Mein FILMSTARTS
    "Game Of Thrones": Darum hat sich Arya so völlig untypisch verhalten in Folge 5 von Staffel 8
    Von Nina Becker — 17.05.2019 um 11:19
    facebook Tweet

    In der 5. Folge der 8. Staffel „Game Of Thrones“ ging das Leben einiger Hauptfiguren der Serie zu Ende. Auch Arya hatte vor, jemanden zu töten, ließ sich dann aber vom Hound wegschicken statt zu kämpfen. Eigentlich untypisch für sie. Oder doch nicht?

    Keine Frage, Arya Stark (Maisie Williams) ist eine der stärksten Frauen in den Sieben Königslanden und hat in acht Staffeln „Game Of Thrones“ schon für einige Überraschungen gesorgt. Vom kleinen Mädchen, das in Winterfell aufwuchs, wurde sie zu einer Kämpferin mit Schwert, Todesliste und klaren Zielen vor Augen. Dank ihrer größten Heldentat, der Tötung des Nachtkönigs in der dritten Folge der achten Staffel, wird sie in die Geschichte von Westeros eingehen und mit Sicherheit werden eines Tages Lieder über sie gesungen. Dass uns Aryas plötzliches Ablassen von ihrem Plan, Cersei zu töten, in der fünften Episode der achten Staffel von „Game Of Thrones“ erst einmal verwunderte, ist also verständlich. Doch wie kam es überhaupt dazu?

    Arya verabschiedet von Sandor

    Zusammen mit Sandor Clegane (Rory McCann), der meistens The Hound genannt wird, machte sich Arya auf den Weg nach King's Landing, um endlich Cersei Lannister (Lena Headey) zu töten. Die blonde Königin von King's Landing ist dafür verantwortlich, dass ein Großteil von Aryas Familie und viele ihrer Freunde gefoltert, gedemütigt und getötet wurden. Dass sie irgendwann aus dem Weg geschafft werden muss, war Arya schon lange bewusst. Als sie und Sandor im Herzen von King's Landing, im Roten Bergfried, ankommen, ist der Kampf gegen Cerseis Armee in vollem Gange – schließlich will nicht nur Arya den Tod der selbsternannten Königin…

     

    So nah wie in diesem Moment war Arya Cersei lange nicht mehr und mit der Hilfe des Hound war der Tod der Königin zum Greifen nah. Doch Sandor hält die Stark-Tochter zurück. „Sieh mich an! Wenn du mir jetzt weiter folgst, dann stirbst du hier“, erklärt er seiner Begleiterin. Denn während Arya vermutlich nur an Cerseis Tod denkt, weiß Sandor, dass sie den bevorstehenden Kampf und den Einsturz der Burg um sie herum wahrscheinlich nicht überleben werden. Willst du etwa so werden wie ich?“ flüstert The Hound und tatsächlich lässt sich Arya von ihm überzeugen, bedankt sich bei ihrem treuen Gefährten und flieht.

    D.B. Weiss und David Benioff sprechen über Aryas Entscheidung

    Viele Zuschauer waren mit der Entscheidung der Showrunner D.B. Weiss und David Benioff, Arya tatsächlich nicht auf Cersei loszulassen, nicht zufrieden. Auch wenn The Hound ihr versicherte, dass die Königin sowieso sterben wird und er diesen letzten Weg allein gehen muss, sind die meisten Fans davon ausgegangen, dass sich die Stark-Tochter dieses Lebensziel nicht nehmen lässt.

     

    Doch es ist eben auch der Schlusspunkt ihres gemeinsamen Geschichte, wie Benioff und Weiss in der fünften Folge von „Inside the Episode“, in der die Showrunner einen Blick auf die Motivationen der Protagonisten werfen, erklären. Der Hound wisse, dass ein von Rachedurst bestimmtes Leben stets mit dem eigenen Tod ende, und auch wenn es für ihn zu spät sei, könne Arya noch einen anderen Weg einschlagen. „Der Hound empfindet mittlerweile echte Zuneigung für Arya, ich glaube, er liebt sie, soweit er überhaupt dazu in der Lage ist, irgendjemanden zu lieben. Und er weiß, dass sie es nicht mehr rausschafft, wenn sie jetzt mit ihm kommt“, bringt es Benioff in dem Video auf den Punkt.

    Aryas Abgang hatte aber auch noch eine ganz andere Funktion: So habe Arya überlebt, damit sie die Zuschauer an die Hand nehmen und mit ihnen durch die furchtbare, von Daenerys (Emilia Clarke) verursachte Hölle führen konnte. „Das Schicksal einer Figur geht uns näher, wenn uns die Figur nahe steht“, erklärt Benioff und Weiss fügt hinzu, dass nur der Hound in der Lage gewesen sei, Arya zu überzeugen, King's Landing zu verlassen.

    Das Gasthaus am Kreuzweg - Ein ganz besonderer Ort

    In Hinblick auf Weiss' Aussage über Sandors Überzeugungskraft, erscheint dieses letzte Zusammentreffen der beiden Figuren tatsächlich schicksalshaft. Schließlich haben die beiden eine lange Geschichte, die sie gemeinsam durch das halbe Königreich führte. Auch der Ort, an dem sich Arya von Sandor verabschiedet, wurde vermutlich nicht ohne Grund von den Machern ausgewählt...

    HBO
    Sandor Clegane und Arya Stark treffen sich zum letzten Mal.

    Arya und Sandor laufen sich zum ersten Mal in der zweiten Folge der ersten Staffel von „Game Of Thrones“ über den Weg. Die Begegnung findet vor dem Gasthaus am Kreuzweg statt – eine Raststätte, vor der sich der Königsweg und die Ost-West-Verbindung zwischen dem Tal von Arryn und die Straße in die Westlande treffen. Der Hound beschützt damals noch Joffrey (Jack Gleeson), der gerade dabei ist, Sansa (Sophie Turner) um den Finger zu wickeln. Arya übt mit ihrem neuen Schwert Needle und kämpft zum Spaß gegen ihren Freund Mycah (Rhodri Hosking), den Sohn des Fleischers. Als es zu einem Streit zwischen Arya und Joffrey kommt und Joffrey von Aryas Wolf Nymeria angegriffen wird, eskaliert die Situation und am Ende tötet Sandor Mycah – was Arya nie vergessen wird.

    HBO
    Cersei und Jaime bewundern die Westeros-Karte auf dem Boden einer Halle im Roten Bergfried.

    In der dritten Folge der dritten Staffel von „Game Of Thrones“ begegnen sich Arya und Sandor abermals im Gasthaus am Kreuzweg und ihre gemeinsame Reise, auf der sie sich näher kennenlernen, beginnt. Sieht man sich nun die Abschiedsszene in der achten Staffel der beiden Figuren genauer an, wird man feststellen, dass Arya und Sandor sich in der Halle verabschieden, deren Boden eine gigantische Landkarte von Westeros schmückt, die Cersei in der siebten Staffel malen ließ. Die Stark-Tochter und The Hound befinden sich tatsächlich auf der Karte in der Nähe des Gasthauses am Kreuzweg, als sie ihre letzten Worte wechseln. So endet diese Reise metaphorisch dort wo sie einst begann

    Zu diesem Artikel gehört im Titelbild und folgenden Hinweis eine Anzeige für Sky Ticket. Der Artikel selbst ist nicht Teil der Anzeige und wurde inhaltlich und thematisch unabhängig von Sky Ticket konzipiert und veröffentlicht.

    Streame die finale Staffel „Game Of Thrones“ sowie die Staffeln 1-7 jetzt mit Sky Ticket. Die Episoden der neuen Staffel sind jede Woche zeitgleich zur US-Ausstrahlung verfügbar.Jetzt testen!

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Carnival Row
    1
    Carnival Row
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    30. August 2019 auf Amazon
    Alle Videos
    Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands
    2
    Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands
    Mit Taron Egerton, Anya Taylor-Joy, Nathalie Emmanuel
    Abenteuer, Fantasy
    Erstaustrahlung
    30. August 2019 auf Netflix
    Alle Videos
    Batwoman
    3
    Batwoman
    Mit Ruby Rose, Meagan Tandy, Camrus Johnson
    Drama, Action
    Erstaustrahlung
    6. Oktober 2019 auf CW
    Alle Videos
    The Mandalorian
    4
    The Mandalorian
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Gina Carano
    Abenteuer, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    12. November 2019 auf Disney+
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Die längere Fassung einer der besten Netflix-Serien erscheint wohl nur auf Blu-ray: Ist das den Abonnenten gegenüber fair?
    NEWS - Serien im TV
    Freitag, 16. August 2019
    Die längere Fassung einer der besten Netflix-Serien erscheint wohl nur auf Blu-ray: Ist das den Abonnenten gegenüber fair?
    So reagieren zwei der "Game Of Thrones"-Stars auf die Kritik an der finalen 8. Staffel
    NEWS - Serien im TV
    Freitag, 16. August 2019
    So reagieren zwei der "Game Of Thrones"-Stars auf die Kritik an der finalen 8. Staffel
    "Malcolm mittendrin": Endlich erfüllt sich der größte Wunsch der Fans
    NEWS - Serien im TV
    Donnerstag, 15. August 2019
    "Malcolm mittendrin": Endlich erfüllt sich der größte Wunsch der Fans
    Unbedingt vor "Star Wars 9" gucken! Der Trailer zur 2. Staffel "Star Wars Resistance"
    NEWS - Serien im TV
    Donnerstag, 15. August 2019
    Unbedingt vor "Star Wars 9" gucken! Der Trailer zur 2. Staffel "Star Wars Resistance"
    Der Trailer zur 3. Staffel "Tote Mädchen lügen nicht" stellt die Frage: "Wer hat Bryce Walker getötet?"
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 14. August 2019
    Der Trailer zur 3. Staffel "Tote Mädchen lügen nicht" stellt die Frage: "Wer hat Bryce Walker getötet?"
    "Game Of Thrones": So anders sollte Aryas großer Moment in Staffel 8 eigentlich ablaufen
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 14. August 2019
    "Game Of Thrones": So anders sollte Aryas großer Moment in Staffel 8 eigentlich ablaufen
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    MINDHUNTER
    1
    Von Joe Penhall
    Mit Jonathan Groff, Holt McCallany, Anna Torv
    Drama, Krimi
    Another Life
    2
    Von Aaron Martin
    Mit Katee Sackhoff, Justin Chatwin, Samuel Anderson
    Drama, Sci-Fi
    The Boys
    3
    Von Eric Kripke
    Mit Karl Urban, Jack Quaid, Antony Starr
    Drama, Sci-Fi
    Stranger Things
    4
    Von Matt Duffer, Ross Duffer
    Mit Winona Ryder, Millie Bobby Brown, Millie Bobby Brown
    Drama, Fantasy
    Top-Serien
    Back to Top