Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neuer Trailer zu "Spider-Man: Far From Home": Jetzt wissen wir endlich, wann der nächste MCU-Film spielt!
    Von Tobias Tißen — 06.05.2019 um 15:10
    facebook Tweet

    Das MCU kennt keine Pause. Und so erwartet uns am 4. Juli 2019 mit „Spider-Man: Far From Home“ bereits der nächste Marvel-Film, zu dem es nun einen neuen Trailer gibt. Aber Achtung: Er enthält SPOILER zu „Avengers: Endgame“!

    Während „Avengers: Endgame“ mittlerweile „Titanic“ überholt hat und nun mit voller Kraft auf den ersten Platz der Liste der erfolgreichsten Filmen aller Zeiten zusteuert, wo derzeit noch „Avatar“ ankert, gibt es nun den zweiten Trailer zum nächsten MCU-Film „Spider-Man: Far From Home. Rund zwei Monate sind es nämlich nur noch, bis Tom Holland sich erneut im blau-roten Spinnenanzug über die Kinoleinwände schwingen darf.

    Dazu verschlägt es ihn diesmal nach Europa. Gemeinsam mit Ned (Jacob Batalon) und MJ (Zendaya) sowie dem Rest seiner High-School-Clique unternimmt er nämlich einen Trip nach Übersee, wo Peter den ganzen Superhelden-Kram eigentlich für eine Weile hinter sich lassen will. Aber diesen Plan muss er schnell wieder verwerfen, als Nick Fury (Samuel L. Jackson) auftaucht und Spideys Hilfe beim Kampf gegen aus Elementen bestehende Monster benötigt. Unter anderem sorgt in Venedig ein Wassermonster für Chaos und Verwüstung. Doch er bekommt unverhoffte Hilfe: Aus dem Nichts taucht nämlich der geheimnisvolle Mysterio auf (Jake Gyllenhaal) und greift Peter unter die Arme. Aber ist er wirklich der Freund, der er vorgibt zu sein?

    Inszeniert wurde „Spider-Man: Far From Home“ wie schon der Vorgänger von Jon Watts („Clown“). Und auch Michael KeatonMarisa Tomei und Tony Revolori sind neben Tom Holland, Zendaya und Jacob Balaton wieder an Bord.

    Wann spielt "Spider-Man: Far From Home?"

    Lange wurde gerätselt, ob „Far From Home“ nun tatsächlich nach den Ereignissen aus „Avengers: Endgame“ spielt oder sogar vor „Infinity War“ und damit auch bevor Peter Parker und Milliarden andere von Thanos weggeschnippt wurden. Der neue Trailer beantwortet diese Frage nun bereits in den ersten Sekunden: Dort sehen wir nämlich, wie Peter und Happy Hogan (Jon Favreau) den Tod von Tony Stark (Robert Downey Jr.) betrauern und sich fragen, wie es ohne ihn weitergehen soll.

    Damit dürfte wohl auch klar sein, dass wir im neuen Spidey-Abenteuer sehen werden, was in „Avengers: Endgame“ noch nahezu komplett ausgespart wurde: Wie die Menschen damit umgehen, dass manche das von Thanos ausgelöste Massen-Verschwinden miterlebt und anschließend fünf Jahre mit den Folgen gelebt haben, während andere plötzlich wieder da und weder älter geworden sind noch sich an das schreckliche Ereignis und die Zeit danach erinnern. „Ja, es ist jetzt eine komplizierte Welt“, versprach „Endgame“-Co-Regisseur Joe Russo erst kürzlich.

    Nachdem dies nun feststeht, sind wir auf jeden Fall noch heißer auf den Kinostar von „Spider-Man: Far From Home“. Zum Glück müssen wir uns nur noch bis zum 4. Juli 2019 gedulden.

    Hier gibt es den neuen Trailer auch noch mal in der englischen Originalfassung für euch:

     

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • FilmFan
      Da liegen wir gar nicht mal weit auseinander. Konnte mit den Vorgängern auch nichts anfangen. Tobey M kam dazu das ich den absolut Fehlbesetzt fand. Holland finde ich top. Aber er wurde auch gut ins MCU integriert. Seinen Solo Auftritt im ersten Film fand ich auch nicht gut. Aber jetzt, nach Endgame sieht alles anders aus. Es ist wie Avengers nach Endgame. Hoffe ich mal. Zumindest hat mich der Trailer gepackt. Ich freue mich auf Hill und Fury. Im IW und in Endgame hatten die nur ganz kurze Auftritte. Ich erhoffe mir für Spidey 2 da mehr, so was wie in Cap 2. Wäre toll wenn der Film meine Erwartungen die ich nach dem Trailer habe erfüllt.
    • Tsu B
      Warum unwahrscheinlich? Was sagte Dr. Strange in Infinity War? Die Wahrscheinlichkeit Thanos zu besiegen ist gleich 14.000.605 zu 1. Also eigentlich ziemlich unwahrscheinlich, oder?
    • Deliah C. Darhk
      Wenn Du mit 'Frage' seine Äußerung zur Glaubwürdigkeit meinst, die bezog sich nun mal auf die Vorgänge des MCUs.
    • Christoph Petersen
      Ich habe auch nicht die Frage als Teil des MCU berechnet. Sondern die Frage von Luphi am Anfang dieses Threads beantwortet (und das meiner Meinung nach mathematisch korrekt).
    • Deliah C. Darhk
      Das ist der falsche Ansatzpunkt.Dass es eben diese Schüler (und nicht zwingend die ganze Klasse, da wir die meisten Schüler daraus gar nicht beurteilen können) waren wurde ja nicht vorher wie bei einem Tippspiel benannt.(Gefühlt neigen wir zu dieser Ansicht, weil es sich um uns vertraute Figuren handelt. Aber tatsächlich stellen sie keine feststehende Kombination für den Handschuh dar.).Tatsächlich geht es nur um - wenn ich jetzt richtig zähle - fünf Personen inklusive Peter. Da entspricht es einer hundsgewöhnlichen gaußschen Normalverteilung, dass diese Teil einer hiesigen Tod-Konzentration waren. Es waren ziemlich sicher nämlich nicht die einzigen Tode in jenem Gebiet, und da die Auswahl zufällig erfolgt gibt es sogar eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass die physische Nähe zum Zeitpunkt der Auflösung (Ausflug) sie gemeinsam in einer solchen lokalen Konzentration getroffen hat, wodurch das Szenario dann gar nicht mehr so unwahrscheinlich ist.Davon abgesehen lag die Wahrscheinlichkeit, dass der Schnipser tatsächlich funktioniert aber ohnehin schon bei unter 1%.Der Handschuh kann nämlich weder mathematisch runden, noch moralisch entscheiden.Er kann nur den Willen des Trägers ausführen, und wenn dieser unausführbar ist, dann versagt der Handschuh.Thanos Wille war die Hälfte allen Lebens, aufgeteilt nach Spezies auszulöschen.Bereits wenn es nur eine Spezie betreffen würde, welche über eine ungerade Zahl an Individuen verfügt, hätte der Handschuh versagen müssen, da er ein Individuum nicht nur zu Hälfte töten oder leben lassen kann.Von daher besteht die Wahrscheinlichkeit eines Schnipser-Todes durch Thanos streng genommen mit einer Abweichung von lim. 0 --> inf.(inity) (Der Gag musste einfach sein.) bei 0.Aber dann hätten wir den Film 'Endgame' nicht bekommen. ;D
    • Deliah C. Darhk
      Soviel Tipparbeit, nur weil Du meinen letzten Abschnitt nicht gelesen hast? XD
    • HalJordan
      So alt bist du doch noch gar nicht. ;-DIch verstehe was du meinst. Mit Tom Holland als Spidey werde ich nicht warm. Vor allem, wenn man sieht wie toll ein Spidey dargestellt werden kann. Ich denke da an das PS4-Game oder an den Animationsfilm aus dem letzten Jahr.Der Film weckt in erster Linie mein Interesse wg. Jake Gyllenhaal.
    • Sentenza93
      Vielleicht liegt es daran, dass ich eben mit Maguire groß wurde.Oder auch vielleicht daran, dass ich das PS4-Game absolut klasse finde. So wie in dem Spiel, das wäre ein toller MCU-Spidey geworden.
    • Sentenza93
      Wie tief kann man eigentlich mit der Nase im Hintern einer Frau stecken? Ich bin neugierig. 😀
    • WhiteNightFalcon
      Das liegt nicht nur an Holland oder wie MCU Spidey anlegt. Spidey ist für mich einfach kein interessanter Hauptcharakter. Schon Sam Raimis Spiderman-Filme fand ich ganz nett, aber nicht mehr.
    • FilmFan
      Hill, Fury, Happy, Spider-Man, Story schließt an Endgame an, Action und CGI sehen klasse aus, und ich erwarte im Film noch die eine und andere Antwort zu Endgame. Alles Gründe ins Kino zu gehen. Freu mich auf den wohl besten Spider-Man aller Zeiten.
    • FilmFan
      Ich werde so nett sein und euch nach meinem Kinobesuch erzählen ob ihr mit eurer Einschätzung daneben liegt. Bei Captain Marvel hat es sich ja bereits bewahrheitet ;).
    • FilmFan
      Ich werde ihn gucken. Nach dem Trailer ist das für mich klar. Ursprünglich hatte ich vor den erst auf Disc zu gucken. Aber nach dem tollen Trailer gehe ich ins Kino.
    • John Morgan
      Rein mathematisch gesehen hast du völlig recht, dass es sehr unwahrscheinlich ist. Aber selbst extrem geringe Wahrscheinlichkeiten müssen bei der riesigen Anzahl an Betroffenen (Hälfte aller Lebewesen im Universum) zutreffen.Als Beispiel die Menschheit mit 7 Mrd., wenn man vorher eine Einteilung in Gruppen zu je 20 macht, was 350 Millionen Gruppen ergibt, wären ungefähr 166 Gruppen davon betroffen die komplett weggeschnipst wurden. Es wäre natürlich ein riesiger Zufall, aber ausschließen kann man es nicht, von daher ist es nicht unglaubwürdig.An Marvels Stelle würde ich mich genau so herausreden =)
    • Kerstin Schütte
      Mag sein aber mir ist die Zeit dafür zu schade. Bei einem Comic Film stelle ich nicht oft die Sinn frage einfach berieseln lassen.
    • Christoph Petersen
      Rechnung ist ja nicht schwer:100 geteilt durch 2 hoch xWobei x der Anzahl der Schüler in der Klasse entspricht.
    • Christoph Petersen
      Ja genau, nämlich die von Peter Parker.
    • Dr. John Zoidberg
      Das Analogon zur Schulklasse wäre allerdings die Suche nach der Wahrscheinlichkeit 20-mal hintereinander bei einem Münzwurf (Bernoulli-Experiment) Zahl zu bekommen.Gesucht ist die Wahrscheinlichkeit, dass exakt diese Personen verschwinden, also P(X_1 = Staub, ... , X_20=Staub).Da die Auswahl zufällig geschieht kann man davon ausgehen, dass es sich dabei um stochastisch unabhängige Ereignisse handelt. Somit gilt:P(X_1 = Staub, ... , X_20=Staub) = P(X_1 = Staub) * ... * P(X_20 = Staub)Und daraus folgt (da indentisch verteilt):P(X_1 = Staub) * ... * P(X_20 = Staub) = 0.5^20 = 9.5367431640625 × 10^-7Was gerade den oben genannten 0.000095367431640625% entspricht.
    • Andreas S
      Und am Ende sagt er Ich bin Spider-Man und der Kreis schließt sich,
    • WhiteNightFalcon
      Geht euch beiden nicht allein so. Holland ist zwar ein sympathischer Kerl, hat auch schauspielerisch schon gezeigt, dass er ernste Parts drauf hat, aber die Beschaffenheit von Spidey im MCU ist eigentlich ein typischer Sidekick, der einen Film etwas auflockern kann, was bei Civil War und Endgame super klappte.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    Berlin, Berlin Teaser DF
    Wonder Woman 1984 Trailer OV
    The Grudge Trailer OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Ein verborgenes Leben Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Videos
    Von Guillermo del Toro: Im düsteren Trailer zum Okkult-Horror "Antlers" wütet ein menschenfressendes Monster
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 11. Dezember 2019
    Von Guillermo del Toro: Im düsteren Trailer zum Okkult-Horror "Antlers" wütet ein menschenfressendes Monster
    "Fast & Furious" mit Robert Downey Jr.?! Großartige neue "Dr. Dolittle"-Vorschau
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 11. Dezember 2019
    "Fast & Furious" mit Robert Downey Jr.?! Großartige neue "Dr. Dolittle"-Vorschau
    "Schattenmoor": Schauriger Trailer zum ProSieben-Mystery-Thriller
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 11. Dezember 2019
    "Schattenmoor": Schauriger Trailer zum ProSieben-Mystery-Thriller
    Visuell herausragend: Deutscher Trailer zu "Ein verborgenes Leben" von Terrence Malick
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 11. Dezember 2019
    Visuell herausragend: Deutscher Trailer zu "Ein verborgenes Leben" von Terrence Malick
    Hier ist ein neuer Trailer zum "The Grudge"-Reboot – und zwar diesmal ein blutiger!
    NEWS - Videos
    Dienstag, 10. Dezember 2019
    Hier ist ein neuer Trailer zum "The Grudge"-Reboot – und zwar diesmal ein blutiger!
    "Jumanji 2": Darum geht unser FILMSTARTS-Interview mit Dwayne Johnson gerade weltweit viral!
    NEWS - Videos
    Dienstag, 10. Dezember 2019
    "Jumanji 2": Darum geht unser FILMSTARTS-Interview mit Dwayne Johnson gerade weltweit viral!
    Alle Kino-Nachrichten Videos
    Die meisterwarteten Filme
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
      Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers

      von J.J. Abrams

      mit Daisy Ridley, Adam Driver

      Film - Sci-Fi

      Trailer
    • Wonder Woman 1984
    • Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
    • Ghostbusters: Legacy
    • Cats
    • Die Känguru-Chroniken
    • Black Widow
    • Knives Out - Mord ist Familiensache
    • 1917
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top