Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "After Passion" für alle: Hier könnt ihr die originale Fan-Fiction kostenlos online lesen
    Von Markus Trutt — 27.04.2019 um 14:50
    facebook Tweet

    Die „After Passion“-Bücher von Anna Todd, auf denen der gleichnamige Kinofilm basiert, avancierten innerhalb kürzester Zeit zu Bestsellern. Wer sich für den Ursprung der Geschichte interessiert, wird online ohne weiteres fündig.

    Constantin Film Verleih

    Der Kino-Erfolg von „After Passion“ lässt (zumindest außerhalb von Deutschland) zwar zu wünschen übrig, die Buchvorlage von Anna Todd erfreut sich seit 2014 jedoch größter Beliebtheit. Der Ursprung der Reihe geht aber eigentlich noch ein Stück weiter zurück als auf die (inklusive Spin-offs) inzwischen sieben-bändige Romanreihe…

    Als Fan-Fiction gestartet

    Dass Anna Todd überhaupt die Gelegenheit bekam, die Beziehungsgeschichte zwischen der Studentin Tessa und dem Bad Boy Hardin in Buchform zu veröffentlichen, ist dem großen Zuspruch zu verdanken, den die Autorin für ihre Erzählung auf der Online-Plattform Wattpad bekam, wo registrierte Nutzer ihre eigenen Geschichten veröffentlichen können.

    Unter dem Usernamen imaginator1D stellte Todd dort im April 2013 den ersten „After“-Teil online – der sich allerdings in einigen Details, allen voran den Figurennamen, von der späteren Buchfassung unterschied. Als Inspiration diente ihr damals nämlich die Boyband One Direction, nach deren Mitgliedern sie die männlichen Hauptfiguren ihrer Geschichte benannte. So hört Tessas Schwarm, später Hardin Scott getauft, hier noch auf den Namen des One-Direction-Frontmanns Harry Styles. Wer neugierig auf die Fan-Fiction in ihrer ursprünglichen Form ist (und der englischen Sprache mächtig), kann diese noch immer kostenlos über Wattpad abrufen.

    Riesenerfolg auf Wattpad

    Anna Todds „After Passion“-Initialzündung fand nicht zuletzt wegen der One-Direction-Referenzen gerade bei jungen Leserinnen großen Anklang. Nach heutigem Stand wurde die Geschichte auf Wattpad mehr als 555 Millionen Mal gelesen. Schon im Mai und September 2013 ließ Todd auf der Plattform dann übrigens den zweiten und den dritten Teil ihres Instant-Hits folgen. Die Gesamtabrufzahlen der neu gestarteten Reihe stiegen auf über 1,7 Milliarden Mal. Beide Fortsetzungen sind ebenfalls nach wie vor auf Wattpad.

    Wer sich das Ganze stattdessen lieber in bewegten Bildern (und ohne Harry Styles) zu Gemüte führen will, kann das noch immer mit der „After Passion“-Verfilmung in den Kinos tun.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top