Mein FILMSTARTS
    ProSieben ist die SPD unter den Fernsehsendern: Schon wieder eine Filmreihe komplett verhunzt!
    Von Christoph Petersen — 16.06.2019 um 08:00
    facebook Tweet

    Heute strahlt ProSieben die komplette „Planet der Affen“-Trilogie aus – natürlich in der Reihenfolge 3, 1, 2. Wie auch sonst. Das Phänomen ist nicht neu, aber deshalb nicht weniger ärgerlich.

    Fox

    --- Meinung ---

    Als ich mich vor einigen Wochen darüber aufgeregt habe, dass RTL II an einem Abend zunächst „96 Hours 3“ und erst im Anschluss „96 Hours“ ausstrahlt, hat WhiteNightFalcon in einem Kommentar zu dem Artikel passenderweise angemerkt: „Das ist schon seit JAHRZEHNTEN so!“ Natürlich hat er damit Recht – und trotzdem werde ich niemals damit aufhören, die Sender für solch einen Programmierungsschmarrn zu kritisieren. Nur weil das schon immer so war, muss man es ja nicht widerstandslos hinnehmen. Zumal der Fall diesmal ja noch viel schlimmer ist ...

    ... denn während man sich die „96 Hours“-Filme ja tatsächlich auch ganz gut einzeln als Actionhappen reinziehen kann, wo dann am Ende auch die Reihenfolge nicht das Allerwichtigste ist, bauen die drei Teile der „Planet der Affen“-Remake-Reihe ja direkt aufeinander auf. Nun strahlt ProSieben aber um 20.15 Uhr zuerst „Planet der Affen: Survival“ (also Teil 3) aus, um anschließend mit „Planet der Affen: Prevolution“ (Teil 1 ab 23.05 Uhr) und „Planet der Affen: Revolution“ (Teil 2 ab 01.00 Uhr) weiterzumachen. Das ist, als würden Frodo & Co. zuerst am Schicksalsberg ankommen, um dann im nächsten Film aus dem Auenland loszumarschieren. (Ja, wir wissen, dass „Survival“ um 03.10 noch mal wiederholt wird, aber wer guckt denn bitteschön an einem Montagmorgen bis 5.30 Uhr Fernsehen?)

    Alles für den Audience Flow!

    Nun versteht man schon, warum der neueste Film zur Primetime um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird. Aber warum kann man die anderen, eh in der Nacht versendeten vorherigen Teile dann nicht einfach am späten Abend des vorherigen Tages zeigen? Das liegt am beabsichtigten Audience Flow: Zuschauer, die sich den 20.15-Uhr-Film angeschaut haben, sollen anschließend möglichst nicht umschalten, sondern sich auch noch den nächsten Film anschauen – und das funktioniert natürlich am besten, wenn er direkt noch mehr vom selben bekommt.

    Aber ganz ehrlich: So eine Denke ist doch 2019 beim besten Willen nicht mehr zeitgemäß! Wo es eh schon schwerfällt, mit den Angeboten der Streaming-Konkurrenz mitzuhalten (keine Werbung, Originalton), wird einem so auch noch aktiv der Spaß am Filmegucken kaputtgemacht. (Schließlich handelt es sich hier um drei herausragende Sci-Fi-Stücke, dem Mittelteil haben wir sogar die vollen 5 Sterne gegeben.) So entwickelt sich ProSieben (im Gleichschritt mit einer Mehrzahl der übrigen Fernsehsender) immer mehr zur SPD unter den Medienanbietern: Ganz egal, wie sich die Welt da draußen auch verändert, gemacht wird trotzdem alles wie immer, bis irgendwann endgültig nur noch Zuschauer jenseits der 70 einschalten, die das Internet ohnehin für Teufelszeug halten.

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Planet der Affen: Prevolution"

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Planet der Affen: Revolution"

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Planet der Affen: Survival"

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Prospect Trailer DF
    Gesponsert
    Erster The Walking Dead Film über Rick Grimes Teaser OV
    A Beautiful Day In The Neighborhood Trailer OV
    Top Gun 2: Maverick Trailer DF
    Leberkäsjunkie Trailer DF
    ES Kapitel 2 Trailer (2) OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten TV-Tipps
    "Hacksaw Ridge": Mel Gibsons starkes Comeback nach 10 Jahren auf Hollywoods schwarzer Liste
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 21. Juli 2019
    "Hacksaw Ridge": Mel Gibsons starkes Comeback nach 10 Jahren auf Hollywoods schwarzer Liste
    Flop "The Great Wall" mit Matt Damon: Wieso scheitern Blockbuster aus China?
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 21. Juli 2019
    Flop "The Great Wall" mit Matt Damon: Wieso scheitern Blockbuster aus China?
    "Ice Age: Kollision voraus!": Diese Weltraum-Klassiker parodiert Scat in dem Animationsspaß
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 21. Juli 2019
    "Ice Age: Kollision voraus!": Diese Weltraum-Klassiker parodiert Scat in dem Animationsspaß
    "Need For Speed 2": Warum ihr die Fortsetzung niemals sehen werdet
    NEWS - TV-Tipps
    Samstag, 13. Juli 2019
    "Need For Speed 2": Warum ihr die Fortsetzung niemals sehen werdet
    "Sleepless – Eine tödliche Nacht": So übel zieht Jamie Foxx über seinen eigenen Film her!
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 30. Juni 2019
    "Sleepless – Eine tödliche Nacht": So übel zieht Jamie Foxx über seinen eigenen Film her!
    "Interstellar 2": So könnte eine Fortsetzung zu Christopher Nolans Sci-Fi-Meisterwerk aussehen
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 21. Juni 2019
    "Interstellar 2": So könnte eine Fortsetzung zu Christopher Nolans Sci-Fi-Meisterwerk aussehen
    Alle Kino-Nachrichten TV-Tipps
    Die meisterwarteten Filme
    • Leberkäsjunkie
      Leberkäsjunkie

      von Ed Herzog

      mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz

      Film - Krimi

      Trailer
    • Once Upon A Time In... Hollywood
    • Fast & Furious: Hobbs & Shaw
    • Top Gun 2: Maverick
    • ES Kapitel 2
    • Benjamin Blümchen
    • Eternals
    • Leid und Herrlichkeit
    • Die Drei !!!
    • La Flor
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top