Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Nach "John Wick 3" kommt "Ballerina": Darum geht es im Frauen-Spin-Off
    Von Björn Becher — 23.05.2019 um 15:56
    facebook Tweet

    Schon vor rund zwei Jahren wurde angekündigt, dass die Welt von „John Wick“ um ein Spin-off namens „Ballerina“ erweitert wird. „John Wick: Kapitel 3“ gibt uns erste Hinweise darauf. Keine Sorge, keine Spoiler!

    Concorde Filmverleih GmbH

    2017 vermeldete der Hollywood Reporter, dass Lionsgate das „John Wick“-Universum um das Spin-off „Ballerina“ erweitern will. Seitdem gab es keine Neuigkeiten mehr von dieser Front – mit „John Wick: Kapitel 3“ ändert sich das nun. In dem Film bekommen wir nämlich nun unter anderem eine Erklärung für den Titel des Spin-offs.

    Während sich John Wick (Keanu Reeves) auf der Flucht befindet, wendet er sich – wie die Trailer schon vorab verrieten – an zwei Frauen aus seiner Vergangenheit. Eine hört nur auf den Namen The Director (Anjelica Huston) und betreibt eine Ballettschule, in der aber viel mehr gelehrt wird als nur das Tanzen. In „John Wick 3“ erfahren wir zwischen den Zeilen sehr viel über diese Schule, was wir hier aus Spoilergründen aber nicht verraten wollen, und sind uns nun sicher: Die Protagonistin fürs Spin-off „Ballerina“ stammt ebenfalls aus dieser Schule, die Einführung dieses Ortes ist bereits ein Vorgriff auf den kommenden Film. Das hat auch mit einem Drehbuchautor und seiner „Cinderella“-Geschichte zu tun, die als Praktikant bei einem „Avengers: Endgame“-Star begann.

    Metropolitan FilmExport
    Eine Ballerina in "John Wick 3": Kein Zufall...

    Das Skript zu dem nun „Ballerina“ betitelten Spin-off stammt nämlich von Shay Hatten, der es mit gerade einmal 23 Jahren an „John Wick“-Produktionsfirma Lionsgate verkaufte und damit seine Hollywood-Karriere so richtig begann. Bis dahin war er unter anderem als Praktikant in der Produktionsfirma von „Iron Man“ Robert Downey Jr. und Susan Downey tätig. Abends, nach der Arbeit, schrieb er Drehbücher. Eines davon ist „Ballerina“. 

    "Ballerina": Großartige Action & ein Killer-Dorf

    Im Mittelpunkt des Originaldrehbuchs von Hatten, das im Internet verbreitet wurde, steht eine Figur namens Rooney Brown, die mit sechs Jahren das erste Mal tötet. Als sie im Waisenhaus landet, perfektioniert sie dort ihre Fähigkeiten weiter. Sie wird zur Tötungsmaschine der Regierung. Doch sie verliebt sich und bekommt Zweifel, ob sie ihrem Auftraggeber trauen kann und ob sie wirklich nur Bösewichte erledigt. Als sie auch noch die Tochter des Anführers eines Schweizer Alpendorfes tötet, das nur Profikiller als Bewohner hat, machen die alle Jagd auf sie. Rooney hat nur eine Möglichkeit: Sie muss selbst das ganze (!) Dorf töten…

    Inhaltlich klingt das nicht besonders innovativ, aber seien wir mal ehrlich: Wie klingt ein ähnlich kurzer Inhaltsabriss von „John Wick“? Und so wird Hattens knackiges und keine 100 Seiten langes Skript in der Branche nicht wegen der Story gefeiert, sondern weil es sensationelle Actionszenen beinhaltet, die schon in der Beschreibung den Atem rauben. Dazu gelingt es ihm wirklich, den Leser und so dann hoffentlich auch den Kinozuschauer, mit seiner Protagonistin mitfiebern zu lassen. Deswegen dürften Lionsgate und „John Wick“-Mastermind Chad Stahelski auch so von Hattens Skript begeistert gewesen sein.

    Vom Praktikanten zum Autor von "John Wick 3"

    Stahelski holte Shay Hatten dann auch direkt an Bord, damit der junge Shootingstar ihn als zusätzlicher Autor bei „John Wick: Kapitel 3“ unterstützt – und das sicher nicht ohne Hintergedanken. Denn da „Ballerina“ zum „John Wick“-Spin-off umgebaut wurde, durfte der Jungautor bei seiner Arbeit an der Fortsetzung der Geschichte mit Keanu Reeves schon kleine Hinweise auf sein Spin-off einbauen. So dürfte das „Waisenhaus“, in dem „Ballerina“-Protagonistin Rooney Brown aufwächst und ausgebildet wird, eben jene Ballett-Akademie sein, die wir in „John Wick 3“ kennenlernen. Wir werden im Spin-off wohl mehr darüber erfahren, was die Frauen dort neben dem Tanzen so alles lernen. Auch Chad Stahelski hat in diversen Interviews schon angedeutet und bestätigt, dass es natürlich kein Zufall sei, dass eine Ballett-Akademie just dann vorkommt, wenn ein Spin-off namens „Ballerina“ in Vorbereitung ist.

    Auch sonst passt Hattens „Ballerina“ natürlich perfekt in die Welt von John Wick. Man nehme nur das Killer-Alpendorf. Diese dürfte sich doch sehr leicht in die „Wick“-Mythologie überführen lassen und dann der Hohen Kammer unterstellt sein. Vielleicht ist es ein Ruheplatz für Profikiller, die mal eine Auszeit brauchen? Wo Killer ganze Hotels betreiben, warum nicht auch ein Dorf, in dem es endgültig keine „normalen“ Menschen mehr neben ihnen gibt.

    „John Wick: Kapitel 3“ läuft ab dem heutigen 23. Mai 2019 im Kino. Das Spin-off hat noch keinen Termin.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "John Wick: Kapitel 3"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Cadeyrn
      Ach komm - den Tatort- Reiniger liefert dir der NDR bzw hat Ihn geliefert :D
    • greekfreak
      Ich finde ja diese ganze Unterwelt-Parallelgesselschaft so cool in den Filmen.Die haben ihr eigenes Wirtschaftsystem inkl. einhaltlicher Währung die funz. (da kann die Eurozone noch was lernen),eigene Dienstleister (die Tatort-Reiniger oder den Schneider,der kugelsichere Massanzüge macht) und überhaupt ist das ganze straff durchorganisiert und funkz. wie ein Uhrwerk. xD
    • Sentenza93
      Hätte es eher cool gefunden, wenn man John Wick vieleleicht mit Atomic Blonde irgendwie verbunden hätte.Killer auch in höheren, vielleicht auch Politpositionen.
    • greekfreak
      Ich hätte lieber ein Spin-Off mit Halle Berry gesehen,aber solange das 87Eleven Team von Stahelski/Leitch coole,handgemachte Action liefert,soll´s mir recht sein.Die Story mit dem kompletten Killer Dorf,das die Heldin massakrieren muss,klingt so herrlich bescheuert.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Rettet den Zoo Trailer DF
    Schw31ns7eiger: Memories - Von Anfang bis Legende Trailer DF
    Tenet Trailer (4) OV
    Gretel & Hänsel Trailer DF
    365 Days Trailer OV
    After Truth Teaser OV
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Kinos öffnen wieder: Alle Termine und die wichtigsten Infos
    NEWS - Im Kino
    Freitag, 29. Mai 2020
    Kinos öffnen wieder: Alle Termine und die wichtigsten Infos
    Bestätigt: "Sonic The Hedgehog 2" kommt
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 29. Mai 2020
    Bestätigt: "Sonic The Hedgehog 2" kommt
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 28.05.2020
    Lotti oder der etwas andere Heimatfilm
    Lotti oder der etwas andere Heimatfilm
    Von Hans-Günther Bücking
    Mit Marion Mitterhammer, Bruno Jonas, Thomas Rohmer
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top