Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das MCU nach "Avengers 4: Endgame": Kommt das "Fantastic Four"-Reboot früher als gedacht?
    Von Felix Weyers — 06.06.2019 um 10:45
    facebook Tweet

    Dass Marvel die „Fantastic Four“ nach der Übernahme von Fox früher oder später ins MCU einführen wird, ist kein Geheimnis. Vielleicht sehen wir den dritten Anlauf des Quartetts aber schon früher, als bisher angenommen.

    Marvel Studios

    Nachdem die ersten Versuche, die Comic-Helden Reed Richards, Ben Grimm sowie Sue und Johnny Storm auf die große Leinwand zu bringen, eher bescheiden beim Publikum ankamen, hoffen seit Disneys Übernahme von Fox viele Fans darauf, endlich eine gute Kinoadaption der Fantastic Four zu bekommen. Dass es irgendwann so sein wird, gilt als sicher. Nur die Frage nach dem „wann“ blieb bislang unbeantwortet. Immerhin machte Marvel-Boss Kevin Feige in der Vergangenheit deutlich, dass es schon vor der Übernahme feste Pläne für die kommenden Jahre gab, weshalb es derzeit für einen neuen „Fantastic Four“ einfach keinen Platz gebe. Die Kollegen von Geeks WorldWide wollen nun aber aus anonymer Quelle erfahren haben, dass Marvel einen Kinostart des Reboots bereits für 2022 anpeile.

    "Fantastic Four" mit Zeitreisen?

    Weiterhin heißt es, dass Peyton Reed („Ant-Man“) das Reboot unbedingt inszenieren wolle und Feige bereits mehrfach mögliche Entwürfe vorgelegt habe. So soll der Film nicht nur in den 1960er Jahren angesiedelt sein, sondern auch die aus „Avengers: Endgame“ bekannte Quantenebene soll eine Rolle spielen. Dies lädt natürlich zu Spekulationen über mögliche Zeitreisen ein, die bereits im Kampf gegen Thanos zum Tragen kamen. Auch über einen Auftritt des Black Knight, ein überragender Schwertkämpfer mit der Fähigkeit, sich zu teleportieren, wird spekuliert.

    "Fantastic Four" auf der San Diego Comic Con

    Möglicherweise wird das Reboot der Fantastic Four auf der diesjährigen San Diego Comic Con angekündigt, die häufig als Plattform für große Ankündigungen dieser Art genutzt wird. Für das Jahr 2022 gab Marvel bereits drei Termine für Kinostarts bekannt, deren Titel jedoch noch unbekannt sind. Da sich Geeks WorldWide selbst nur auf eine unbekannte Quelle bezieht, sind diese Informationen natürlich mit Vorsicht zu genießen.

    Auch die Regisseure von „Avengers 3: Infinity War“ und „Endgame“, Anthony und Joe Russo, bekundeten in der Vergangenheit übrigens ihr Interesse, für die Inszenierung eines „Fantastic Four“-Reboots aus ihrem angekündigten MCU-Ruhestand zurückzukehren:

    "Fantastic Four" von den "Avengers 4"-Regisseuren?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Dein gutes Recht, sie nicht zu mögen.
    • Bruce Wayne
      Für mich 2 der schwächsten MCU Filme. Der Erstling war noch ganz ansehnlich (wegen der Einflüsse von Edgar Wright) aber spätestens das Sequel hat mich einfach gelangweilt.
    • as140
      Wie mich dieses Rebooten um des Rebootens Willen nervt...
    • Simon Missbach
      Hätte nicht gedacht dass ich das mal sage, aber derzeit geht mir das MCU komplett ab. Ich sehne mich sogar langsam wieder nach brauchbaren Einzelfilmen zurück, ohne x Gastauftritte von anderen Helden.
    • Simon Missbach
      Ich hab beide Ant Mans im Kino gesehen und sie zählen zu meinen Lieblings-Marvel-Filmen. Haben uns sehr gut unterhalten, technisch wie vom Humor her. Die Bösewichter sind lahm, aber das ist ja leider ein generelles Marvel-Problem. Ansonsten Daumen hoch.
    • Lars W.
      Wie unterschiedlich Geschmäcker sind. AntMan 2 ist für mich tatsächlich der schlechteste Film im MCU. Danach kommen erst IM3 und Thor2.Natürlich jammer ich auf hohem Niveau,aber ich fand ihn einfach laaaaaangweilig.
    • Sentenza93
      Wenn Warner das mit Batman kann, dann können Marvel und Disney das auch mit den Fantastic Four. ;D
    • Cinestarter
      Ich denke nicht, dass sie in so kurzer Zeit noch eine dritte Riege ins Rennen schicken sollten. Lasst mal ein paar Jahre gut sein und dreht nen neuen F4 Film, wenn ihr richtig gute Ideen habt. Gäbe in der Zwischenzeit genug andere unverbrauchte Objekte
    • WhiteNightFalcon
      Ant-Man 2 fand ich Klasse und von den Russos fand ich nur Endgame mit Makeln besehen, alle anderen Filme sehr gut.
    • Klaus Skrzipek
      Es ist der Trash-Faktor der es ausmacht und die Tatsache das man einen unveröffentlichten Film schaut. Auf Youtube kann man auch mal etwas vorspulen :) Ich hatte schon mit schlimmerem meine Lebenszeit vergeudet
    • Deliah C. Darhk
      Black Knight kann teleportieren?
    • Deliah C. Darhk
      Bei mir schon.
    • Sentenza93
      Das wäre der einzige, zukünftige MCU-Film, der mich nach aktuellem Stand halbwegs auf der großen Leinwand interessieren würde.
    • Sentenza93
      So abstrus es klingt: Dieser Film ist wirklich bisher die beste Filmrepräsentation der Fantastic Four.Der einzige Film, in dem sie freiwillig (!) Verbrechen bekämpfen, und nicht an allem Schlechten, was passiert, schuld sind.
    • Bruce Wayne
      Habe immer nur Teile von dem Film gesehen. Lohnt der sich? Ich meine, macht die Story genug Sinn dass man sich den in voller Länge geben kann?
    • Bruce Wayne
      Um ehrlich zu sein, wären die F4 das Einzige was mir noch Lust am MCU machen würde. Irgendwie hat mich die Idee abgeholt. 60er Jahre Setting? Endlich wieder ein neues Team im Vordergrund? Da könnte man auch einen tollen Cast versammeln. Und mit Dr. Doom evtl. endlich einen guten Bösewicht hinkriegen.
    • Bruce Wayne
      Nein!! Nicht Peyton Reed, bitte. Der Mann ist ein TV-Regisseur, habt ihr mal Ant-Man & the Wasp gesehen? 0815 Regie, ohne jeglichen Flair. Holt euch da lieber einen fähigen Mann an Bord. Aber die Idee an sich ist geil.
    • greekfreak
      Vor allem,es ist der einzige FF Film wo sie Dr.Doom ordentlich hingekriegt haben!!
    • Klaus Skrzipek
      ja da muss ich sogar ernsthaft zustimmen, selbst Ben Grimm war ganz annehmbar
    • greekfreak
      Der ist im Nachinein betrachtet der beste FF Film,ich mein das voll ernte!
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Greenland Trailer OV
    Corona Zombies Trailer OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Peninsula Trailer OV
    The Hunt Trailer OV
    After Truth Teaser OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Reportagen
    "Mike And Dave Need Wedding Dates": Die wahre Geschichte hinter dem Film
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 4. April 2020
    "Mike And Dave Need Wedding Dates": Die wahre Geschichte hinter dem Film
    Neu auf Netflix: Das ist die wahre Geschichte hinter "Geheimnis eines Lebens"
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 4. April 2020
    Neu auf Netflix: Das ist die wahre Geschichte hinter "Geheimnis eines Lebens"
    Nach "Criminal Squad": So soll es in "Criminal Squad 2" weitergehen
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 3. April 2020
    Nach "Criminal Squad": So soll es in "Criminal Squad 2" weitergehen
    "The Great Wall": Darum wurde die Chinesische Mauer wirklich gebaut
    NEWS - Reportagen
    Montag, 30. März 2020
    "The Great Wall": Darum wurde die Chinesische Mauer wirklich gebaut
    Filmeschauen in Zeiten des Coronavirus: Was Kinofans wissen müssen
    NEWS - Reportagen
    Montag, 30. März 2020
    Filmeschauen in Zeiten des Coronavirus: Was Kinofans wissen müssen
    Neues Team nach "Suicide Squad": So anders wird "Suicide Squad 2"
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 29. März 2020
    Neues Team nach "Suicide Squad": So anders wird "Suicide Squad 2"
    Alle Kino-Nachrichten Reportagen
    Die meisterwarteten Filme
    • James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
      James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben

      von Cary Joji Fukunaga

      mit Daniel Craig, Rami Malek

      Film - Action

      Trailer
    • Avatar 2
    • Top Gun 2: Maverick
    • The Hunt
    • Wonder Woman 1984
    • Trolls 2 - Trolls World Tour
    • Morbius
    • Jurassic World: Dominion
    • Jim Knopf und die Wilde 13
    • Suicide Squad 2
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top