Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Monsieur Claude 3": Der französische Mega-Hit wird fortgesetzt!
    Von Annemarie Havran — 23.05.2019 um 15:29
    facebook Tweet

    „Monsieur Claude und seine Töchter“ und die Fortsetzung „Monsieur Claude 2“ liefen nicht nur in den französischen Kinos super, sondern wurden auch in Deutschland zu großen Hits. Nun wurde der dritte Teil angekündigt.

    Neue Visionen Filmverleih

    Was mussten Monsieur Claude Verneuil (Christian Clavier) und seine Frau Marie (Chantal Lauby) nicht schon alles durchmachen! Einst war das Familienleben mit ihren vier Töchtern so wunderbar harmonisch, aber dann setzten sich die Damen in den Kopf, Männer zu heiraten, die nicht aus Frankreich kommen! Nur Laure (Elodie Fontan) plante, einen Franzosen zu heiraten, der entpuppte sich zum Entsetzen der Eltern dann aber als schwarz. Großes Drama im konservativen Hause Verneuil und als hätten Claude und Marie nicht schon genug mit ihren Schwiegersöhnen zu tun, gab es dann auch noch Kulturkonflikte mit den anderen Schwiegereltern und Auswanderungspläne der Töchter zu bewältigen. Und nun geht es für die Verneuils sogar noch weiter, denn „Monsieur Claude 3“ ist laut Variety bereits in Arbeit.

    Nach den Riesenerfolgen von „Monsieur Claude und seine Töchter“ und „Monsieur Claude 2“, der übrigens aktuell auf dem sechsten Platz der bisherigen deutschen Jahres-Kinocharts 2019 sitzt, wagen wir die Vorhersage, dass auch die Fortsetzung „Monsieur Claude 3“ wieder ein Mega-Hit werden wird. Philippe de Chauveron wird erneut das Drehbuch schreiben und inszenieren und natürlich kehren Christian Clavier und Chantal Lauby als Monsieur Claude und Madam Marie zurück.

    Monsieur Claude und seine Enkel

    Worum es in dem Sequel gehen könnte? Zu erzählen gibt es ja genug: Die Familie Verneuil ist inzwischen ordentlich gewachsen, neben Schwiegersöhnen gibt es nun auch noch Enkelkinder. Wir haben uns bereits nach dem Kinostart von „Monsieur Claude 2“ Gedanken gemacht, was die Großfamilie in einer möglichen Fortsetzung erleben könnte:

    So könnte es in "Monsieur Claude 3" weitergehen

    Ein konkreter Kinostarttermin für „Monsieur Claude 3“ steht noch nicht fest, allerdings ist es sehr wahrscheinlich, dass der Film 2020 in die Kinos kommt.

    Hier könnt ihr euch noch unsere Kritiken zu den ersten beiden Teilen durchlesen:

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Monsieur Claude und seine Töchter"

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Monsieur Claude 2"

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Larry Lapinsky
      Die Ü60-Zielgruppe ist hocherfreut, wie das Kommentar-Gewitter hier deutlich zeigt!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top