Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Statt Dwayne Johnson: Dieser "Shazam!"-Star würde gerne Black Adam spielen
    Von Regina Singer — 24.05.2019 um 14:15
    facebook Tweet

    Zachary Levi spielt für DC zwar schon Shazam, würde aber gerne in einen weiteren Heldenanzug schlüpfen: Den von Antiheld Black Adam, der demnächst einen Solofilm bekommt, aber eigentlich schon von Dwayne Johnson verkörpert wird...

    Paramount Pictures France/DC Comics/Warner Bros. GmbH

    Falls sich Dwayne Johnson („Fast & Furious“), aus welchem Grund auch immer, dagegen entscheiden sollte, bei „Black Adam“ als der titelgebende Bösewicht und Antiheld aufzutreten, würde sich Zachary Levi als erster als Ersatzmann melden, wie er vergangenes Wochenende auf der MegaCon in Orlando auf die Frage eines Fans verriet (via ComicBook):

    Für eine Minute dachte ich, dass wenn The Rock jemals sagen würde ‚Wisst ihr was? Ich bin zu beschäftigt und ich werde Black Adam nicht spielen‘, [lacht] dann würde ich sagen ‚Wisst ihr was ich  machen könnte? ... Sie sind ja eigentlich sowieso Zwillinge, nur in verschiedenen Outfits.‘ Das könnte ziemlich cool werden. Denn so könnte ich die wirklich dunkle Version meines Selbst spielen.

    Dwayne Johnson gibt Black Adam sicher nicht auf

    Ursprünglich sollte Dwayne Johnson als Black Adam bereits in „Shazam!“ auftreten, DC entschied sich aber letztlich dafür, den Antihelden in einem Soloabenteuer einzuführen. Und die Dreharbeiten zum Film sollen im Frühling 2020 starten, wie Johnson in einem über vier Minuten langen Video selbst bekanntgibt. Darin schwärmt er auch für seine künftige Rolle:

    Black Adam ist ein Antiheld oder Bösewicht, den ich unbedingt spielen möchte. Ich arbeite seit zehn Jahren daran, es ist ein Teil meiner DNS.

    Das hört sich ganz danach an, als würde Johnson seine Rolle sicherlich nicht (so leicht) abgeben und als müsste Levi die „dunkle Version seines Selbst“ auf eine andere Weise erkunden. Johnson-Fans können also aufatmen: Es ist eher unwahrscheinlich, dass Levis Wunsch nachgegeben wird. Alles bleibt (höchstwahrscheinlich) wie es ist.

    Fest steht aber, dass Levi als Shazam in Zukunft noch auf seinen Feind Black Adam stoßen wird. In unserem Interview zum Kinostart von „Shazam!“ im April 2019 verriet uns der Schauspieler zumindest, wie er sich einen Showdown zwischen den beiden vorstellt:

    Unser Interview mit Zachary Levi

    Außerdem befindet sich die Fortsetzung zum DC-Blockbuster „Shazam!" mittlerweile in Arbeit. Wir haben uns bereits Gedanken gemacht, wie es im „Shazam 2“ weitergehen könnte:

    So könnte es in "Shazam 2" weitergehen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Bruce Wayne
      Fand ihn ganz nett, aber mehr auch nicht. Er ist zwar um Längen besser als die letzten DCEU Filme, aber erreicht nicht einmal die Qualität der besten MCU Streifen. Eine Fortsetzung könnte ich mir hingegen sehr interessant vorstellen. Gerade mit dem Set-Up am Ende.
    • Bruce Wayne
      Ist erst die eine Hälfte des Jahres rum. Da kommt noch viel :)
    • Sentenza93
      Game of Thrones, erinnere mich nicht dran. Das reiht sich jetzt bei Lost, Dexter und Die Sopranos ein. :(Ich weiß nicht genau, was es ist oder warum, aber ich werde einfach den Eindruck nicht los, dass Hollywood und Co. irgendwie einfach keinen Bock mehr haben. Ich meine, schlechte Filme und Serien gab es schon immer und wird es auch immer geben, aber selbst bei denen hat man wenigstens meistens noch sowas wie Elan bemerkt. Die letzten Monate leider kaum noch.Und beschweren sich die Leute dann...Wir erklären... oder Subverting Expectations. Seit der ganze Mist mit #MeToo, Political Correctness und Wokeness etc. losging, bleibt die Qualität leider auf der Strecke. Ist doch schön einfach, sagt wer was, kann man ihn oder sie direkt als alles Mögliche brandmarken.
    • greekfreak
      Überhaupt,im Entertainment Bereich,dieses Jahr nur gepflegtes MEH.Siehe GoT total enttäuschende finale Staffel.Verdammt,Cobra Kai die von youtube produzierte Karate Kid Serie,hatte besseres Storytelling,Dialoge etc. als diese ganzen hochdotierten Blockbuster Filme/Serien!!
    • Sentenza93
      Dann freue ich mich mal auf John Wick 3. Wobei ich den nicht zu 100% in die Blockbuster-Sparte einsortieren würde, aber sei's drum. :)Was hatten wir denn bisher? Captain Marvel, fast komplett für die Tonne. Avengers: Endgame, als Spektakel ganz cool, aber gerade als Finale von 11 Jahren fast eine Enttäuschung und ziemlich flach, trotz 3 Stunden Laufzeit.Pokémon Meisterdetektiv Pikachu, beste Videospielverfilmung aller Zeiten? Klar doch. ;D Der war leider nicht mal so schlecht, dass er schon wieder gut ist. In dem Punkt war Street Fighter mit Rául Julia sogar besser. Pikachu war einfach schwach. Und ich hoffe Justice Smith kriegt nie wieder ein Rollenangebot. :DMeine Hoffnungen liegen damit bei John Wick 3 und Godzilla 2, dass die sich in die Reihe zu Shazam! einordnen.
    • greekfreak
      Shazam und gestern John Wick 3 für mich,haben richtig Spass gemacht,waren sauber inszeniert und haben nicht meine Intelligenz als Zuschauer beleidigt.
    • Sentenza93
      Der bisher einzige Blockbuster 2019, der mich fast komplett überzeugen konnte: Shazam!. :)
    Kommentare anzeigen
    Back to Top