Mein FILMSTARTS
    Das MCU nach "Avengers 4: Endgame": Kommt das "Fantastic Four"-Reboot früher als gedacht?
    Von Felix Weyers — 06.06.2019 um 10:45
    facebook Tweet

    Dass Marvel die „Fantastic Four“ nach der Übernahme von Fox früher oder später ins MCU einführen wird, ist kein Geheimnis. Vielleicht sehen wir den dritten Anlauf des Quartetts aber schon früher, als bisher angenommen.

    Marvel Studios

    Nachdem die ersten Versuche, die Comic-Helden Reed Richards, Ben Grimm sowie Sue und Johnny Storm auf die große Leinwand zu bringen, eher bescheiden beim Publikum ankamen, hoffen seit Disneys Übernahme von Fox viele Fans darauf, endlich eine gute Kinoadaption der Fantastic Four zu bekommen. Dass es irgendwann so sein wird, gilt als sicher. Nur die Frage nach dem „wann“ blieb bislang unbeantwortet. Immerhin machte Marvel-Boss Kevin Feige in der Vergangenheit deutlich, dass es schon vor der Übernahme feste Pläne für die kommenden Jahre gab, weshalb es derzeit für einen neuen „Fantastic Four“ einfach keinen Platz gebe. Die Kollegen von Geeks WorldWide wollen nun aber aus anonymer Quelle erfahren haben, dass Marvel einen Kinostart des Reboots bereits für 2022 anpeile.

    "Fantastic Four" mit Zeitreisen?

    Weiterhin heißt es, dass Peyton Reed („Ant-Man“) das Reboot unbedingt inszenieren wolle und Feige bereits mehrfach mögliche Entwürfe vorgelegt habe. So soll der Film nicht nur in den 1960er Jahren angesiedelt sein, sondern auch die aus „Avengers: Endgame“ bekannte Quantenebene soll eine Rolle spielen. Dies lädt natürlich zu Spekulationen über mögliche Zeitreisen ein, die bereits im Kampf gegen Thanos zum Tragen kamen. Auch über einen Auftritt des Black Knight, ein überragender Schwertkämpfer mit der Fähigkeit, sich zu teleportieren, wird spekuliert.

    "Fantastic Four" auf der San Diego Comic Con

    Möglicherweise wird das Reboot der Fantastic Four auf der diesjährigen San Diego Comic Con angekündigt, die häufig als Plattform für große Ankündigungen dieser Art genutzt wird. Für das Jahr 2022 gab Marvel bereits drei Termine für Kinostarts bekannt, deren Titel jedoch noch unbekannt sind. Da sich Geeks WorldWide selbst nur auf eine unbekannte Quelle bezieht, sind diese Informationen natürlich mit Vorsicht zu genießen.

    Auch die Regisseure von „Avengers 3: Infinity War“ und „Endgame“, Anthony und Joe Russo, bekundeten in der Vergangenheit übrigens ihr Interesse, für die Inszenierung eines „Fantastic Four“-Reboots aus ihrem angekündigten MCU-Ruhestand zurückzukehren:

    "Fantastic Four" von den "Avengers 4"-Regisseuren?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Anna Trailer DF
    Gesponsert
    The King's Man: The Beginning Teaser (2) OV
    I Am Mother Trailer DF
    Leberkäsjunkie Trailer DF
    The Mummy Rebirth Trailer OV
    The Tracker Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Reportagen
    So wollen "Justice League"-Fans jetzt für die Veröffentlichung des Snyder-Cuts sorgen
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 16. Juli 2019
    So wollen "Justice League"-Fans jetzt für die Veröffentlichung des Snyder-Cuts sorgen
    Viele Filme bald nicht mehr bei Netflix: Ein Sci-Fi-Meisterwerk, der patriotischste Blockbuster und mehr
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 16. Juli 2019
    Viele Filme bald nicht mehr bei Netflix: Ein Sci-Fi-Meisterwerk, der patriotischste Blockbuster und mehr
    "Deepwater Horizon": So hat Peter Berg an der Wahrheit gedreht
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 14. Juli 2019
    "Deepwater Horizon": So hat Peter Berg an der Wahrheit gedreht
    Nach "Prometheus" und "Alien: Covenant": So soll es mit der "Alien"-Reihe weitergehen
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 14. Juli 2019
    Nach "Prometheus" und "Alien: Covenant": So soll es mit der "Alien"-Reihe weitergehen
    Neu bei Amazon: "Captain America 3", "Guardians 2" und 500 andere Filme für jeweils 99 Cent
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 12. Juli 2019
    Neu bei Amazon: "Captain America 3", "Guardians 2" und 500 andere Filme für jeweils 99 Cent
    "Edge Of Tomorrow": Warum die "schlechteste Szene" des Films auf dem Mist des Studios gewachsen ist
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 12. Juli 2019
    "Edge Of Tomorrow": Warum die "schlechteste Szene" des Films auf dem Mist des Studios gewachsen ist
    Alle Kino-Nachrichten Reportagen
    Die meisterwarteten Filme
    • Anna
      Anna

      von Luc Besson

      mit Sasha Luss, Helen Mirren

      Film - Action

      Trailer
    • Leberkäsjunkie
    • Once Upon A Time In... Hollywood
    • Fast & Furious: Hobbs & Shaw
    • I Am Mother
    • The Intruder
    • Child's Play
    • Made In China
    • Benjamin Blümchen
    • Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top