Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Deutscher Trailer zu "The Farewell": Wir dürfen Oma nicht sagen, dass sie stirbt
    Von Felix Weyers — 12.05.2019 um 14:00
    Aktualisiert am 01.11.2019 um 09:39
    facebook Tweet

    Ihrer Großmutter bleiben nur noch wenige Wochen zu leben, und doch muss Billi ihre Emotionen zurückhalten. Denn ihre Familie verschweigt der Matriarchin, dass sie sterben wird. Hier ist der deutsche Trailer zu „The Farewell“ mit Rapperin Awkwafina:

    Die in den USA aufgewachsene Chinesin Billi (Awkwafina) kehrt in ihre Heimat zurück, nachdem sie erfahren hat, dass bei ihrer Großmutter (Zhao Shuzhen) Krebs diagnostiziert wurde. Die Ärzte geben ihr nur noch wenige Wochen zu leben, doch die Familie verschweigt der Matriarchin ihre Krankheit, damit sie sich keine Sorgen macht. Stattdessen will die Familie eine Hochzeit für Billies Cousine organisieren und dafür alle Familienmitglieder zusammentrommeln. Wie der deutsche Trailer zu „The Farewell“ zeigt, hat Billi sichtlich damit zu kämpfen, ihrer Großmutter ins Gesicht zu lügen, doch die Familie bleibt hart.

    „The Farewell" wurde von Lulu Wang inszeniert und ist nach „Die Kunst des Liebens“ ihre erst zweite Regiearbeit bei einem Spielfilm. Auf dem diesjährigen Sundance Film Festival feierte das Drama Premiere und erhielt überwiegend positive Kritiken. Schauspielerin und Rapperin Awkafina, die ihren Durchbruch in Hollywood mit den Komödien „Crazy Rich“ und „Oceans’s 8“ hatte, schlüpfte für „The Farewell“ in ihre erste Drama-Rolle. In weiteren Rollen standen unter anderem Tzi Ma („Arrival“) und Diana Lin („The Family Law“) als Billis Eltern sowie Gil Perez-Abraham („Der junge Papst“) vor der Kamera.

    „The Farewell“ startet am 19.12.2019 in den deutschen Kinos.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "The Farewell"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Charlotte Marquand
      Die Überschrift ließt sich wie ein Elevator pitch :)
    Kommentare anzeigen
    Back to Top