Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
"Lucifer"-Fans fordern 6. Staffel von Netflix: Darum gibt es keine Aussicht auf Erfolg
Von Markus Trutt — 12.06.2019 um 11:40
facebook Tweet

Nach der Rettung von „Lucifer“ durch Netflix und der Produktion einer 4. Season, legt der Streamingdienst bald noch eine fünfte nach, beendet die Fantasy-Krimiserie dann aber – zum Unmut einiger Fans, die nun abermals eine Petition gestartet haben.

Netflix

Lucifer“-Fans haben es nicht leicht: Erst wurde die beliebte Krimiserie, in der der Teufel höchstselbst (Tom Ellis) Verbrechen aufklärt, nach der dritten Staffel vom US-Sender FOX abgesetzt. Dann sprang zwar Netflix in die Bresche, um nicht nur eine gefeierte vierte, sondern bald auch eine fünfte Season auf die Beine zu stellen, doch wird diese zugleich auch die letzte sein, wie kürzlich bekanntgegeben wurde. Dass „Lucifer“ so kurz nach der Wiederbelebung schon enden wird, schmeckt einigen Fans jedoch gar nicht, weswegen sie nun eine neue Petition zur Rettung der Serie gestartet haben.

Das steht in der Petition

Unter der Forderung „Gebt ‚Lucifer‘ eine 6. Staffel“ wendet sich ein Nutzer namens Lee Morningstar auf der Plattform Change.org direkt an die leidenschaftliche Anhängerschaft der Serie: „In der Serie stecken noch viel mehr Staffeln. Ich kann nicht verstehen, warum sie sich nach den Fan-Reaktionen auf die Absetzung nach der dritten Staffel und den tollen Kritiken für Staffel vier dazu entschlossen haben, sie nicht fortzusetzen. Also, liebe Luci-Fans, schließt euch mir an und vereint euch einmal mehr, um Netflix zu zeigen, was die Fans wollen und wie viele es von uns gibt.“

Dass „Lucifer“-Fans nach der Bekanntgabe des Netflix-Endes (erneut) den Petitionsweg gehen, ist eigentlich nicht allzu überraschend, schließlich war es maßgeblich einem solchen Online-Aufruf zu verdanken, dass die Serie nach der dritten Staffel gerettet wurde. Allerdings liegt der Fall diesmal etwas anders...

Geschichte ist auserzählt

Anders als bei Staffel drei wurde „Lucifer“ nun nicht zur Überraschung von Machern und Fans gleichermaßen nach einem massiven Cliffhanger nach der Produktion einer Season einfach abgesetzt. Genau genommen hat Netflix die Serie jetzt ja überhaupt nicht abgesetzt, sondern mit der Ankündigung einer fünften Staffel erst einmal sogar verlängert – womit man einer Serie, die eigentlich schon vor dem Aus stand, noch einmal zwei (wenn auch kurze ) Staffeln spendiert haben wird.

Damit ist das Ende mit genügend Vorlauf diesmal von vornherein geplant. Die Macher wollen ihrer Geschichte einen runden Abschluss verpassen, wenn sie auserzählt ist, und diese nicht unnötig in die Länge ziehen. „Lucifer“ nach der fünften Staffel zu beenden, dürfte demnach zu großen Teilen auch eine kreative Entscheidung seitens der Autoren und weniger eine Entscheidung von Netflix aufgrund zu geringer Abrufzahlen gewesen sein. Über diese gibt es zwar wie immer keine offiziellen Angaben, doch legen das große Interesse und Streaming-Auswertungen nahe, dass die im Vorfeld heißerwartete vierte Staffel viele Zuschauer gefunden hat.

Macher und viele Fans sind zufrieden

Auch wenn ein Großteil der „Lucifer“-Fans sicherlich gerne mehr von ihrem Lieblingsteufel sehen würde, sind viele dem allgemeinen Echo in den sozialen Netzwerken zufolge mit der Vorgehensweise sehr zufrieden, da man so die Serie auf einem Höhepunkt beenden kann. Das sieht man auch an der Beteiligung an der erwähnten Petition. Die hat fünf Tage nach ihrem Start gerade die 8.000-Unterstützer-Marke überschritten (Stand: 12. Juni 2019, 11.45 Uhr). Das ist zwar nicht schlecht und dürfte über weitere Verbreitung in den kommenden Tagen noch etwas mehr werden, doch ist das nichts im Vergleich zur riesigen #SaveLucifer-Kampagne von vor einem Jahr.

Damals wurde das Ganze zusätzlich zu einer erfolgreichen Change.org-Petition (die am Ende auf über 300.000 Unterstützer kam) innerhalb kürzester Zeit zu einem dominanten Thema auf Twitter und Co. Sogar die Macher und Stars sprangen auf den Zug auf und trieben die Aktion energisch mit voran. Ähnliches ist jetzt nicht zu erwarten, zeigten sich die Beteiligten doch schon sehr glücklich über die Ankündigung von Staffel fünf und die Chance, die Serie damit zum richtigen Zeitpunkt würdig abzuschließen.

Daher wird es mit einer erneuten „Lucifer“-Rettung – wenn man es denn überhaupt so nennen will – mit ziemlicher Sicherheit nichts. Und das ist diesmal wohl auch besser so. Umso mehr kann man sich nun auf die noch bevorstehende fünfte Staffel freuen, die 2020 erscheinen dürfte. Diese wird hierzulande – wie alle vorherigen Seasons – dann wohl erneut bei Amazon Prime Video ihre Premiere feiern.

Nach düsterem "Lucifer"-Staffelfinale: So könnte es in Season 5 weitergehen

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands
1
Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands
Mit Taron Egerton, Anya Taylor-Joy, Nathalie Emmanuel
Abenteuer, Fantasy
Erstaustrahlung
30. August 2019 auf Netflix
Alle Videos
The Rook
2
The Rook
Mit Emma Greenwell, Joely Richardson, Olivia Munn
Drama, Fantasy
Erstaustrahlung
30. Juni 2019 auf Starz
Alle Videos
The Boys
3
The Boys
Mit Karl Urban, Antony Starr, Chace Crawford
Sci-Fi, Action
Erstaustrahlung
26. Juli 2019 auf Amazon
Alle Videos
Carnival Row
4
Carnival Row
Mit Orlando Bloom, Cara Delevingne, David Gyasi
Drama, Fantasy
Erstaustrahlung
30. August 2019 auf Amazon
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
Endlich! Eine der beliebtesten Sitcoms geht heute bei Netflix weiter
NEWS - Serien im TV
Sonntag, 16. Juni 2019
Endlich! Eine der beliebtesten Sitcoms geht heute bei Netflix weiter
"Too Old To Die Young": Darum rät Nicolas Winding Refn bei seiner eigenen Serie vom Binge-Watching ab
NEWS - Serien im TV
Freitag, 14. Juni 2019
"Too Old To Die Young": Darum rät Nicolas Winding Refn bei seiner eigenen Serie vom Binge-Watching ab
Warum "Chernobyl" die aktuell beste Serie ist
NEWS - Serien im TV
Freitag, 14. Juni 2019
Warum "Chernobyl" die aktuell beste Serie ist
"How To Sell Drugs Online (Fast)": So könnte es in der 2. Staffel der Netflix-Serie weitergehen
NEWS - Serien im TV
Freitag, 14. Juni 2019
"How To Sell Drugs Online (Fast)": So könnte es in der 2. Staffel der Netflix-Serie weitergehen
3. Staffel "Stranger Things" bei Netflix: Haufenweise Bilder und neue Details zur Handlung
NEWS - Serien im TV
Freitag, 14. Juni 2019
3. Staffel "Stranger Things" bei Netflix: Haufenweise Bilder und neue Details zur Handlung
Jetzt online: Das große Finale der letzten Netflix-Marvel-Serie
NEWS - Serien im TV
Freitag, 14. Juni 2019
Jetzt online: Das große Finale der letzten Netflix-Marvel-Serie
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
Chernobyl
1
Von Craig Mazin
Mit Jared Harris, Stellan Skarsgård, Paul Ritter
Drama
Game Of Thrones
2
Von D.B. Weiss, David Benioff
Mit Emilia Clarke, Kit Harington, Peter Dinklage
Drama, Fantasy
Good Omens
3
Von Neil Gaiman
Mit Michael Sheen, David Tennant, Sam Taylor Buck
Komödie, Drama
Diebische Elstern
4
Von Amy Andelson, Emily Meyer, Kirsten Smith
Mit Brianna Hildebrand, Kiana Madeira, Quintessa Swindell
Komödie
Top-Serien
Back to Top