sind hochkarätig: Neben Chris Hemsworth und Tessa Thompson, die derzeit in „Avengers 4: Endgame“ im Kino gegen Thanos kämpfen, sind unter anderem auch noch Liam Neeson („Hard Powder“), Emma Thompson („Saving Mr. Banks“), Rebecca Ferguson („Mission Impossible: Fallout“) und Kumail Nanjiani („The Big Sick“) mit dabei. Emma Thompson dient übrigens als lose Verbindung zu der bisherigen „Men In Black“-Reihe mit Will Smith. Ihre Figur Agent O war auch schon in „Men In Black 3“ von 2012 zu sehen.

    Ins Kino kommt „Men In Black: International“ am 13. Juni 2019. Und hier könnt ihr euch auch noch die englische Originalfassung des obigen Trailers und die US-Fassung der Vorschau ansehen, die sich in einigen Szenen von der internationalen Version unterscheidet:

     

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Hans H.
      Sieht das langweilig aus.
    • Mr. no oNe
      Aufm Handy konnt ich's leider nicht erkennen 😅😄
    • Bobby L.
      klar sind die das
    • Mr. no oNe
      Mhh Weiß noch nicht was ich davon halten soll.Die Menschen da auf den Bild bei 0:30 sek soll das Will Smith und Tommy Lee Jones sein?? Oder irgendwie eine Anspielung?. Könnte natürlich auch irgendjemand sein.
    • Robert
      Mich flasht der Trailer auch nicht. Doch ich freue mich auf das Wiedersehen von Thor und Valkyrie ähm meine Chris und Emma, die Chemie passte bei denen im Thor Film perfekt, doch im Trailer scheint es mir noch nicht so. Schaun wir mal.
    • GamePrince
      Zieht bei mir nicht.Neutral betrachtet sieht das ganz nett aus: Hochpolierte Sci-Fi-Action, welche sich nicht ernst nimmt und einen guten Cast hat.Aber als MIB-Ableger zündet es einfach nicht.Ich lasse mich gern überraschen, optimistisch bin ich aber nicht.
    • Silvio B.
      Ich finde den Trailer ansich nicht so gut, aber der war auch schon beim ersten Teil nichts besonderes. Nicht zuletzt, weil er ziemlich viel zu verraten scheint. Aber ich denke der Film wird positiv überraschen. Außerdem mag ich Chris Hemsworth. So viel kann nicht schief gehen.
    • Barbaros
      Sieht ok aus. Werde ich irgendwann mal über VoD gucken.
    • Kai Neck (Haehnchen)
      Bitte lösch jemand meine Erinnerung, ich will das nie gesehen haben.
    • Dennis Beck
      Ich bin unterwältigt. Warte...*blitzdings*
    • isom
      Dann kannst du aber viele Sci Fi Stories als Trash bezeichnen ;)
    • isom
      Eher nervig ,betont ,,tough. Ich freue mich trotzdem auf den Film ,ich muss mit Thompson halt noch warm werden :)
    • HalJordan
      Im Idealfall wird der Film eine angenehme Überraschung. Das war zumindest bei Teil 3 der Fall. Während Men in Black eine spaßige Angelegenheit war, enttäuschte Teil 2 auf ganzer Linie. Der Abschluss der alten Garde mit MIB-Neuzugang Josh Brolin konnte mich überzeugen. Ich kan die Skepsis allerdings verstehen.Weshalb kommt Tessa dir unsympathisch vor? Liegt das vielleicht an ihrem strengen Outfit? ;-D
    • Rockatansky
      Die Idee, dass man den Cast aufpoliert und hier die MIB als Globetrotter ermitteln lässt, fand ich von Anfang an recht vielversprechend. Ein bisschen James Bond mit Aliens. Tatsächlich scheint der Stoff aber sonst nicht mehr viel Neues zu bieten. Und kommt Tessa Thompson nur bei mir irgendwie... unsympatisch rüber?
    • André B.
      immer dieses vorab mimimi. So schlecht sieht der doch nicht aus...
    • Sentenza93
      Sagt mir irgendwie nicht wirklich zu.
    • Doomsman
      Also mir gefällt es. Das die Story trash ist, ist schon klar, aber Thompson und Hemsworth zusammen find ich klasse und mir gefallen die Witze.
    • greekfreak
      Ich wollte dazu einen meiner gewohnt geistreichen Kommentare schreiben,aber dieser uninspirierte Mist hat sowas nicht verdient.
    • Connor
      Sieht immer noch aus wie fürs Heimkino gemacht
    • Joe H
      Man kõnnte alle Zuschauer blitzdingsen, wãre vielleicht effektiver.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top